infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere



blog (3895) 3WACH (30)
Playlist

04:47Jamie XX: Sleep Sound
04:39Nicolas Jaar: Time For Us
04:32Wovoka Gentle: All Exterior Da
04:28Kate Tempest: A Hammer
04:23Lexie Roth: Downtown
04:20Ariel Kalma: What Would You
04:14DJ Koze: Das Wort (feat.
04:08ASAP Rocky: LSD
04:03Indians: Somewhere Else
03:59Cadence Weapon: No More Names (

Ganze Playlist   Tinnitus

12:00 - 13:30
Mittaxinfo
17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 21:00
Gaffa
21:00 - 24:00
Stromstoss
6:00 - 9:00
3WACH

Stream Online   Via ITunes
3FACH Live vom m4music Züri!

3fach-m4music

3FACH sendet dieses Wochenende einmal mehr aus der Hauptstadt Zürich. Zumindest Musik-Hauptstadt darf sich unsere Limmatt-Grossschwesterstadt diesen Freitag und Samstag nämlich für einmal getrost nennen. Über vierzig Acts auf fünf Bühnen werden am diesjährigen Migros-Festival m4music zu sehen sein, dazu kommen zahlreiche Pannels, Meet-and-Greets und Branchenanlässe. Zusammen mit seinen Kameraden Kanal K und Stadtfilter verfrachtet 3FACH dazu sein Studio in den Zürcher Schiffbau.

mzfpl4kv

Einmal mehr werden sich also Konzertgänger, Promoleute und Journis die Füsse zwischen Schiffbau, Moods und Exil wund laufen, um die angesagtesten Acts und Kontakte zu sehen. Das m4music, das sich zu seiner zwanzigsten Ausgabe zu einem regelrechten Who-is-Who-Anlass gemausert hat, ist dabei aber nicht nur ein Szenetreff, sondern bietet, nebst hochkarätig besetzten Diskussionsrunden auch Jahr für Jahr spannende nationale und internationale Acts. (…und dieses Plakat:)

768x432_m4music17_16x9_headliner

Von Newcomern, wie der Halb-Luzernerin “Ursina”, den St.Geilers “Dachs” oder dem Züri-Talents “Odd Beholder”, über Shooting-Stars wie dem 20-Minuten-Cover-Man und dem 3FACH-Hörer noch als “Batman” bekannten “Crimer” oder “Nemo”, bis zu gestandenen Grössen wie “The Shins” oder “Young Fathers” – die Migros kriegt sie alle!

snlcdxmb

Und auch unsere Besties “GeilerAsDu” und “Jeans For Jesus” sind mit von der Partie! Da darf das 3FACH natürlich auch nicht fehlen. Damit du zuhause auch uptoscene gehalten wirst, liefern wir dir diverse Live-Interviews von vor Ort und übertragen dir diese Leckerbissen-Konzerte in die Stube:

FR 31.03.17 – 19:00 bis 02:30 onair:

  • Sailor & I
  • Dachs
  • Ursina
  • Bleu Roi
  • Yes I’m very tired now
  • Fai Baba
  • The Wild Guys
  • Jeans for Jesus

SA 01.04.17 – 20:00 bis 01:15

  • Soybomb
  • Frank Powers
  • Panda Lux
  • GeilerAsDu
  • Oddisee & Good Company

v3kjp0hf

Natürlich darfst du uns aber auch am m4music besuchen kommen. Unser Studio befindet sich im Schiffbau, wir haben Kläber und trinken gern ein Bier mit dir! Hopp Züri!

Tickets findest du hier (klicken) oder vor Ort, die Zweitagespässe sind allerdings schon alle weg.

Btw, wenn du Samstag schon in Züri bist, Geheimtipp: Im Stall 6 spielt ausserdem auch noch unser Playlist- und Funk Am See Hero “Romare” – lit.

Die Stooszyt berichtete mit Live-Ausschnitten und einem kurzen Interview mit Klangstof. Das komplette Interview kommt nächsten Donnerstag im Indianer.

Dem schwedische Multiinstrumentalist und Produzent  Sailor & I (Alexander Sjödin) scheints Spass gemacht zu haben.

Auch Dachs hat es gefallen und sie waren nach ihrem Konzert, dass am Freitag bereits am Nachmittag stattfand, auch recht”zwäg”

Am Samstag spielte Soybomb und sind dabei fast weggeflogen vor Freude.

Alleine unterwegs als Strassenmusiker hat Frank Powers begonnen und geht nun weiter mit einer ganzen Band.

Nicht nur mit Musiker haben wir geschwatzt. Der Festivalleiter Philipp Schnyder von Wartensee findet, dass das Geld für Künstler viel zu kleinflächig verteilt wird.

Andreas Ryser, Präsident von IndieSuisse und Chef von Mouthwatering Records  ist nicht nur für Spass am M4music. Unteranderem muss er an Speed-Meetings oder auch Bands betreuen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


9 − eins =

Verwandte Posts
 
Stooszyt CHRISTLICHE GLAUBENSGEMEINSCHAFT: COLD READING
20.07.2017 – PAMIR MEETS INDIANER: In der heutigen Stooszyt besprachen wir die Grenzen zwischen der Sendung PAMIR und INDIANER. Eine Band, die sich selbst kaum für eine Richtung entscheiden konnte, ist Cold Reading aus Luzern. Mit Emo Indie beschreibt sich der Sound der vier Herren, zwei von ihnen war

blog 1x ein Bisschen was von allem, bitte!
19.07.2017 – Zum 10. Mal und seit 20 Jahren findet am 1. und 2. September das Jugendkulturfestival in der Basler Innenstadt statt. Dabei werden junge Künstler/Innen in sieben Verschiedenen Sparten, unter anderem Musik, Tanz, Theater & Literatur, ihr Können zeigen. Das alles läuft über Ausschreibunge

Stooszyt “Soll nicht nur Techno-Schuppen werden” – Gewerbehalle in neuen Händen
18.07.2017 – Es rumort ganz schön in der Gewerbehalle! Für ein Mal sind es aber nicht die Gäste, die ein- und ausgehen, sondern die Pächter, die das Rumoren verursachen. Babsi und Steff haben sich entschieden, "mit einem lachenden und einem weinenden Auge," ihre Gewerbehalle in neue, junge Hände zu lege

 
blog Wasabi On Your Mind!
17.07.2017 – Er war dabei am Kick Ass Award 2016 (siehe hier). Und auch wenn es am KAA16 nicht ganz gereicht hat für den Sieg - Hardy Nimi's Song "Mucho Guapo" hat seit Herbst 2016 für Aufsehen gesorgt - zuletzt bspw. auch am Reimstunde Turn-Up im Treibhaus (siehe hier). Nun ist Hardy mit Verstärkung zur

Stooszyt Deus Ex Machina – aus dem CD Archiv auferstanden
14.07.2017 – Vor 10 Jahren hatten sie ihr letztes Konzert. Heute Abend 14. Juli 2017 stehen sie das erste Mal wieder alle gemeinsam auf der Bühne im Konzerthaus Schüür Luzern. Es geht um niemand geringeres als um die 5-köpfigen Band Deus Ex Machina, welche ihren Ursprung in Ruswil, Luzern hat. Wir spr

Stooszyt “Heimat” lanciert CBD-Zigarette
12.07.2017 – Joints im Coop?! Die vom schweizer Tabakhersteller "Heimat" produzierten CBD-Hanf-Zigis sorgen als 20 Minuten Schlagzeile für Aufsehen. Ab dem 24. Juli sollen sie in allen Coop-Filialen für 19.90 CHF erhältlich sein. Die CBD-Zigis sind deshalb legal, weil ihr THC-Gehalt unter einem Prozen

Stooszyt Mich Gerber | Live an der Voliere
11.07.2017 – L'heure bleue heisst die neue Konzertserie vom Kontrabassisten Mich Gerber. Er bespielt zusammen mit dem Perkussionist Andi Pupato den Abendhimmel zur blauen Stunde. Heute, Dienstag 11.07, und morgen, Mittwoch 12.07 spielen die beiden an der Volière beim Inseli. Die blaue Stunde, von wel

Stooszyt Sonne, Schweiss, Taktik und Bier – das Kick’n’Rush 2017
09.07.2017 – Der Ehrgeiz war auf dem Platz, bei den einen mehr, bei den anderen weniger ausgeprägt. Spass hatten sie aber alle! Bars, Beizen und Spunten gaben sich auf den Deckel und trugen die Konkurrenzkämpfe für einmal auf dem Fussballfeld aus. Dazwischen tummelten sich Konzertlokale, "Kultu

Back to Top