infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



musik (903) Bestes Stück (229)
Playlist

18:26Troye Sivan: My My My!
18:15Cristobal And The Sea: Steal My Phone
18:09Total Control: Luxury Vacuum -
18:03Hookworms: On Leaving
17:59Feeling Vibes: Wave
17:53ID3: Blossom (feat.
17:50Shy Luv: Like A River Ft
17:42Jonathan Bree: You're so cool
17:39The Citradels: Believe and Rec
17:34B77: Beach 77

Ganze Playlist   Tinnitus
17:00
18:29
19:00

19:00 - 20:00
LATZ
20:00 - 22:00
GrooveInfection

Stream Online   Via ITunes
Die Besten Stücke der Woche 46

harper

Montag, 13.11.17: Honey Harper – Secret

Mit Mood Rings oder als Promise Keeper widmete sich William Fussell in der Vegangenheit eher synth-lastigem Wave Pop. Der in London wohnende Amerikaner ist vor allem für seine gefühlvolle Seite bekannt. Und ebendiese Seite zeigt er auch bei seinem neusten Projekt Honey Harper.
«Secret» ist die zweite Single, welche er unter diesem Namen rausgegeben hat.
Der Country Pop-Song «Secret» wird mit Pedal-Steel Gitarren und zurückhaltenden Akkorden zu einem traurigen, aber wunderschönen Song.
Die romantisch eingesetzten, mal tiefen, mal hohen Vocals unterstreichen diese Stimmung zusätzlich.
«Secret» ist übrigens auf Honey Harpers EP «Universal Country» zu finden, welche letzten Freitag erschien und ebenso hörbar ist, wie unser Bestes Stück vom Montag.

men

Dienstag, 14.11.17: Men I Trust – I Hope To Be Around

Schon im Sommer haben uns Men I Trust mit “Tailwhip” einen 3FACH-favourite geliefert: Indie-Dance-Pop mit einer guten Portion Coolness und die wunderbare Melodie Machen den Track zu einem der Besten von 2017.
Und bei einer olchen Vorlage waren wir natürlich gespannt auf den Nachzügler. Vergangenen Freitag erschien dann endlich eine neue Single.
Wie erwartet: auch dieser Track ist ein Ohrenschmaus.
Nicht mehr so zügig und tanzbar, wie ihre letzte Single, dafür umso gefühlvoller und gelassener.
“I Hope To Be Around” mischt die Romantik, die man von der Band Tennis kennt mit dem Sounderlebnis von Mac Demarco.
Ein wunderbar verträumter Song – passend, um sich warm einzupacken und beim kalten Wetter einfach zu entspannen.

audio-ope-floating

Mittwoch, 15.11.17: Audio Dope – Floating

Seit der junge Basler die Audiotape Clinic von 2016 gewann, geht’s bei ihm nur noch bergauf.
In der Schweizer Szene hat er sich bereits einen Namen gemacht und konnte an allen wichtigen Festivals spielen. Und auch im Ausland fand sein Sound Anklang.
Audio Dope’s Tracks wurden auf Blogs wie IndieShuffle oder HillyDilly geteilt und sogar auf BBC One wurden seine Songs vorgestellt. Im Februar 2018 folgt nun sein nächster Coup: dann wird nämlich sein Album auf dem renommierten Label «Majestic Casual Records» erscheinen – das Label mit dem wohl grössten Reach auf YouTube. Die erste Single «Floating» erschein offiziell am 17. November – bei uns hast du den Track schon am 15. gehört.

HIER WIRD BALD EIN TRACK ZU HÖREN SEIN

ten

Donnerstag, 16.11.17: Ten Fé – Single, No Return

Im Februar veröffentlichte die Band Ten Fé ihr Debut Album. Darauf ist unter anderem auch der Hit «Elodie» zu finden, mit welchem Ten Fé auf sich aufmerksam gemacht haben und durch den Hype dazu motiviert wurden, direkt ein neues Album aufzunehmen.
Von dieser zweiten Platte ist nun die erste Single erschienen. «Single, No Return» hört sich dabei etwas anders an, wie der Hit «Elodie».
Während letzterer mit zügigen Drums und schweren Pianochords à la The War On Drugs daherkam, könnte «Single, No Return» schon fast dem Britpop der 90er zugeordnet werden.
Eine sehr geile Bass Line und ein laidback Drum Beat machen den Song zu einem zugänglichen Pop-Rock Track, wobei die schönen Vocal Harmonien und die lockere Art zu singen das typische Ten Fé Feel verleihen.
Ein unaufgeregter und klassischer Pop-Rock-Song, der aber definitiv das gewisse Etwas hat!

lnly

Freitag, 17.11.17: LNLY – Coming Up For Air

Mit «Feed Your Soul» legte die Band LNLY im Juli ein solides Debut hin, welches den House der 80er und 90er verkörperte.
Damals wusste aber niemand, wer sich hinter dem Pseudonym versteckt, weshalb auch wir davon ausgegangen sind, dass es sich bei LNLY um einen Produzenten oder DJ handelt.
Nun ist die zweite Single erschienen und das Geheimnis wurde gelüftet: LNLY ist eine vierköpfige Band, die auch Live auftritt.
«Coming Up For Air», wie die Neuerscheinung heisst, ist diesmal mit housigen Vocals bestückt.
Und auch sonst ist mehr ein Bandfeeling da, wie bei der vorhergehenden Single.
Nichts desto trotz bewegt sich LNLY noch immer im House und geben diesmal mit typischen Piano Chords und einem schweren Bass und 808 Drums alles.
Kurz gesagt: «Coming Up For Air» ist perfekt, um sich ins Wochenende rein zu tanzen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 7 = fünfzig sechs

Verwandte Posts
 
blog War – The World Is A Ghetto
15.01.2018 – 1972 hat die aus L.A. stammende Funk Band War ihr 5. Album veröffentlicht. «The World Is A Ghetto» ist das erfolgreichste und zugänglichste Album von War. Einige Songs grenzen zwar schon etwas an Kitsch, genau dieser Sound war in den 70ern aber einzigartig. Elemente aus Country

 
blog Sidney Gish – No Dogs Allowed
15.01.2018 – Die erst 20 Jährige Sidney Gish liefert uns mit “No Dogs Allowed” unser Album der Woche, bei welchem die Freude an der Musik von der Musikerin direkt auf den Hörer überspringt! Alle 13 Tracks der am 31. Dezember erschienenen Platte sind in Sidney Gish’s Bedroom Studio aufgenommen

Couleurs Musicales PANTSULA!
15.01.2018 – Professor Wouassa hat seine Wurzeln in Lausanne. Das Album Grow Yes Yes! erschien auf dem 2016 gegründeten Zürcher Label Matasuna Records. Das brandneue Projekt Dem Juju Poets ist da übrigens ebenfalls vertreten: Basa Basa ist eine legendäre Band aus Ghana. In den 70ern besass ein Pe

Intravinyl Straight Outta Queensbridge
14.01.2018 – Heute hörten wir im Intravinyl 2 Stunden Musik aus dem New Yorker Quartier Queensbridge. Das Quartier besteht aus 96 Sozialwohnungssiedlungen, in welchen über 7000 Menschen auf engstem Raum miteinander lebten. Bekannt war Queensbridge vor allem wegen der Kriminalität, aber auch auf Grund des

Rückspiegel Versprecher der Woche 2 (2018)
14.01.2018 – Die zweite Woche dieses Jahres neigt sich dem Ende zu. Vieles hat sich seit letztem Jahr nicht verändert: darum macht den Abschluss dieser Woche wiedermal unsere Lieblingsrubrik, die Versprecher der Woche.

Stooszyt Programm der 23. Stanser Musiktage
12.01.2018 – Vom 10. bis 15. April gibt es die 23. Ausgabe der Stanser Musiktage. Der Nidwaldner Hauptort verwandelt sich während dieser Zeit in ein grosses Musikzentrum: über 30 Formationen, Duos, Trios, Bands und Musiker*innen treten auf die Bühnen der diversen Lokalitäten in Stans. Heute wurde das Pr

 
blog Die Besten Stücke der Woche 02
12.01.2018 – Montag, 08.01.18: Stephan Kreussel - Mermaid Viel gechillter, als mit diesem Besten Stück, könnten wir nicht in die neue Woche starten! Vor einer Woche hat Stephan Kreussel mit «Mermaid» einen psychodelischen und verträumten Track veröffentlicht, der trotz dem trägen Tempo packend und

 
blog Jeff Rosenstock – Post-
08.01.2018 – Ach, was nicht alles im Silvestersuff passiert.. Da teilt man doch schnell mal den Link zum neuen Album und zäck, ist die Platte unverhofft verfrüht draussen. So geschehen dem amerikanischen Punk Rocker Jeff Rosenstock und seinem neuen Album «Post-«. Für uns auf jeden Fall eine erfre

Back to Top