infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



musik (1102) Bestes Stück (332)
Playlist

05:56ETHIMM: Burning Down
05:50ASAP Rocky: LSD
05:46Kadhja Bonet: Remember The Ra
05:43Blood Orange: High Street
05:38Wilsen: Final
05:32Cass McCombs: The Lonely Doll
05:26Falcon Punch: Donald's Bird
05:22Cheerleader: Do What You Wan
05:19H.C. McEntire: Wild Dogs
05:17Perfume Genius: Hood

Ganze Playlist   Tinnitus
Die Besten Stücke der Woche 32

guava-tunnel-visions

“Guava” ist der erste gemeinsame Track des neugegründeten Produzentenduos Tunnel Visions. Emiel Van Den Dungen und Raynor De Groot starteten das Projekt Tunnel Visions nachdem sie ihre geteilte Vorliebe für organische und akkustische Dance Music entdeckten. “Guava” ist genau das, was man sich unter solcher “organischer” Tanzmusik vorstellt. Die beiden Holländer arbeiten mit akkustischen Elementen wie Chor Vocals und Gitarren und erschaffen so einen treibenden, dennoch aber dezenten Track. Aus einem wunderbaren Fluss entstanden, ist “Guava” eine Ohrenschmaus-Produktion für im Club oder Zuhause.

mons-vi-divina

Das Duo Mons Vi ist ein neugegründetes Duo aus Brooklyn. Ihr Song “Divina” ist eine Vertonung eines Liebesstreites. Spannend ist der Track vor allem, weil nicht nur in englischer, sondern auch in spanischer Sprache gesungen wird und sich mit dem Sprachwechsel jeweils auch die Stimmung des Stücks verändert. “Divina” vereint Indie Pop mit Elektronik und bindet dabei Bossanova Elemente ein. Ein wunderbarer, locker daher kommender Song des neuen Duos aus Amerika.

bicep-glue

Als ob Bicep schon immer in der UK Underground Szene dabei gewesen wären: “Glue” erinnert an Rave Pioniere wie Orbital oder The Future Sound Of London. Dabei stammt das Duo Bicep ursprünglich aus Irland und nicht London, wo die beiden Jungs ihre Base seit Längerem haben. “Glue” ist kein Prime Time Club Song, sondern eher ein ernüchternder Song für den Sonnenuntergang. Zwar steht ein treibender Break Beat im Zentrum des gesamten Stücks, an diesen gewöhnt man sich aber, sodass man sich ganz auf die butterweichen Synth Klänge konzentrieren kann. Die Harmoniern geben einem ein befreiendes Gefühl, der Hörer kann sich entspannen und findet sich in einer sphärischen und relaxten Stimmung wieder. Ein genial produzierter Track, der eine Kultur wieder aufleben lässt, die kurz vor einem Revival steht.

oscar-oscar-hey-ho

Der Youtube-Kanal “Majestic Casual” konnte durch seinen Output bereits einige Musiker und vor allem Songs zu Grössen machen.
Der junge Produzent Oscar Oscar könnte nun ein solcher “Youtube-Star” werden. Der Newcomer aus Brisbane, Australien hat seine Debutsingle “Hey Ho” vor wenigen Tagen offiziell veröffentlicht.
Sein Sound liegt irgendwo zwischen James Blake und SuBTRKeT, weshalb er ein sehr breites, wenn auch eher junges Publikum anzusprechen vermag. Mit einem downtempo Beat und gefühlsvollen Vocals erzeugt Oscar Oscar in seinem Track “Hey Ho” eine mystische Athmosphäre und bietet damit einen Ohrenschmaus für Pop Fans, sowie auch für Bass Liebhaber.

man-duo-the-middle

Mit “What If It Falls” haben Jakko Eino Kalevi und Long-Sam vor Kurzem ihr neues Projekt Man Duo vorgestellt. Nun hat das Duo die zweite Single von ihrem kommenden Album “Orbit” veröffentlicht.
Für den neuen Track “The Middle” haben sie sich niemand Anderen ins Boot geholt, als Sean Nicholas Savage. “The Middle” ist ein Downtempo-Song und erhält durch Sean Nicholas Savage eine Prise RnB und Pop. Der Track zeigt Man Duo von einer anderen Seite. Dennoch: “The Middle” ist ein sphärischer Track, ein mächtiger Song mit einem Gitarrensolo à la Prince. Man Duo’s neue Single macht nochmals richtig Lust aufs Album, welches am 18. August erscheinen wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


eins + 2 =

Verwandte Posts
Stooszyt Was Musik und Essen gemeinsam haben
20.07.2018 – Es gibt einen Ort in Luzern, der tapfer der Sommerpause strotzt: Die von Hotz: Sommerbox bringt dich mit Kultur durch die heisse Jahreszeit, wenn fast alle Kulturhäuser baden gehen. Heute Abend steht bei ihnen ein Leckerbissen auf dem Programm - wortwörtlich. Bei "Dinner mit Gitarre" bekomm

 
Indianer B77 – Das Konzert auf dem Inseli
20.07.2018 – Die Sonne geht unter, die Lampen sorgen für eine heimelige Atmosphäre, die Brise wirbelt Servietten und Flyer von den Tischen. B77 setzt an und verzaubert das Publikum mit ihrem Set. Nach ihrem Auftritt haben wir sie bei uns im Container für ein kurzes Interview begrüsst. Wie denn wohl ein F

 
Stooszyt Fiegen wir in Zukunft zur Arbeit?
19.07.2018 – Schon seit ein paar Jahrzehnten schwirrt uns die Idee eines fliegendes Auto in unseren Köpfen herum. In Kanada hat die Firma Opener diese Woche den ersten öffentlichen Testflug mit dem Elekroflugzeug "BlackFly" durchgeführt. Darauf wurde auch ein Launch Video veröffentlicht, in welchem man d

Stooszyt Von Bristol ans Blue Balls Festival – das ist “Keir”
19.07.2018 – Kier ist 2018 das "Blue Balls Face" und wird das Festival am Freitag dem 20. Juli eröffnen. Danach finden weitere Konzerte bis am 28.07 in Luzern statt. Mit seiner Band hat er schon jegliche Kneipen in Bristol bespielt & tourt jetzt durch Europa. Um dies zu feiern, kam Kier heute bei

Stooszyt Forever Pavot und der Crossfuck
18.07.2018 – Es ist wohl kein Geheimnis mehr: wir lieben kleine Festivals. Die Musikfester, bei denen nicht 20'000 kreischende Mädels deinen Gehörgang zerstören und der Platz vor der Bühne nicht Stunden vor dem Gig besetzt werden muss. Wir lieben die Festivals, die bislang noch eher unbekannte Künstle

 
blog Odd Beholder – Loneliness
18.07.2018 – Odd Beholder, mittlerweile ein fester Begriff in der Schweizer Musikszene veröffentlicht im kommenden Oktober das Album «All Reality is Virtuel». Das Debüt von Daniela Weinmann wird nach den starken EPs «Lightning» und «Atlas» mit grosser Spannung erwartet. Die Single «Loneiless» gibt

Gaffa What Josephine Saw – das Konzert auf dem Inseli
17.07.2018 – What Josephine Saw haben uns auf dem Inseli besucht und ein wunderschönes Konzert gespielt! Hier gibts' einen Song zum nachhören und schauen, weiter unten die Entweder/Oder Fragerunde in der What Josephine Saw Summeredition.

Vekal Yser im Container
17.07.2018 – Die Luzerner indiepopper Yser brauchen mittlerweile wohl keine grosse Vorstellungsrunde mehr. Sie sind 3FACH Playlist Dauerbrenner, zweifache Kick Ass Award Nominees und immer gern gesehene Interview Gäste. Am letzten Samstag kamen die drei Jungs kurz vor ihrem Auftritt in der Box beim Luzerner

Back to Top