infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



musik (870) Bestes Stück (223)
Playlist

08:23Ages and Ages: How It Feels
08:19Margo Guryan: Take A Picture
08:15Panta Rei: Five Steps
08:10Jodo: Wish You'd Neve
08:06ID3: Blossom (feat.
08:02Mavi Phoenix: Janet Jackson
07:54Warhaus: The Good Lie
07:54Balthazar: Fifteen Floors
07:48Lady Lamb The Beekeeper: Billions Of Eye
07:44Woodsman: Parallel Minds

Ganze Playlist   Tinnitus
7:00
8:25
9:00

12:00 - 13:30
Mittaxinfo
17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 20:00
Spielgruppe
20:00 - 22:00
Reimstunde

Stream Online   Via ITunes
Die Besten Stücke der Woche 33

teenage-wildlife-you

Das Duo Teenage Wildlife veröffentlichte vergangene Woche ihre Debut-EP. Derek Silva und Nadar Ibrahim, beide aus Houston Texas, spielen zwar jeweils in diversen Bands, wollen Teenage Wildlife nun aber zu ihrem Hauptprojekt machen. Und dazu bietet ihre neue EP einen guten Start. Unter anderem durch den relaxten Opener-Track “You”.
Der Lo-Fi Chillwave und Dream-Pop, den Teenage Wildlife machen, ist zwar nichts Neues, wer es aber schafft, aus diesem Genre herauszustechen, der hat wirklich was drauf. Und das haben Teenage Wildlife allemal!
Ein einfacher Beat und eine Gitarre mit viel Tremolo Effekt geben dem Hörer ein verträumtes Gefühl, während Derek Silva in seinen entspannten Vocals darüber singt, wie er sich von einer verflossenen Liebe ablenken will.
Ein echt relaxter und gechillter Track, der zu jeder Tageszeit passt.

parlour-forgive-forget

Parlour ist das Solo Projekt von Angela Won-Yin Mak. Mit ihrer neuen Single “Forgive Forget” meldet sie sich endlich wieder mit neuer Musik zurück. 5 Jahre dauerte es. Aber wenn man wie Parlour in verschiedensten Bands spielt – dazu gehören unter Anderem The Go! Team, Prom, Whyte Horses und die Meilyr Jones Live Band – ist das wohl verständlich.
“Forgive Forget” lässt sich richtig gut hören. Ein schwerer, gitarrenlastiger Track mit einem Hauch Darkwave. Zwar bleibt das Riff immer in etwa das Selbe, dafür wird mit viel Druck und Dynamik eine starke Dramaturgie erschaffen.
Fast schon ein Stoner Song, der dank der Repetitivität und einem knackigen Beat aber auch klare Köpfe zum Mitwippen bringt.

murderburger-king-khan

Der Kanadier King Khan, der in seiner Wahlheimat Berlin lebt, prägt mit seinen Bands King Khan & The Shrines und King Khang & BBQ Show seit bereits 15 Jahren den Garage Rock. Nun ist der Garage Rock- und Soul-Veteran ready, um sein Debut Solo Album zu veröffentlichen.”It’s A Lie” ist die erste Single des im Oktober erscheinenden Albums “Murderburgers” und zeigt King Khan bei dem was er am besten kann: Garage Rock mit soulig angehauchten Vocals.
Zwar hat sich King Khan nicht neu erfunden, auf sein neues Album freut man sich dennoch.


paul-weller-mother-ethiopia-p-3

Mit The Jam und The Style Council schrieb Paul Weller von 1972 bis 1989 Musik Geschichte. Er gehört zu den Brit Legenden und ist bis heute noch aktiv.
Das hat er mit seinem kürzlichen Release bewiesen.
Doch dieses Mal ist er nicht mit dem gewohnten britischen Rock unterwegs: «Mother Ethiopia» heisst seine neue Platte, welche aus drei Teilen besteht, und im Ethiopian Mood produziert ist.
«Mother Ethiopia Pt. 3» hat Paul Weller gemeinsam mit dem Krar Collective aufgenommen. Die aus Ethiopien stammenden Musiker sind seit längerem in London wohnhaft, wo sie mit traditioneller Musik ihr Geld verdienen.
Und wie’s scheint hat Paul Weller an dieser Musik Gefallen gefunden – nicht um sonst setzt er mit “Mother Ethiopia” eine für ihn neue Musikrichtung um.

lcd-soundsystem-tonite

James Murphy und Co konnten’s doch nicht lassen: Am 1. September erscheint das Comeback Album von LCD Soundsystem!
Und wie’s scheint ist noch immer sehr viel Motivation und gute Musik da.
«Tonite» heisst die zuletzt veröffentlichte Single der New Yorker Pioniere – Ein richtiger DFA Disco Track.
Ein Acid Bass und Four To The Floor animieren zum Tanzen, während James Murphy über die düstere Zukunft singt.
LCD Soundsystem sind zurück. Und zwar so, wie man sie liebt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


vier + 8 =

Verwandte Posts
 
blog Harry Nilsson – All Time Greatest Hits
21.11.2017 – Harry Nilsson wurde in Brooklyn geboren und fand früh Interesse an Musik. Anfangs verehrte er vor allem Rhythm & Blues Künstler wie zum Beispiel Ray Charles. Seine ersten eigenen musikalischen Versuche unternahm er, als er dann im Paramount Theater eine Arbeitsstelle erhielt.

 
blog Trudy And The Romance – Junkyard Jazz
21.11.2017 – Vergangenen Freitag veröffentlichte das Trio Trudy And The Romance ihre neue Platte «Junkyard Jazz». Entstanden ist das Album in ihrer Heimat Liverpool und lässt vermuten, dass die drei Männer noch immer vom UK Pop der 50er inspiriert werden. Retro Pop Songs waren schon immer

 
blog Die Besten Stücke Der Woche 47
21.11.2017 – Montag, 20.11.17: Témé Tan – Coups de Griffe Der belgische Multiinstrumentalist Témé Tan hat erst kürzlich sein Debut Album veröffentlicht, auf welchem er westlichen Synth-Pop mit kongolesischen Rhythmen und anderen Einflüssen aus dem Global-Pop-Bereich vermischt. Diesen Mix schafft

Krass Politic Hast du schon mal von der Ombudsstelle gehört?
21.11.2017 – Die Stadt Luzern stimmt am Wochenende ab. Und niemand weiss es - zumindest spricht niemand darüber. Die Themen sind wahrlich auch nicht die attraktivsten, dennoch geht es dabei um 53.5 Millionen und nochmals weitere 30 Millionen Franken. Was es mit dem Geld auf sich hat, hörst du im Podcast

Stooszyt Das ‘One Of A Million’ lässt die Hüllen fallen
20.11.2017 – Die Festivalzeit beginnt nicht erst dann, wenn die Sonne länger als zwei oder drei Stunden scheint. Das erste Festival im 2018, das du dir fett in der Agenda anstreichen solltest, ist das One Of A Million Festival in Baden vom 2. - 10. Februar. Nun ist das Line-Up bekannt und seit heute kann

Intravinyl One Album Wonders
19.11.2017 – Heute hörten wir im Intravinyl 2 Stunden Musik von Bands, welche alle nur ein Album veröffentlicht haben und deshalb auch nur wenig Aufmerksamkeit erhielten. Dies wollten wir heute ändern und durchforsteten die Plattenkisten. Margo Guryan war schon während ihrer High-School Zeit auf vers

Couleurs Musicales Cairo Underground – Ein Einblick in die alternative Musikszene Ägyptens
18.11.2017 – Mit Nadah El Shazyl, Lekhfa (Maryam Saleh, Maurice Louca, Tamer Abu Ghazaleh) und Rozzma haben in den letzten Wochen diverse Musikschaffende aus Ägyptens Haupstadt sehr vielschichtige, interessante Werke hervorgebracht. Während Nadah El Shazly Solo ziemlich verworrene, experimentelle Musik sch

Vekal Folk aus den 60’s
18.11.2017 – Schon mit "Maple Tree Circus" konnte Sebastian Schwarz Erfolge feiern. Unter dem Namen "Into Orleans" tauft er heute Abend seine zweite Solo-Platte in der Gewerbehalle. "Caterpillar" heisst das gute Stück und ist eine Hommage an den Folk der 60er Jahre. Der sympathische Mann beweist ein gutes F

Back to Top