infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



blog (4014) Kater (30)
Playlist

11:41Thundercat: Friend Zone
11:38P. Pat: Obsessed (feat.
11:34BOYO: Departed
11:30Old Smile: No Reason
11:26Powernerd: BMX
11:23Wasabi: On Your Mind (f
11:19King Gizzard & The Lizard Wizard / Mild High Club: Tezeta
11:17RIN: Vagabundo
11:13Blond Ambition: Stupid Boy / Gi
11:10Magic City Hippies: Heart Wants

Ganze Playlist   Tinnitus

12:00 - 13:30
Mittaxinfo
17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 21:00
Gaffa
21:00 - 24:00
Stromstoss

Stream Online   Via ITunes
Ein Konzert zum schlafen – Schlafkonzert Max Richter

170806_maxrichter-7345

In der Welt der klassischen Musik ist er eine Ausnahmeerscheinung, ein Grenzgänger ohne jegliche Scheuklappen: Max Richter. Der deutsch-britische Komponist, der soeben mit seinem Ensemble das Montreux Jazz Festival eröffnete, hat sich mit emotionalen Filmmusiken («Waltz with Bashir», «Shutter Island», «Die Rückkehr nach Montauk») und seiner Neuinterpretation von Vivaldis «Vier Jahreszeiten» für die Deutsche Grammophon weltweit einen Namen gemacht.

Seit Jahren fügt der 51-Jährige Klassik und Ambient-Klänge nahtlos zusammen. Inspiriert von der Minimal Music, greift er zu Mitteln wie Variation und Repetition – immer mit dem Ziel, seinen Zuhörern Geschichten zu erzählen, sie auf emotionale Reisen mitzunehmen, das Bewusstsein anzusteuern oder gar durch die verschiedenen Schlafphasen zu begleiten.

170806_maxrichter-7367

Genau das fand diesen Samstag, dem 5. August 2017 in Zürich statt. Max Richters Werk «Sleep» wurde vor einem handverlesenen Publikum zur Aufführung gebracht. Die “Zuschauer” konnten sich im Voraus via einer Promoaktion einer schwedischen Möbelfirma für die Plätze bzw. Betten in der Halle 622 bei Oerlikon bewerben.

170806_maxrichter-7333

Ein achtstündiges Stück, der Nacht und dem Schlaf gewidmet erwartete sie. Dafür hat sich Richter intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt, holte unter anderem Rat beim berühmten US-Neurowissenschaftler David Eagleman ein und komponierte darauf schliesslich eine Klangreise, die auf eine ganz spezielle Weise zu geniessen ist: einschlummernd.

170806_maxrichter-7390

Das Konzert, dass das Publikum in Städten wie Berlin oder Sydney auf Feldbetten mitverfolgte, konnte in der Schweiz auf zuvor individuell zusammengestellten “Traumbetten” miterlebt werden. Die Betten wurden nach dem Konzert dem Hilfswerk von Pfarrer Sieber gespendet.

170806_maxrichter-7354

Auch 3FACH war dabei, Reporterin Chiara und Kameramann Dominik durften sich in der stilvoll eingerichteten Halle 622 in Zürich Oerlikon ein Bett teilen und die acht Stunden Schlafkonzert auf sich wirken lassen.

170806_maxrichter-7430

Oben findest du den Videobericht zum Event. Den Radiobericht mit diversen Stimmen zum Konzert hörst du hier:

170806_maxrichter-7406


Hallo Chiara, Du hast bei Max Richter meinen Sohn interviewt. Wäre es möglich, uns den Beitrag per Mail zukommen zu lassen? Danke und viele liebe Grüsse, Susanne und Dimitri
Susanne und Dimitri Holz, 09:14 08.08.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 1 = null

Verwandte Posts
Sprechstunde “Tatort”: Luzerns Gruseltaten
21.09.2017 – Am Sonntagabend ist Tatort angesagt! Die erfolgreiche Krimi-Serie dreht seit 2011 auch in der Schweiz - und dies nirgendwo anders als in Luzern. Und ab dieser Woche sind nicht nur die Tatort-KomissarInnen, sondern auch das historische Museum den Luzerner Kriminalfällen auf der Spur: Die neue Au

Stooszyt junge Talente am “UPCOMING FILM MAKERS”
21.09.2017 – "Zentrales Anliegen des Schweizer Jungfilmfestivals Luzern – UPCOMING FILM MAKERS ist die Förderung des so vielseitigen, bewegten und bewegenden Mediums Film. Die der Filmkunst innewohnende Eigenschaft berühren, bewegen, begeistern, überraschen, zum Nachdenken anregen, wachrufen oder gar

LATZ Gewalttätige Alkoholiker im LATZ
21.09.2017 – In deiner Satiresendung "LATZ" hast du letzten Dienstag einiges geboten bekommen. Neben Erika, welche dem "Doorzögli" einen halben Schreck einbrachte, weil sie am Telefon von ihrem gewalttätigen Alkoholiker-Mann geschlagen wurde, gab es auch noch eine Reimmärlistunde. Dieses mal ging es um "B

Spielgruppe Trostzückerli und Ballergame
20.09.2017 – Das Trostzückerli: Für alle, die sich keines der neuen iPhones leisten können, gibt's trotzdem etwas frischen Wind. Das neue Betriebssymstem iOS11 kann seit gestern heruntergeladen werden. Du bist dir noch unschlüssig, ob du dir diese Veränderungen antun willst? Weisst nicht, ob es sich l

Stooszyt Das Kunstprojekt mit Asylsuchenden
20.09.2017 – 15 Asylsuchende, verschiedene Länder, Alt und Jung - aber ein Ziel: Kunst machen. Gemeinsam mit Lothar Steinke haben Asylsuchende aus dem Durchgangszentrum Rothenburg über zwei Monate lang an ihren Kunstwerken gearbeitet und feiern nun kommenden Samstag Vernissage. Ausgestellt werden ihre Arbeit

Groove Infection Cosmic Shuffling ist Vintage
20.09.2017 – Cosmic Shuffling schafft das, was 60ies Reggaefans zum Ausflippen bringt: Sie spielen Ska, Rocksteady und Early Reggae so authentisch, wie dies kaum mehr irgendwo gemacht wird. Am 6. Oktober treten sie im Rahmen der Groove Infection Reggaenight im Treibhaus Luzern auf (hier geht's zum Event). Al

Krass Politic Der beste Kompromiss oder doch nichts?
18.09.2017 – Sechs Jahre lang wurde an der Altersvorsorge 2020, kurz AV 2020, gearbeitet. Die Vorlage, die kommenden Sonntag vors Volk kommt, will die AHV aus ihrer prekären Situation hiefen. Denn die gibt seit 2014 mehr aus, als sie einnimmt. Was im Moment durch den AHV-Fonds ausgeglichen wird, soll bal

Intravinyl Italo Progressive Rock
17.09.2017 – Heute reisten wir im Intravinyl zurück ins Italien der 1960er und 70er Jahre. Anfang der 1970er Jahre entstand der neue Progressive Rock aus der Schlager- und Beatszene. Eine der berühmtesten Progressive-Rock Bands waren Le Orme. Die Gruppe aus Venedig schaffte es mit ihrem Album Collage 1

Back to Top