infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



Events (981) 3FACH empfiehlt (809)
Playlist

12:35Mura Masa: Lovesick Fuck
12:30Tory Lanez: Acting Like
12:30MITYA: 1 Life Is Not E
12:30Mura Masa: Lovesick Fuck
12:21Soft Walls: Never Come Back
12:18SOOMA: Belgrade
12:15SOOMA: Joy
12:11Myd: The Sun - Tinni
12:05Art Feynman: Monday Give Me
12:00Lawrence Rothman: Wolves Still Cr

Ganze Playlist   Tinnitus
12:00
12:37
13:30

17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 20:00
LATZ
20:00 - 22:00
GrooveInfection

Stream Online   Via ITunes
Invictis Pax – LIVE auf 3FACH – Das friedliche Minifestival

13939308_1251837794861552_606376408894369048_n

“Unbesiegter Frieden”-Festival. So heisst das Minifestival auf deutsch, welches durch das Alpineum und den Quartierverein Hochwacht organisiert ist. Invictis Pax bot diesen Samstag gute Live Musik aus der Schweiz und DJ’s aus der Welt der elektronischen Musik. Bei der kleinen Kapelle neben dem Alpineum gelegen wurde das Minifestival mitten in der Stadt ausgetragen, bevor es ab 23 Uhr dann ins Bourbaki UG weiterzog.

invictis-pax

Wie man es von der Alpi-Crew kennt, gab es auch leckeres Essen und tolle Drinks, kulinarische Köstlichkeiten wie der Big Bang Burger und was natürlich nicht fehlen darf: Die berühmte, unverkennbare Gelati aus der Gelateria del Alpi!

alpineum-invictis-pax

3FACH war auch dieses Jahr wieder vor Ort und übertrug dir das outdoor Programm Live in deine Stube und holte die Acts zu sich ans Mikrofon.

  • Akina Mc Kenzie 15:00 Uhr

Akina ist in L.A. geboren und aufgewachsen. Obwohl sie in eine ziemlich musikalische Familie geboren wurde, hatte sie keine traditionelle Musikausbildung. Musikalisch zieht es sie von Genre zu Genre, Schwerpunkt dabei bleibt aber Rock, Blues & Jazz. Vor kurzem hat sie ihr erstes Soloalbum “Miracle Man” veröffentlicht, das Geld dazu hat sie per Crowdfunding zusammengetrommelt. Mehr über sie und ihre Musik haben wir am Invictis Pax im Übertragungswagen erfahren!

  • Dawns Mystery 16:30 Uhr

Mit ihrer neusten LP “Jurassic Colour” im Gepäck haben die vier Jungs von “Dawns Mystery” das Invictis Pax Minifestival auf eine musikalische Reise mitgenommen. Die vier Zürcher bezeichnen sich selbst nicht nur als Band, sondern auch als Kunstprojekt. Deswegen seien auch alle vier im gesamten künstlerischen Prozess, selbst beim Songwriting, gleichermassen miteinbezogen. Inwiefern dies nicht immer einfach ist, hörst du hier:

    • Knocked Out Rhythms 18:00 Uhr

Eine Mischung aus Rhythm & Blues und Rockabilly, ein Kontrabass, eine Gitarre und als zusätzliche Verstärkung ein Schlagzeug: Das sind The Knocked Out Rhythms aus Luzern. Nachdem beide Musiker bereits Erfahrungen in grösseren Bands sammeln konnten, spielen Claudio Strebel und Sam Gallati seit 2012 zu zweit, ab und zu auch zu dritt mit einem Schlagzeuger. Im Herbst soll nach “Afrobilly” ihr zweites Album folgen. Welche Vorteile sie in ihrer kleinen Bandkonstellation sehen, hörst du im Interview:

    • Interstellar Supercops 19:30 Uhr

Interstellar Supercops vereinen am liebsten gleich alle ihre Lieblingssounds zu Einem. So entsteht dann eine Mischung aus 60s, 70s, rock’n’roll und Dub-music, was in der Presse auch mal als Psychedelic Rock’n’Reggae bezeichnet wird. Dass die Jungs aus Luzern aber nicht nur gerne mit ihrer Musik  experimentieren, sondern auch sonst mal Dinge durcheinander mischen, bewiesen sie im Interview, als sie kurzerhand mal den Spiess umdrehten und unsere Radiomoderatoren interviewten:

    • All XS 21:00 Uhr

Mit “Soma Fortuna United” veröffentlichte All XS vergangenen März ihr Debut-Album. Die vierköpfige Band mit Hauptsitz in Bern spielt leichten Synth-Pop, gespickt mit anderen erfrischenden Einflüssen. So vereinen sie mit ihrer Musik Indie-Pop mit frühem britischen Rave und an R’n’B angelehnte Vocals. Welche Erfahrungen die Band von vergangenen Auftritten und Interviews gewonnen hat und wo du sie in Zukunft auf der Bühne sehen kannst, erfährst du hier:

Ab 23:00 im Bourbaki: Hibou, Mobi // Mobylette, Constantijn Lange und Contenance & Miles Away!

11822454_1022530137792320_551637353484939142_n

Letzes Jahr dabei waren unter anderem a=f/m, Kapnorth, Visitor, Marcel Puntheller, Lower Pink, Lotte und doses.

(Bilder: Invictis Pax Minifestival)

19366390_1517735938279309_7166607130994226785_n


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


vier × = 32

Verwandte Posts
Pamir Keine Drogen sondern Grunge
15.01.2018 – Soma ist das Opium, das die Leute bei Laune halten soll im Buch "Brave New World". Unser heutiger Interviewgast schreibt sich mit zwei Os - SOOMA. Sie halten die Leute nicht mit Drogen bei Laune sondern mit Grunge! Im November letzten Jahres veröffentlichten sie ihr Album Sooma und sind damit s

Stooszyt 500 Franken mehr? Nicht mit der VSETH
15.01.2018 – Die ETH bittet zur Kasse: die rund 30'000 Studierenden an den ETH Zürich und Lausanne sollen künftig 1'660 statt 1'160 Franken Studiengebühren im Jahr bezahlen. Ein kleiner Zustupf für die ETH: die zusätzlichen Gelder machen 0.3% des gesamten Budgets aus. Doch ein grosses Loch im Portemonna

Stooszyt No Billag Plan B
12.01.2018 – Am 04. März dieses Jahres könnten die Glocken in den Schweizer Lokalradios und -fernsehsendern läuten. Die Art von Glockenläuten, die ertönt, wenn eine Katastrophe im Anmarsch ist. Denn dies ist der Tag, an dem das Volk über die No Billag-Initiative abstimmt. 34 Regionalradios und -fernseh

Sprechstunde Der Kanton Luzern bekommt einen eigenen Film!
11.01.2018 – Seit nun gut sechs Jahren verfolgt die Regierung des Kantons Luzern eine sogenannte Tiefsteuerstrategie. Grosse finanzpolitische Erfolge konnte diese bisher noch nicht feiern, da sie diverse Leistungskürzungen zur Folge hatte. Betroffen von diesen Abbaumassnahmen waren in den vergangenen Jahren div

blog The Youngest gewinnt den Kick Ass Award 2017!
10.01.2018 – «Eifach gueti Musig mache!» So hat The Youngest noch im Dezember seine Pläne für das Jahr 2018 zusammengefasst. Mit seiner Musik international erfolgreich zu werden, steht ebenfalls weit oben auf seiner To-Do Liste für das jetzige Jahr. (Den Beitrag findest du hier.) Ob sich dieser Plan v

 
Stooszyt Kick Ass Award 2017 – live mitverfolgen!
10.01.2018 – Heute Abend ist es wieder soweit: Bereits zum sechzehnten Mal werden von Radio 3FACH in der Schüür die verschiedensten Awards an die Luzerner Musik- und Kulturszene verteilt. Neben dem Hauptpreis „Kick Ass Award“, welcher an den besten Song des vergangenen Jahres geht, wird auch das beste A

Groove Infection Livemukke against Januarloch
09.01.2018 – Kalter Entzug im Januar: In Luzerns Ausgangsagenda findet sich sowohl im Januar wie auch im fast kompletten Februar kein einziges Reggaekonzert. Auch national scheint die Luft bei den Veranstaltern kurzfristig raus zu sein. Abhilfe schafft (erst) am 24. Februar die Groove Infection Reggaen

LATZ Kick Ass Award geht nach Möischter
09.01.2018 – Die Gewinner von morgen schon heute: der LATZ steht für schnellen Insider-Journalismus! Den Kick Ass Award 2017 gewinnt nämlich (der abwesende Moderator) Visu - und das mit einem Song aus 2013. Unglaubliche Leistung, Gratulationen gehen raus. Die grosse Enthüllung des Gewinners gibt es im Pod

Back to Top