infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere



Sendungen (698) Intravinyl (21)
Playlist

07:19Dems: Sinking In The
07:14Case Studies: The Eagle, or t
07:11Element Of Crime: Dunkle Wolke
07:07Glass Animals: Cocoa Hooves
07:03Husky: History's Door
06:58Frànçois & The Atlas Mountains: Slow Love
06:55Moe's Anthill: Strange Mood
06:50Rhye: One Of Those Su
06:46Villagers: Ship Of Promise
06:41Amor De Días: The House At Se

Ganze Playlist   Tinnitus
Mary & Johnnie Frierson

wendy_rene

Heute blickten wir im Intravinyl zurück auf die Musik der Geschwister Mary und Johnnie Frierson. Beide veröffentlichten nur ein Album, wobei Mary unter dem Pseudonym Wendy Rene auftrat. Anfänglich gründeten sie gemeinsam die vierköpfige R&B Gruppe the Draples.

Nach zwei erfolgslosen Singles der Drapels wurde die dritte Single auf Drängen des Labels nur noch unter dem Namen der Sängerin Wendy Rene veröffentlicht. Die daraus resultierenden Konflikte innerhalb der Band führten zur Auflösung. Die dritte Single After Laughter ist bis heute ihr bekanntestes Lied.

Wendy Rene beendete ihre Karriere nach mehreren Erfolgslosen Veröffentlichungen Ende der 60er Jahre.

Ihr Bruder Johnnie Frierson blieb ihr auch nach Ende der Band The Drapels als Studiomusiker und Songwriter erhalten. Gleichzeitig schrieb er auch Songs für viele andere Soul-Musiker wie zum Beispiel Ollie And The Nightingales.

Eigene Musik veröffentlichte Johnnie Frierson erst spät. Anfang der 90er nahm er sein einziges Album Have You Been Good To Yourself auf einer Kassette auf. Nur wenige Exemplare kamen auf den Markt.

Erst 2015 fand ein Musikliebhaber die Kassette in einem Brockenhaus und brachte sie zum Label Light in the Attic, welches das Album vor kurzem wiederveröffentlichte.

Die ganze Sendung zum Nachhören findest du hier:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben × 5 =

Verwandte Posts
Couleurs Musicales Innerschweiz International
24.06.2017 – Puta Final Feliz. Wer diese  spanischen Worte ins Englische übersetzt und noch etwas Slang beimischt, erhält Phuking Happyend. Wahrscheinlich klingt das für viele immer noch relativ mysteriös. Wer aber das Luzerner Korsett Kollektiv gut kennt, weiss dass sich hinter diesen zwei Namen Fabi

Samschtig-Jatz Christy Doran geht in Rente
24.06.2017 – Seit 1972 ist Christy Doran Dozent an der Jazzschule Luzern. Als Mitgründer der mittlerweile grössten Jazzschule der Schweiz gilt Christy als einer der grossen Köpfe des Schweizer Jazz. Mit 68 Jahren und somit 3 Jahren Verspätung geht er diesen Sommer nach 45 Dienstjahren in Rente. Zu diesem

 
Gaffa Harvey Rushmore and the octopus
23.06.2017 – Harvey Rushmore and the Octopus - phu - kein mega einfacher Name. Einfach ist es aber, in den Flow der Musik zu kommen, die aus Basel stammt. Zählst du die 60's und die 70's Musik zu deiner liebsten, all die Musiker von damals aber nicht mehr existieren oder keine Konzerte mehr geben, dann ist

Sprechstunde Une Vie: Maupassant im stattkino
22.06.2017 – Normandie, 1819: die junge Landadelige Jeanne - deren Eltern über 20 Höfe besitzen - wird mit dem mittellosen Julien verheiratet. Anfangs scheinen sie Hals über Kopf verliebt zu sein, doch dann betrügt Julien sie mit dem Dienstmädchen, später mit der Frau des Nachbarn. Jeanne geht verzweif

Stooszyt Das Neubad-Baby ist selbstständig geworden
21.06.2017 – Das Neubad hat sich neu konstituiert und den bisherigen Vorstand "entlassen". Diese Umstrukturierung hat vor allem einen Grund: Das Neubad-Baby ist genug gross geworden, um selbstständig sein Ding zu reissen und seine Eltern - der Verein - können sich nun um andere Projekte kümmern.

Stooszyt Der Raum zum Denken
21.06.2017 – Neda hat sich einen Traum verwirklicht. Mit dem Phrontistery bietet sie einen Raum an, in dem man denken kann, sein kann, veranstalten kann, den man gestalten kann. Neda hat uns durch ihre Räume geführt und uns erzählt, was Phrontistery genau ist und wie es dazu kam.

LATZ Im LATZ wird übers Thurgau gesungen
21.06.2017 – Der Kanton Thurgau ist unverwechselbar. Er hat nämlich zahlreiche Dinge wie ... Naja, neben dem Open Air Frauenfeld gibt es im Thurgau wahrscheinlich nur Etwas, das den Kanton so richtig schmackhaft macht. Und das sind seine Artists! "Dä Brüeder vom Heinz" nennt sich der Sänger von unsere

Stooszyt Die OpenBox wird zur vonHotz/Sommerbox
20.06.2017 – Aus der OpenBox vor dem Luzerner Theater werde Von Hotz/Sommerbox! In zwei Tagen, am 22.06. übergibt das Luzerner Theater bis zum 21. Juli ihre geliebte OpenBox ans Ensemble Von Hotz. Jeweils vom Mittwoch bis am Sonntag, zwischen 10 Uhr morgens und 10 Uhr abends, verwandelt sich die OpenBox zur

Back to Top