infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



blog (4555) Gassenhauer (183)
Playlist

15:06Cool Company: Be More Mad - T
15:01Gacha Bakradze: The Prayer
14:57Veil of Light: Same Blood
14:54Cold War Kids: Hang Me Up To D
14:49Beach House: Dive
14:46The Go! Team: If There's One
14:42Lucia Manca: Bar Stazione
14:39RIN: Blackout (prod.
14:35Rusty Wes: Blush
14:30Ulrika Spacek: Lord Luck

Ganze Playlist   Tinnitus
Unknown Mortal Orchestra auf Platz 1!

unknown-mortal-orchestra-american-guilt-1516721909-640x640

Eine ungewöhnlich lange Liebesgeschichte verbindet 3FACH mit der US/Neuseeländischen Band «Unknown Mortal Orchestra». Normalerweise entwickeln sich US-Rockbands ja meistens irgendwann aus der 3FACH-Sparte raus und verkaufen ihre Seele irgendwann an ein Majorlabel, um nur noch seichten Pop-Rock zu produzieren. Nicht so «Unknown Mortal Orchestra» um Sänger und Gitarrist Ruban Nielson. Seit ihrem Debutalbum 2011 und mit 3FACH-Jahreshits wie den sehr psychigen «Swim and Sleep (Like A Sharke)» oder «So Good At Being In Trouble» 2013, den eher treibenden «Can’t Keep Checking My Phone» oder «Multilove» 2015 oder dem 2016er-Dance-Track «Frist World Problem» – Unknown Mortal Orchestra überzeugt seit Jahren. Sieben Jahre später scheint sich die Band wieder auf ihre Anfänge zu besinnen. Sie schmettert uns mit «American Guilt» ein wahres Gitarrenbrett an den Kopf. Man könnte sagen Ruban Nielson hat wohl zu viele Effektgeräte oder Drogen zum Song-komponieren genommen und zu lange Led Zepplin’s «Whole Lotta Love» gehört aber nach wie vor kann es von 3FACH nur etwas für das Schaffen von Unknown Mortal Orchestra geben: LIEBE UND DEN ERSTEN PLATZ IM GASSENHAUER!

unknown-mortal-orchestra-american-guilt-1516721909-640x640

Hör dir alle Songs an und vote !HIER!

1. American Guilt Unknown Mortal Orchestra

2. Heart Attack TUnE-yArDs

3. Happy Ever After Almond Soy

4. Millennium Queen Approachable Members Of Your Local Community

5. Miss Smith Moodoid

6. Fountain Deep Diving Wavering Hands

7. 911 Mt. Si

8. Ja genau Lo & Leduc

9. Fiston Estelle Zamme

10. Heat Leyya

11. Slowly Sun Lux

12. White Lies Warming

13. These Days Neil Frances

14. Tonight Lou Rebecca

15. 1 Life Is Not Enough MITYA

16. What’s It Gonna Take (Feat. Angelica Bess) Chrome Sparks

17. Monky Disco The Babe Rainbow

18. Fire In The Water Pond

19. Matahari L’Impératrice

20. Blue Suitcase (Disco Wrist) The Orielles

21. Pai Mei Audio Dope

22. Wildwind Young Dreams

23. Your Blood Only Bellatrix

24. Beach 77 B77

25. Benzin ft. Pronto Effe

Wartepositionen
1. Her – Neighborhood

2. Vintage Corp – Gerald Part 2

3. Kendrick Lamar & The Weeknd – Pray For Me

4. Barrie – Canyons

5. Briage Maruani – Aller Chez


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf + = 13

Verwandte Posts
Kreuzbandriss Die Perspektive des Schiris Klossner
18.04.2018 – Stephan Klossner ist nicht nur Biologie Lehrer mit Doktortitel, nein, der 36-jährige ist auch vollblut Schiedsrichter. Stets neutral und fair pfeift sich Klosssner seit 1999 von Liga zu Liga hoch und liebt seinen Zweitjob wie am ersten Tag. Wohnhaft ist der Schiri zwar im überschaubaren Willisau

Stooszyt Mensch und Tier – aktueller denn je!
18.04.2018 – Nutztiere, Nahrungsmittellieferanten, Tiere, die mit oder wegen uns Menschen leiden - die Diskussion um die Beziehung der Menschen zum Tier scheint aktueller denn je! So widmet sich das Kunstmuseum Luzern ein ganzes Jahr lang dieser Auseinandersetzung und veranstaltet im Rahmen der Ausstellung "K

Stooszyt Ein Scharmör der anderen Art
18.04.2018 – Die 90s Kids kennen ihn vielleicht noch: der Scharmör, der im SRF2 (damals noch SF2) die Jugend von damals unterhalten sollte. Heute feiert die Rubrik der Jugendsendung "OOPS!" ein Revival: im Neubad Luzern! Marc Schippert, damals Regisseur der Rubrik, und Flavio Steiger, Organisator des Pool

Stooszyt Mein Körper definierter als von Auschwitz-Insassen
17.04.2018 – Sie haben für DEN Skandal im Deutschen Rap gesorgt: Kollegah & Farid Bang. Die Textzeile "Mein Körper definierter als von Auschwitz-Insassen" schockierte Politiker, Musikerinnen und Medienschaffende. Trotzdem haben sie den Echo mit dem besten Hip Hop Album gewonnen. Die Texte seien anti-semi

 
Stooszyt 1 Thema. 2 Meinungen: Fleisch essen
17.04.2018 – In unserer Online-Rubrik "1 Thema. 2 Meinungen" haben wir uns die Frage gestellt: Ist Fleisch essen moralisch vertretbar? Wir haben das kontroverse Thema mit der veganen Fotografin Andrea Monica Hug und dem Fleischrestaurant-Besitzer Ramon Nietlispach (Restaurant MEATING) besprochen. &nbs

Stromstoss Gaspard de La Montagne
17.04.2018 – Gaspard de La Montagne kommt von der westschweizer Stadt La Chaux-de-Fonds. Die Stadt liegt auf etwa 1000 Metern über Meer. Mit fast 40'000 EinwohnerInnen ist sie somit eine der höchstliegenden schweizer Städte. Man nennt sie auch Ville à la campagne, was soviel wie "Stadt auf dem Land" bede

Bestes Stück Thunder Jackson – Colours
17.04.2018 – Wer ist Thunder Jackson? Das ist die Frage, die sich jeder stellte nachdem der Song "Guilty Party" veröffentlicht wurde. Ein Super Song, der von einer noch eher anonymen Band stammt. Viel mehr Infos als die abenteuerliche Geschichte, wie sich das Duo auf einer Taxifahrt in Los Angeles kenneg

Stooszyt Stanser Musiktage – Die Highlights
16.04.2018 – Es mutet jeweils fast wie Ferien an, wenn Radio 3FACH Frühling für Frühling in Stans Halt macht. Das liegt einerseits an der tollen Aussicht auf die umliegenden Alpengipfel. Andererseits am vielfältigen Programm, das Künstlerinnen und Künstler aus Mali, Estland, oder Angola in den Nidwaldner

Back to Top