infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



Events (937) 3FACH empfiehlt (790)
Playlist

02:33Midori Takada: Crossing
02:27chipmunkson16speed: Call Me
02:22Holly Herndon: Home (A Capella
02:16God Loves Fags: Akshak
02:12SBTRKT: Resolute
02:08Land Observations: Appian Way
02:04Tropics: Blame
01:59Chromatics: Hands in the Da
01:56Ricky Eat Acid: Inside your hou
01:48Nils Frahm: Says

Ganze Playlist   Tinnitus

12:00 - 13:30
Mittaxinfo
17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 21:00
Gaffa
21:00 - 24:00
Stromstoss
6:00 - 9:00
3WACH

Stream Online   Via ITunes
Invictis Pax – LIVE auf 3FACH – Das friedliche Minifestival

13939308_1251837794861552_606376408894369048_n

“Unbesiegter Frieden”-Festival. So heisst das Minifestival auf deutsch, welches durch das Alpineum und den Quartierverein Hochwacht organisiert ist. Invictis Pax bot diesen Samstag gute Live Musik aus der Schweiz und DJ’s aus der Welt der elektronischen Musik. Bei der kleinen Kapelle neben dem Alpineum gelegen wurde das Minifestival mitten in der Stadt ausgetragen, bevor es ab 23 Uhr dann ins Bourbaki UG weiterzog.

invictis-pax

Wie man es von der Alpi-Crew kennt, gab es auch leckeres Essen und tolle Drinks, kulinarische Köstlichkeiten wie der Big Bang Burger und was natürlich nicht fehlen darf: Die berühmte, unverkennbare Gelati aus der Gelateria del Alpi!

alpineum-invictis-pax

3FACH war auch dieses Jahr wieder vor Ort und übertrug dir das outdoor Programm Live in deine Stube und holte die Acts zu sich ans Mikrofon.

  • Akina Mc Kenzie 15:00 Uhr

Akina ist in L.A. geboren und aufgewachsen. Obwohl sie in eine ziemlich musikalische Familie geboren wurde, hatte sie keine traditionelle Musikausbildung. Musikalisch zieht es sie von Genre zu Genre, Schwerpunkt dabei bleibt aber Rock, Blues & Jazz. Vor kurzem hat sie ihr erstes Soloalbum “Miracle Man” veröffentlicht, das Geld dazu hat sie per Crowdfunding zusammengetrommelt. Mehr über sie und ihre Musik haben wir am Invictis Pax im Übertragungswagen erfahren!

  • Dawns Mystery 16:30 Uhr

Mit ihrer neusten LP “Jurassic Colour” im Gepäck haben die vier Jungs von “Dawns Mystery” das Invictis Pax Minifestival auf eine musikalische Reise mitgenommen. Die vier Zürcher bezeichnen sich selbst nicht nur als Band, sondern auch als Kunstprojekt. Deswegen seien auch alle vier im gesamten künstlerischen Prozess, selbst beim Songwriting, gleichermassen miteinbezogen. Inwiefern dies nicht immer einfach ist, hörst du hier:

    • Knocked Out Rhythms 18:00 Uhr

Eine Mischung aus Rhythm & Blues und Rockabilly, ein Kontrabass, eine Gitarre und als zusätzliche Verstärkung ein Schlagzeug: Das sind The Knocked Out Rhythms aus Luzern. Nachdem beide Musiker bereits Erfahrungen in grösseren Bands sammeln konnten, spielen Claudio Strebel und Sam Gallati seit 2012 zu zweit, ab und zu auch zu dritt mit einem Schlagzeuger. Im Herbst soll nach “Afrobilly” ihr zweites Album folgen. Welche Vorteile sie in ihrer kleinen Bandkonstellation sehen, hörst du im Interview:

    • Interstellar Supercops 19:30 Uhr

Interstellar Supercops vereinen am liebsten gleich alle ihre Lieblingssounds zu Einem. So entsteht dann eine Mischung aus 60s, 70s, rock’n’roll und Dub-music, was in der Presse auch mal als Psychedelic Rock’n’Reggae bezeichnet wird. Dass die Jungs aus Luzern aber nicht nur gerne mit ihrer Musik  experimentieren, sondern auch sonst mal Dinge durcheinander mischen, bewiesen sie im Interview, als sie kurzerhand mal den Spiess umdrehten und unsere Radiomoderatoren interviewten:

    • All XS 21:00 Uhr

Mit “Soma Fortuna United” veröffentlichte All XS vergangenen März ihr Debut-Album. Die vierköpfige Band mit Hauptsitz in Bern spielt leichten Synth-Pop, gespickt mit anderen erfrischenden Einflüssen. So vereinen sie mit ihrer Musik Indie-Pop mit frühem britischen Rave und an R’n’B angelehnte Vocals. Welche Erfahrungen die Band von vergangenen Auftritten und Interviews gewonnen hat und wo du sie in Zukunft auf der Bühne sehen kannst, erfährst du hier:

Ab 23:00 im Bourbaki: Hibou, Mobi // Mobylette, Constantijn Lange und Contenance & Miles Away!

11822454_1022530137792320_551637353484939142_n

Letzes Jahr dabei waren unter anderem a=f/m, Kapnorth, Visitor, Marcel Puntheller, Lower Pink, Lotte und doses.

(Bilder: Invictis Pax Minifestival)

19366390_1517735938279309_7166607130994226785_n


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 − = fünf

Verwandte Posts
Sprechstunde “Tatort”: Luzerns Gruseltaten
21.09.2017 – Am Sonntagabend ist Tatort angesagt! Die erfolgreiche Krimi-Serie dreht seit 2011 auch in der Schweiz - und dies nirgendwo anders als in Luzern. Und ab dieser Woche sind nicht nur die Tatort-KomissarInnen, sondern auch das historische Museum den Luzerner Kriminalfällen auf der Spur: Die neue Au

Stooszyt junge Talente am “UPCOMING FILM MAKERS”
21.09.2017 – "Zentrales Anliegen des Schweizer Jungfilmfestivals Luzern – UPCOMING FILM MAKERS ist die Förderung des so vielseitigen, bewegten und bewegenden Mediums Film. Die der Filmkunst innewohnende Eigenschaft berühren, bewegen, begeistern, überraschen, zum Nachdenken anregen, wachrufen oder gar

LATZ Gewalttätige Alkoholiker im LATZ
21.09.2017 – In deiner Satiresendung "LATZ" hast du letzten Dienstag einiges geboten bekommen. Neben Erika, welche dem "Doorzögli" einen halben Schreck einbrachte, weil sie am Telefon von ihrem gewalttätigen Alkoholiker-Mann geschlagen wurde, gab es auch noch eine Reimmärlistunde. Dieses mal ging es um "B

Spielgruppe Trostzückerli und Ballergame
20.09.2017 – Das Trostzückerli: Für alle, die sich keines der neuen iPhones leisten können, gibt's trotzdem etwas frischen Wind. Das neue Betriebssymstem iOS11 kann seit gestern heruntergeladen werden. Du bist dir noch unschlüssig, ob du dir diese Veränderungen antun willst? Weisst nicht, ob es sich l

Stooszyt Das Kunstprojekt mit Asylsuchenden
20.09.2017 – 15 Asylsuchende, verschiedene Länder, Alt und Jung - aber ein Ziel: Kunst machen. Gemeinsam mit Lothar Steinke haben Asylsuchende aus dem Durchgangszentrum Rothenburg über zwei Monate lang an ihren Kunstwerken gearbeitet und feiern nun kommenden Samstag Vernissage. Ausgestellt werden ihre Arbeit

Groove Infection Cosmic Shuffling ist Vintage
20.09.2017 – Cosmic Shuffling schafft das, was 60ies Reggaefans zum Ausflippen bringt: Sie spielen Ska, Rocksteady und Early Reggae so authentisch, wie dies kaum mehr irgendwo gemacht wird. Am 6. Oktober treten sie im Rahmen der Groove Infection Reggaenight im Treibhaus Luzern auf (hier geht's zum Event). Al

Krass Politic Der beste Kompromiss oder doch nichts?
18.09.2017 – Sechs Jahre lang wurde an der Altersvorsorge 2020, kurz AV 2020, gearbeitet. Die Vorlage, die kommenden Sonntag vors Volk kommt, will die AHV aus ihrer prekären Situation hiefen. Denn die gibt seit 2014 mehr aus, als sie einnimmt. Was im Moment durch den AHV-Fonds ausgeglichen wird, soll bal

Intravinyl Italo Progressive Rock
17.09.2017 – Heute reisten wir im Intravinyl zurück ins Italien der 1960er und 70er Jahre. Anfang der 1970er Jahre entstand der neue Progressive Rock aus der Schlager- und Beatszene. Eine der berühmtesten Progressive-Rock Bands waren Le Orme. Die Gruppe aus Venedig schaffte es mit ihrem Album Collage 1

Back to Top