infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



musik (804) Bestes Stück (209)
Playlist

02:02Ultraísta: Smalltalk (Four
01:56G.Rag & Die Landlergschwister: Ramblin Man (Co
01:53The Orwells: Who Needs You
01:49Lanks: Aurelia (Champa
01:45Jeans For Jesus: Dr Letscht Pops
01:39Lone: Mind's Eye Melo
01:36Skinny Stylus: Roll Deep
01:34Nobunny: Red Light Love
01:29George FritzGerald: Full Circle (fe
01:26Cold War Kids: Miracle Mile

Ganze Playlist   Tinnitus
Die Besten Stücke der Woche 32

guava-tunnel-visions

“Guava” ist der erste gemeinsame Track des neugegründeten Produzentenduos Tunnel Visions. Emiel Van Den Dungen und Raynor De Groot starteten das Projekt Tunnel Visions nachdem sie ihre geteilte Vorliebe für organische und akkustische Dance Music entdeckten. “Guava” ist genau das, was man sich unter solcher “organischer” Tanzmusik vorstellt. Die beiden Holländer arbeiten mit akkustischen Elementen wie Chor Vocals und Gitarren und erschaffen so einen treibenden, dennoch aber dezenten Track. Aus einem wunderbaren Fluss entstanden, ist “Guava” eine Ohrenschmaus-Produktion für im Club oder Zuhause.

mons-vi-divina

Das Duo Mons Vi ist ein neugegründetes Duo aus Brooklyn. Ihr Song “Divina” ist eine Vertonung eines Liebesstreites. Spannend ist der Track vor allem, weil nicht nur in englischer, sondern auch in spanischer Sprache gesungen wird und sich mit dem Sprachwechsel jeweils auch die Stimmung des Stücks verändert. “Divina” vereint Indie Pop mit Elektronik und bindet dabei Bossanova Elemente ein. Ein wunderbarer, locker daher kommender Song des neuen Duos aus Amerika.

bicep-glue

Als ob Bicep schon immer in der UK Underground Szene dabei gewesen wären: “Glue” erinnert an Rave Pioniere wie Orbital oder The Future Sound Of London. Dabei stammt das Duo Bicep ursprünglich aus Irland und nicht London, wo die beiden Jungs ihre Base seit Längerem haben. “Glue” ist kein Prime Time Club Song, sondern eher ein ernüchternder Song für den Sonnenuntergang. Zwar steht ein treibender Break Beat im Zentrum des gesamten Stücks, an diesen gewöhnt man sich aber, sodass man sich ganz auf die butterweichen Synth Klänge konzentrieren kann. Die Harmoniern geben einem ein befreiendes Gefühl, der Hörer kann sich entspannen und findet sich in einer sphärischen und relaxten Stimmung wieder. Ein genial produzierter Track, der eine Kultur wieder aufleben lässt, die kurz vor einem Revival steht.

oscar-oscar-hey-ho

Der Youtube-Kanal “Majestic Casual” konnte durch seinen Output bereits einige Musiker und vor allem Songs zu Grössen machen.
Der junge Produzent Oscar Oscar könnte nun ein solcher “Youtube-Star” werden. Der Newcomer aus Brisbane, Australien hat seine Debutsingle “Hey Ho” vor wenigen Tagen offiziell veröffentlicht.
Sein Sound liegt irgendwo zwischen James Blake und SuBTRKeT, weshalb er ein sehr breites, wenn auch eher junges Publikum anzusprechen vermag. Mit einem downtempo Beat und gefühlsvollen Vocals erzeugt Oscar Oscar in seinem Track “Hey Ho” eine mystische Athmosphäre und bietet damit einen Ohrenschmaus für Pop Fans, sowie auch für Bass Liebhaber.

man-duo-the-middle

Mit “What If It Falls” haben Jakko Eino Kalevi und Long-Sam vor Kurzem ihr neues Projekt Man Duo vorgestellt. Nun hat das Duo die zweite Single von ihrem kommenden Album “Orbit” veröffentlicht.
Für den neuen Track “The Middle” haben sie sich niemand Anderen ins Boot geholt, als Sean Nicholas Savage. “The Middle” ist ein Downtempo-Song und erhält durch Sean Nicholas Savage eine Prise RnB und Pop. Der Track zeigt Man Duo von einer anderen Seite. Dennoch: “The Middle” ist ein sphärischer Track, ein mächtiger Song mit einem Gitarrensolo à la Prince. Man Duo’s neue Single macht nochmals richtig Lust aufs Album, welches am 18. August erscheinen wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 2 = drei

Verwandte Posts
 
Stooszyt Hermann im Interview
18.08.2017 – Heute Abend spielen die drei Herren von Hermann ein Mitternachtskonzert im Konzerthaus Schüür. Bevor sie am selben Anlass ihr gemeinsames Debut-Kassettli am selbem Event taufen, haben sie uns am Nachmittag im Studio besucht und uns einige Fragen beantwortet. Hermann, das sind die drei Luzär

blog Musik in den Hamburger Docks
18.08.2017 – Wir haben uns schon lange gefreut. Das MS Dockville Festival ist musikalisch der Höhepunkt dieser Festivalsaison. Dieses Wochenende spielen an den Docks in Hamburg unter anderem: Blue Balls Festival-Liebling Tash Sultana, Stromstoss-Geheimtipp Acid Arab oder Rey & Kjavik, die grossen Flume,

Stooszyt Erlemin und der floh
16.08.2017 – Alle 2 Jahre gibt es ein Stück vom Jugendzirkus Tortellini, gespielt im Voralpentheater Luzern. 2017 ist so ein Jahr, und nicht nur das! Vor 30 Jahren wurde der Jugendzirkus gegründet, auf den Strassen vom Brambergquartier. Auch das wird mit dem aktuellen Stück "Erlemin und der Floh" gefeiert

Stooszyt Compagnie Trottvoir auf Tournee
16.08.2017 – Die Compagnie Trottvoir ist seit Mitte Juli unterwegs in den Stätden der Deutschschweiz. Die Gruppierung von sieben SpielerInnen aus Zirkus, Theater und Musik entwickelten gemeinsam ein spielfreudiger, artistischer Abend unter freiem Himmel. Geboten wird mehr als nur ein klassisches Stück. Der

Stooszyt Mariä Himmelfahrt – Waschdaaas?
15.08.2017 – Beinahe alle Luzernerinnen und Luzerner haben heute den Tag irgendwo in der Stadt genossen. Sonnenschein und warme Temperaturen haben die Leute in und an den See gelockt. Wir vom 3FACH kennen aber keine Feiertage. Das Radio läuft 24/7. Heute Morgen haben wir uns gefragt wieso eigentlich alle

Stooszyt Betahome Garden Sessions
14.08.2017 – Luc Fischer lädt heute Abend zu sich nach Hause ein. Sein Zuhause ist ein Einfamilienhaus in Emmenbrücke (Wo? Hier.) und dieses verwandelt sich heute ab 20:00 zu einer Bühne für den Internationalen Elektro-Künstler Moldover. Warum er das tut und warum es sich lohnt dahinzupilgern hörst du

 
blog Pere Ubu – Dub Housing
14.08.2017 – "Dub Housing" ist das zweite Album der experimentellen Rock-Band Pere Ubu. Erschienen 1978 gilt es als jenes Album, mit welchem die Band ihren typischen Stil gebildet hat. Nachdem sich die Band aus Ohio sehr stark im Genre des New Wave bewegte, wurde ihr Sound auf dem Album "Dub Housing" sehr e

 
blog Die Besten Stücke der Woche 33
14.08.2017 – Das Duo Teenage Wildlife veröffentlichte vergangene Woche ihre Debut-EP. Derek Silva und Nadar Ibrahim, beide aus Houston Texas, spielen zwar jeweils in diversen Bands, wollen Teenage Wildlife nun aber zu ihrem Hauptprojekt machen. Und dazu bietet ihre neue EP einen guten Start. Unter anderem d

Back to Top