infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



Events (923) 3FACH empfiehlt (780)
Playlist

02:02Ultraísta: Smalltalk (Four
01:56G.Rag & Die Landlergschwister: Ramblin Man (Co
01:53The Orwells: Who Needs You
01:49Lanks: Aurelia (Champa
01:45Jeans For Jesus: Dr Letscht Pops
01:39Lone: Mind's Eye Melo
01:36Skinny Stylus: Roll Deep
01:34Nobunny: Red Light Love
01:29George FritzGerald: Full Circle (fe
01:26Cold War Kids: Miracle Mile

Ganze Playlist   Tinnitus
Invictis Pax – LIVE auf 3FACH – Das friedliche Minifestival

13939308_1251837794861552_606376408894369048_n

“Unbesiegter Frieden”-Festival. So heisst das Minifestival auf deutsch, welches durch das Alpineum und den Quartierverein Hochwacht organisiert ist. Invictis Pax bot diesen Samstag gute Live Musik aus der Schweiz und DJ’s aus der Welt der elektronischen Musik. Bei der kleinen Kapelle neben dem Alpineum gelegen wurde das Minifestival mitten in der Stadt ausgetragen, bevor es ab 23 Uhr dann ins Bourbaki UG weiterzog.

invictis-pax

Wie man es von der Alpi-Crew kennt, gab es auch leckeres Essen und tolle Drinks, kulinarische Köstlichkeiten wie der Big Bang Burger und was natürlich nicht fehlen darf: Die berühmte, unverkennbare Gelati aus der Gelateria del Alpi!

alpineum-invictis-pax

3FACH war auch dieses Jahr wieder vor Ort und übertrug dir das outdoor Programm Live in deine Stube und holte die Acts zu sich ans Mikrofon.

  • Akina Mc Kenzie 15:00 Uhr

Akina ist in L.A. geboren und aufgewachsen. Obwohl sie in eine ziemlich musikalische Familie geboren wurde, hatte sie keine traditionelle Musikausbildung. Musikalisch zieht es sie von Genre zu Genre, Schwerpunkt dabei bleibt aber Rock, Blues & Jazz. Vor kurzem hat sie ihr erstes Soloalbum “Miracle Man” veröffentlicht, das Geld dazu hat sie per Crowdfunding zusammengetrommelt. Mehr über sie und ihre Musik haben wir am Invictis Pax im Übertragungswagen erfahren!

  • Dawns Mystery 16:30 Uhr

Mit ihrer neusten LP “Jurassic Colour” im Gepäck haben die vier Jungs von “Dawns Mystery” das Invictis Pax Minifestival auf eine musikalische Reise mitgenommen. Die vier Zürcher bezeichnen sich selbst nicht nur als Band, sondern auch als Kunstprojekt. Deswegen seien auch alle vier im gesamten künstlerischen Prozess, selbst beim Songwriting, gleichermassen miteinbezogen. Inwiefern dies nicht immer einfach ist, hörst du hier:

    • Knocked Out Rhythms 18:00 Uhr

Eine Mischung aus Rhythm & Blues und Rockabilly, ein Kontrabass, eine Gitarre und als zusätzliche Verstärkung ein Schlagzeug: Das sind The Knocked Out Rhythms aus Luzern. Nachdem beide Musiker bereits Erfahrungen in grösseren Bands sammeln konnten, spielen Claudio Strebel und Sam Gallati seit 2012 zu zweit, ab und zu auch zu dritt mit einem Schlagzeuger. Im Herbst soll nach “Afrobilly” ihr zweites Album folgen. Welche Vorteile sie in ihrer kleinen Bandkonstellation sehen, hörst du im Interview:

    • Interstellar Supercops 19:30 Uhr

Interstellar Supercops vereinen am liebsten gleich alle ihre Lieblingssounds zu Einem. So entsteht dann eine Mischung aus 60s, 70s, rock’n’roll und Dub-music, was in der Presse auch mal als Psychedelic Rock’n’Reggae bezeichnet wird. Dass die Jungs aus Luzern aber nicht nur gerne mit ihrer Musik  experimentieren, sondern auch sonst mal Dinge durcheinander mischen, bewiesen sie im Interview, als sie kurzerhand mal den Spiess umdrehten und unsere Radiomoderatoren interviewten:

    • All XS 21:00 Uhr

Mit “Soma Fortuna United” veröffentlichte All XS vergangenen März ihr Debut-Album. Die vierköpfige Band mit Hauptsitz in Bern spielt leichten Synth-Pop, gespickt mit anderen erfrischenden Einflüssen. So vereinen sie mit ihrer Musik Indie-Pop mit frühem britischen Rave und an R’n’B angelehnte Vocals. Welche Erfahrungen die Band von vergangenen Auftritten und Interviews gewonnen hat und wo du sie in Zukunft auf der Bühne sehen kannst, erfährst du hier:

Ab 23:00 im Bourbaki: Hibou, Mobi // Mobylette, Constantijn Lange und Contenance & Miles Away!

11822454_1022530137792320_551637353484939142_n

Letzes Jahr dabei waren unter anderem a=f/m, Kapnorth, Visitor, Marcel Puntheller, Lower Pink, Lotte und doses.

(Bilder: Invictis Pax Minifestival)

19366390_1517735938279309_7166607130994226785_n


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1 + fünf =

Verwandte Posts
Stooszyt Gewerbegebäude quo vadis?
18.08.2017 – Seit gut einem Jahr steht das Gewerbegebäude an der Tribschenstrasse 51 grösstenteils leer. Die CSS ist Eigentümerin der Liegenschaft und möchte auf dem Areal einen Neubau erstellen. Eine allfällige Zwischennutzung kam für die CSS nicht in Frage. Inzwischen läuft aber eine Petition zur Re

 
blog Job gefällig? Voliere Wirt/In 2018
16.08.2017 – Radio 3FACH betreibt während den Sommermonaten auf dem Luzerner Inseli seit 2012 die Sommerbar Volière. Mit dem Erlös des Cafés finanziert das nicht-kommerzorientierte Lokalradio einen Teil seines Betriebes. Für die Volière-Saison 2018 ist Radio 3FACH auf der Suche nach einer neuen Wi

 
Stooszyt 3FACHFESTIVALSAISON 2017
16.08.2017 – Egal ob direkt vor der Haustüre oder im hohen Norden: Dieses Jahr warten wieder mal abgefahrene, crazy Acts auf dich! Die #3FACHFESTIVALSAISON 2017 hat begonnen! Royal Arena - 18. & 19. August Als nächstes steht das Royal Arena an. Auch am Hip Hop Festival in Biel berichten wir für

Stooszyt Zwischennutzung am Pilatusplatz?
15.08.2017 – Die SP Fraktion der Stadt Luzern fordert in einem dringlichen Postulat die Umnutzung des Pärklis auf dem Pilatusplatz. Dort soll nämlich 2022 ein 35 Meter hohes Bürogebäude hinkommen. Bis dahin will man das Areal mit alten Baucontainern bestücken, in welchen Kleingewerbler sich für günsti

Stooszyt Kunstperformance Sichtbarmachung
11.08.2017 – Der Kanton Luzern will rund 800.000 Franken bei den Beiträgen für die freie Musik-, Theater- und Tanzszene einsparen. Rund 150 Repräsentantinnen der Kulturszene haben für heute einen Flashmob/Kunstperformance organisiert. Menschen mit nassen Kleidern verteilen Trauer-Blätter - das war heute

Stooszyt Radio 3FACH goes Science Week
10.08.2017 – Am Mittwoch reiste eine 3Fach-Delegation nach Wädenswil am Zürichsee. An der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften  sah das Programm nämlich für einmal etwas anders aus. Science Week war angesagt. Während dieser Woche mussten Forscher, Professoren und Studenten für einmal ihren P

Gaffa Rio – Live an der Voliere
08.08.2017 – Zwar kein Sommerabend in Rio, dafür aber einer mit Rio. Gestern Abend konnte man dem vielseitigen Musiker in der Volière zuhören und dabei den Sommertag ausklingen lassen. Schon als kleines Kind begann Rio auf den verschiedenen Instrumenten zu spielen, welche im Musikzimmer des Elternh

Kater Ein Konzert zum schlafen – Schlafkonzert Max Richter
07.08.2017 – In der Welt der klassischen Musik ist er eine Ausnahmeerscheinung, ein Grenzgänger ohne jegliche Scheuklappen: Max Richter. Der deutsch-britische Komponist, der soeben mit seinem Ensemble das Montreux Jazz Festival eröffnete, hat sich mit emotionalen Filmmusiken («Waltz with Bashir», «Shutt

Back to Top