infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere



Sendungen (717) Indianer (15)
Playlist

00:51Yung Lean: Yoshi City
00:47Shigeto: Ritual Howl
00:43Inc.: Angel
00:37Holly Miranda: Slow Burn Treas
00:25Pantha Du Prince & The Bell Laboratory: Particle
00:24Hundred Waters: Show Me Love
00:17Wovoka Gentle: All Exterior Da
00:12Holy Other: Yr Love
00:05The Churchhill Garden: Waking Up (feat
23:59Art Feynman: Slow Down

Ganze Playlist   Tinnitus

12:00 - 13:30
Mittaxinfo
17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 21:00
Gaffa
21:00 - 24:00
Stromstoss
6:00 - 9:00
3WACH

Stream Online   Via ITunes
UPCOMING RELEASES

sir-was

Zum Jahresrückblick gehört auch ein Jahresausblick.
Im ersten Indianer im brandneuen Jahr haben wir etwas in die Zukunft geschaut und uns von der Vorfreude packen lassen. Unten findest du einige Gründe dafür:

Sun Airway hat sich ungefähr vier Jahre lang kaum gemeldet, weshalb sie von vielen beinahe abgeschrieben wurden. Im Dezember 2016 meldeten sie sich unerwartet mit ihrem Song “FOAM” zurück und kündeten ihr drittes Album “Heraldic Black Cherry” auf Ende Januar an.

Auch  VILDE hat sich im Dezember gemeldet. Thomas Vilde (Kins) versprach, ein Jahr lang jeden Monat einen Song zu veröffentlichen. Gestartet wurde im Dezember mit “Strictly Speaking”.

Arms and Sleepers’ Konzerte sind mit unglaublich beeindruckenden Visuals gestaltet und werden oft mit einer gemütlichen Runde Q&A beendet. Dem Publikum möglichst nahe zu kommen scheint eine sehr hohe Priorität der beiden Herren zu sein.

“Time Will Tell” ist die erste Single ab dem kommenden Album “Life Is Everywhere”, welches ebenfalls Ende Januar erscheinen wird.

sir Was aka Joel Wästberg kommt aus Göthenburg und hat sich erstmals im Juni mit seiner Debut-Single “Says Hi” gemeldet. Nun folgt sein erstes Album “Digging A Tunnel” Mitte März.

Nicht selten werden kleine Labels von den Musikern selber geführt, ob dies auch bei Four Thieves Records der Fall ist, ist nicht so ganz klar, denn mit Informationen geht das mittlerweile 2-jährige Label spärlich um. Musik präsentieren sie aber mit grossem Stolz. Elder Island aus Bristol und Sea Bed aus Brighton bringen auf Four Thieves Records ihre Sachen raus. Die aktuelle EP von Elder Island trägt den Namen “Seeds of Sand” und dürfte gerne noch zwei, drei Tracks länger sein. Die Klangwelt, die sich einem eröffnet, verlässt man nur ungern wieder.

Die “organic electronic band” aus Brighton, Sea Bed, sind mit “Art of Living” am Start. Die aktuelle Single trägt den Namen einer Schweizer Stadt: “Geneva”


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 7 = fünfzehn

Verwandte Posts
 
blog Tyler, the Creator – Flower Boy
24.07.2017 – Tyler, the Creator, hat letzten Freitag sein neues Album offiziell veröffentlicht. «Flower Boy» ist nun schon das vierte Album des 26-jährigen Amerikaners. Der Rapper hatte kurz vor der Veröffentlichung von "Flower Boy" einige Schwierigkeiten. Nicht nur sein Instagramaccount wurde gehack

Stromstoss Rey & Kjavik mit seinem neuen Album “Rkadash“
14.07.2017 – Der Frankfurter DJ & House-Producer Rey & Kjavik veröffentlicht sein Debut Album "Rkadash" am 07.07.2017 auf Katermukke. Einige Jahre lang wussten nur Besucher seines Live-Acts, dass es sich bei Rey & Kjavik nicht etwa um ein isländisches Duo, sondern um einen Solokünstler handelt

 
blog Freie Stelle – Spielgruppe
14.07.2017 – Bei Radio 3FACH wird eine Stelle frei. Bewerbe dich bis am 13. August für das Digital & Gaming Special "Spielgruppe". Moderation/Redaktion Spielgruppe Die Special Interest Sendung "Spielgruppe" berichtet über alles rund um Games, Apps, Technologien, Digitales und Internettrends. W

Sprechstunde Spaziergang durch die Innerschweiz
11.07.2017 – Robert Zünd war einer der grossen Innerschweizer Künstler am Ende des 19. Jahrhunderts. Seine Gemälde zeigen Innerschweizer Landschaften und stellen durch ihr Detailreichtum eine Tiefe für den Betrachter her. Vor gut 13 Jahren hatte das Kunstmuseum Luzern das letzte Mal eine Robert Zünd Au

Sprechstunde Wenn es sich bewegt: Trickfilmatelier
07.07.2017 – "S esch emmer en magische Momänt, wemmer gsed, dass es sech bewegt" - sagt Irmgard Walthert, Stopmotion Animatorin beim Trickfilmatelier an der Industriestrasse. Zwölf Filmemacherinnen und Filmemacher treffen sich dort, zeichnen, basteln, bauen und erstellen Trickfilme. Eine Auswahl von ihren

Stooszyt Irie Revoltes sagen uns Tschüss
05.07.2017 – 18 Jahre lang haben sie Musik gemacht und sich an fast jeder linken Demo musikalisch verewigt. Die einzige Band, die derart deutlich Stellung bezieht und aktivistische Texte singt. Ende Jahr ist aber Schluss, das Baby Irie Revoltés wird 18 Jahre alt und erwachsen - es ist Zeit, loszulassen.

Stooszyt Gletschergarten wandert in den Fels
05.07.2017 – Das Gletschergarten-Museum ist einzigartig. Nirgends sonst gibt es solche Gletschertöpfe wie hier in Luzern. Das Museum aber blieb lange Jahre gleich und ist etwas in die Jahre gekommen. Höchste Zeit darum, den Gletschergarten aufzumotzen. Deshalb ist das "Projekt Fels" in der Pipeline.

 
blog weiteres experiment – Mix Nummer 73
04.07.2017 – Mix Nummer 73 vom Hallo Echo Podcast stand ebenfalls im Zeichen der Pussy Power Week. So stammt die für den Mix verwendete Musik ausschliesslich von Frauen. Im Zentrum steht dabei die Luzernerin Martina Lussi. Sie ist als Künstlerin aktiv und realisierte verschiedene Installationen und Perfor

Back to Top