infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



musik (1102) Bestes Stück (332)
Playlist

13:36Long Tall Jefferson: Yonder Is A Mou
13:32Swimm: Uh Huh
13:28Westerman: Edison
13:25A.C. Freazy: Only One
13:23Young Sizzle: Elevate
13:17Lambchop: The Hustle
13:13YBN Cordae: Old N*ggas
13:10SALES: White Jeans
13:05Future Islands: Long Flight
12:58Sons Of Kemet: Breadfruit

Ganze Playlist   Tinnitus
Die Besten Stücke Der Woche 42

y

Der amerikanische Musiker Josh Tillman hat unter seinem Pseudonym Father John Misty einen neuen Song auf den sozialen Medien geteilt.
«Pure Country» ist dabei aber nicht wirklich neu, sondern vielmehr eine neue Version des Titelsongs seines im April erschienen Albums «Pure Comedy».
Slide Gitarren ersetzen den Chor, der saubere amerikanische Akzent weicht einem Südlichen, wie man ihn aus Cowboy Filmen kennt. Und auch die Produktion von «Pure Country» ist nicht so sauber, wie jene von «Pure Comedy». Eins aber ist geblieben: die Ruhe des Songs. Deshalb ist «Pure Country» auch unser bestes Stück vom Montag: ein entspannter Track für einen angenehmen Start in die Woche.

leroy

Der australier Leroy Francis hat vergangenen Monat seine Debut-Single rausgebracht und den Garage-Rock aufleben lassen.
«Carry Me» verkörpert alles, was man für einen richtigen Turn Up braucht: Verzerrte Gitarren, Bier, Catchy Melodien und Schweiss. Und das alles umrahmt von einem Sänger, der zwar nicht richtig singen kann, sich dafür aber die Seele aus dem Leib schreit.
Gerade mal 2 Minuten dauert der Spass, sodass man «Carry Me» gleich mehrmals nacheinander hören kann.
Musikalisch nicht extrem anspruchsvoll, der einfache und kompromisslose Garage Sound gibt einem aber einfach ein lösendes und extrem gutes Gefühl. Überzeug dich selbst:

lind

5 Jahre ist’s her, seit der norwegische Produzent Lindström sein Album «Smallhans» rausbrachte. Bis jetzt war diese seine einzige Platte. Das hat sich nun aber geändert.
Am Freitag, dem 20. Oktober, erschien seine neue Scheibe «It’s Alright Between Us As It Is».
Vorab hat Lindström bereits zwei Singles veröffentlicht.
«Bungl (Like A Ghost)» ist nun die Dritte. Und gleichzeitig wohl der entscheidende Track fürs neue Album. «Bungl» sei der Leim, welcher die Platte zusammenhält und ohne welchen es das zweite Album nicht gegeben hätte.
Ein Disco Beats, mystische Sound Effekte und acid-artige Synths.
So kennt man Lindström und so hört sich auch die dritte Vorabveröffentlichung «Bungl (Like A Ghost)» an.

mgmt

Vor zehn Jahren eroberten MGMT mit ihrem Debut-Album “Oracular Spectacular” die Indiewelt. Damals hatten sie mindestens einen gleich grossen Einfluss wie Tame Impala heute. Im Gegensatz zu Tame Impala haben sich MGMT jedoch von Album zu Album neu erfunden. So auch bei ihrem im 2018 erscheinenden Album, wie es die erste daraus veröffentlichte Single beweist.
“Little Dark Age” lässt vermuten, dass MGMT dieses Mal im Goth Pop à la The Cure gelandet sind. Die bunten und weichen Hippie Sounds haben sie mit dunkeln, brütenden Snyths ersetzt. Aber: während sie sonst immer eine Vorreiterrolle einnahmen, scheint “Little Dark Age” eher eine Hommage an alte Künstler zu sein. Nicht im negative Sinne – einfach eher ungewohnt für die New Yorker.
Ein richtig starker Song, mit dem die Pioniere trotz fehlender Neuerfindung der Musik richtig punkten!

castle

Wir vom 3Fach feiern die australische Band King Gizzard And The Lizzard Wizzard so richtig! Kaum ein Release von ihnen, den wir nicht vorstellen wollen. Deshalb ist auch das Beste Stück vom Freitag von ihnen.
«Crumbling Castle» heisst die nächste Mini-Etappe ihres Album-Release-Mrathons. Das Ziel: 5 Alben in nur einem Jahr.
«Crumbling Castle» ist dabei die erste Single des 4. Albums.
Nachdem sie bei der vergangenen Platte mit Mild High Club zusammenarbeiteten und mal eine andere, etwas ruhigere Seite von sich preisgaben, sind King Gizzard And The Lizzard Wizzard nun wieder mit aufregendem Psych Rock am Start.
Ganze zehn Minuten dauert die Single «Crumbling Castle» und geht schon fast in Richtung Rock Oper.
Wie immer werden treibende Beats, raue Gitarren und unerwartete Wechsel geboten. Ein Hörerlebnis, dass wir dir nicht vorenthalten konnten!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 × acht =

Verwandte Posts
Stooszyt Was Musik und Essen gemeinsam haben
20.07.2018 – Es gibt einen Ort in Luzern, der tapfer der Sommerpause strotzt: Die von Hotz: Sommerbox bringt dich mit Kultur durch die heisse Jahreszeit, wenn fast alle Kulturhäuser baden gehen. Heute Abend steht bei ihnen ein Leckerbissen auf dem Programm - wortwörtlich. Bei "Dinner mit Gitarre" bekomm

 
Indianer B77 – Das Konzert auf dem Inseli
20.07.2018 – Die Sonne geht unter, die Lampen sorgen für eine heimelige Atmosphäre, die Brise wirbelt Servietten und Flyer von den Tischen. B77 setzt an und verzaubert das Publikum mit ihrem Set. Nach ihrem Auftritt haben wir sie bei uns im Container für ein kurzes Interview begrüsst. Wie denn wohl ein F

 
Stooszyt Fiegen wir in Zukunft zur Arbeit?
19.07.2018 – Schon seit ein paar Jahrzehnten schwirrt uns die Idee eines fliegendes Auto in unseren Köpfen herum. In Kanada hat die Firma Opener diese Woche den ersten öffentlichen Testflug mit dem Elekroflugzeug "BlackFly" durchgeführt. Darauf wurde auch ein Launch Video veröffentlicht, in welchem man d

Stooszyt Von Bristol ans Blue Balls Festival – das ist “Keir”
19.07.2018 – Kier ist 2018 das "Blue Balls Face" und wird das Festival am Freitag dem 20. Juli eröffnen. Danach finden weitere Konzerte bis am 28.07 in Luzern statt. Mit seiner Band hat er schon jegliche Kneipen in Bristol bespielt & tourt jetzt durch Europa. Um dies zu feiern, kam Kier heute bei

Stooszyt Forever Pavot und der Crossfuck
18.07.2018 – Es ist wohl kein Geheimnis mehr: wir lieben kleine Festivals. Die Musikfester, bei denen nicht 20'000 kreischende Mädels deinen Gehörgang zerstören und der Platz vor der Bühne nicht Stunden vor dem Gig besetzt werden muss. Wir lieben die Festivals, die bislang noch eher unbekannte Künstle

 
blog Odd Beholder – Loneliness
18.07.2018 – Odd Beholder, mittlerweile ein fester Begriff in der Schweizer Musikszene veröffentlicht im kommenden Oktober das Album «All Reality is Virtuel». Das Debüt von Daniela Weinmann wird nach den starken EPs «Lightning» und «Atlas» mit grosser Spannung erwartet. Die Single «Loneiless» gibt

Gaffa What Josephine Saw – das Konzert auf dem Inseli
17.07.2018 – What Josephine Saw haben uns auf dem Inseli besucht und ein wunderschönes Konzert gespielt! Hier gibts' einen Song zum nachhören und schauen, weiter unten die Entweder/Oder Fragerunde in der What Josephine Saw Summeredition.

Vekal Yser im Container
17.07.2018 – Die Luzerner indiepopper Yser brauchen mittlerweile wohl keine grosse Vorstellungsrunde mehr. Sie sind 3FACH Playlist Dauerbrenner, zweifache Kick Ass Award Nominees und immer gern gesehene Interview Gäste. Am letzten Samstag kamen die drei Jungs kurz vor ihrem Auftritt in der Box beim Luzerner

Back to Top