infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere



musik (778) Klassiker (218)
Playlist

07:19Dems: Sinking In The
07:14Case Studies: The Eagle, or t
07:11Element Of Crime: Dunkle Wolke
07:07Glass Animals: Cocoa Hooves
07:03Husky: History's Door
06:58Frànçois & The Atlas Mountains: Slow Love
06:55Moe's Anthill: Strange Mood
06:50Rhye: One Of Those Su
06:46Villagers: Ship Of Promise
06:41Amor De Días: The House At Se

Ganze Playlist   Tinnitus
Elvis Costello and the Attractions – Armed Forces

articlesharedimage-56355

Das 3. Album von Elvis Costello ist wohl das aufgreifendste, zugänglichste und das am meisten politische vom Londoner Songwriter. Der Klassiker «Armed Forces» von Elvis Costello and the Attractions kommt aus dem Jahr 1979.

In diesem Album steckt viel Liebe fürs’ Detail, eine richtig aufwändige Pop Produktion also. Die Politik ist auf «Armed Forces» in Metaphern für persönliche Situationen gepackt. Alle Songs kann man als kleine Rock Opern bezeichnen. Viel Spannung und Überraschungen mit Sounds, die im 1979 so gar nicht üblich waren.
Hier Album streamen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− eins = 8

Verwandte Posts
Couleurs Musicales Innerschweiz International
24.06.2017 – Puta Final Feliz. Wer diese  spanischen Worte ins Englische übersetzt und noch etwas Slang beimischt, erhält Phuking Happyend. Wahrscheinlich klingt das für viele immer noch relativ mysteriös. Wer aber das Luzerner Korsett Kollektiv gut kennt, weiss dass sich hinter diesen zwei Namen Fabi

Vekal Yellow Teeth an der Voliere!
24.06.2017 – Bevor sie sich auf den Weg zur Volière machten, kamen Tiziano & Justine von der Band Yellow Teeth auf ein Interview vorbei. Anfangs noch in einer Punk-Band, fand Tiziano nach einer Weile zum Folk. Nach einer ersten EP im Jahr 2012, vergingen weitere zwei weitere Jahre, bis Yellow Teeth ihr

 
Stooszyt Sonne am Southside Festival
24.06.2017 – 70'000 m2 Festivalgelände, 60'000 Besucherinnen und Besucher, 8'000 Angestellte, 1'200 Toiletten, 537 Mülltonnen, 4 Bühnen - das Southside Festival ist gigantisch. Das Openair in Süddeutschland ist bekannt für grosse Acts aus Rock, Alternative, Indie und Electro. Auch dieses Jahr pilgert

 
Gassenhauer Pronto & The Rookiez: Ohlala!
24.06.2017 – VOTE HIER FÜR ALLE SONGS! 1.Ohlala Pronto & The Rookiez 2. Maskindans Todd Terje feat. Det Gylne Triangel 3. Silurian Blue Floating Points 4. Throne Of Stars Triptides 5. Druff Visu 6. Mourning Sound Grizzly Bear 7. Dugu Kamalemba Oumou Sangaré 8. Bros RIN

Samschtig-Jatz Christy Doran geht in Rente
24.06.2017 – Seit 1972 ist Christy Doran Dozent an der Jazzschule Luzern. Als Mitgründer der mittlerweile grössten Jazzschule der Schweiz gilt Christy als einer der grossen Köpfe des Schweizer Jazz. Mit 68 Jahren und somit 3 Jahren Verspätung geht er diesen Sommer nach 45 Dienstjahren in Rente. Zu diesem

 
Gaffa Harvey Rushmore and the octopus
23.06.2017 – Harvey Rushmore and the Octopus - phu - kein mega einfacher Name. Einfach ist es aber, in den Flow der Musik zu kommen, die aus Basel stammt. Zählst du die 60's und die 70's Musik zu deiner liebsten, all die Musiker von damals aber nicht mehr existieren oder keine Konzerte mehr geben, dann ist

Sprechstunde Une Vie: Maupassant im stattkino
22.06.2017 – Normandie, 1819: die junge Landadelige Jeanne - deren Eltern über 20 Höfe besitzen - wird mit dem mittellosen Julien verheiratet. Anfangs scheinen sie Hals über Kopf verliebt zu sein, doch dann betrügt Julien sie mit dem Dienstmädchen, später mit der Frau des Nachbarn. Jeanne geht verzweif

Stooszyt In schwarz-weiss Kreativität finden
22.06.2017 – Davix (links) und Karim kennen sich schon seit der Kunsti-Zeit hier in Luzern. Der eine Künstler und Filmemacher, der andere voll dem Filmgenre zugewant, haben sie eine Musik-Dokumentation realisiert. Die Idee entstand, als sie in Bern ein Konzertplakat der Bands The Young Gods und Koch-Schütz

Back to Top