infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



blog (4654) Couleurs Musicales (101)
Playlist

09:00Spike Vincent: Lie In The Dust
09:00Ed Sheeran: Shape Of You
09:00Taylor Swift : Bad Blood (Remi
08:59Justin Bieber: Sorry
08:55The Devils: Sin, You Sinner
08:51First Hate: Fallen
08:51MoreEats: Waiting On My B
08:50First Hate: The One
08:47Al Lover: Permanent Now
08:45The Garden: Surprise!

Ganze Playlist   Tinnitus

12:00 - 13:30
Mittaxinfo
17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 21:00
Gaffa
21:00 - 24:00
Stromstoss

Stream Online   Via ITunes
Hello Africa, Hello World

gaorap

Viel Musik, bunt zusammengewürfelt, aber doch mit einem gemeinsamen Nenner. Ob Rap aus dem Norden Malis, Future-Sound aus Kenya, Afro-Funk aus Dahomey (google it, da lernst was) oder die unbändige Stimme King Ayisobas, alles kommt aus Afrika. Das Les Couleurs Musicales setzt sich aus einer Odyssee durchs aktuelle Musikgeschehen Afrikas zusammen. Enstanden eher aus Zufall, aber doch mit einem Sinn. Funky Stuff gibt’s unter anderem von Analog Africas neustem Release von Vincent Ahehehinnou, welcher nach 40 Jahren schweigen endlich Einblick in seinen dramatischen Werdegang als Musiker gab.

king-ayisoba_800x485

Zudem hören wir uns ins brandneue Album von King Ayisoba, welcher mit seinem Kologo-Power im Juni den Sonnenberg, respektive das B-Sides Festival erobern wird. Und etwas zeitnaher spielt noch Afrobeat-Guru Dele Sosimi an den Stanser Musiktage, welcher erneut mit einer Remix-Platte von sich hören liess, die Platz in der Sendung fand. Und dann gabs da noch dieser Release auf Sahelsounds: Gao Rap, Rap aus dem Norden Malis, welcher “sahelsound-mässig” sehr abstrakt und minimalistisch produziert ist, geprägt von PC-Sound und Autotune. Der Rap ist zwar produziert nach dem Vorbild westlicher Rapper, hat aber definitv eine ganz eigene Note. Enden tut die Odyssee dann wiederum ganz im Osten Afrikas, genauer in Nairobi, wo seit rund einem Jahr ein Künstler-Kollektiv namens EA Wave ein Abbild des gegenwärtigen Musikschaffens Kenya’s gibt.

Die Sendung kannst du hier nachhören:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht × 7 =

Verwandte Posts
Stooszyt Open-Data, offene Daten oder einfach nur Daten?
24.05.2018 – Daten sind die Währung der Zukunft. Wer Daten sammelt, der sammelt auch Macht. Dabei bleiben die gesammelten Daten oft hinter verschlossenen Türen. Gerade dieses Verhalten bemängelt die Open-Data Bewegung. Eine Bewegung, die auch vom Bund unterstützt wird. Wir zeigen dir was Open-Data ist und

 
Bestes Stück MoreEats – Stiffgirl
24.05.2018 – Morgen haben wir einen wunderbaren Konzertabend an der Volière. Einerseits werden die 3FACH BFFs "First Hate" aus Dänemark auftreten, andererseits der Liechtensteiner Feel Good Boy "MoreEats". Und dass MoreEats an die Volière spielen kommt ist momentan nicht selbstverständlich. Als Tour-S

Stooszyt Premices – der neue Stern am Festivalhimmel
23.05.2018 – Die kleinen Festivals, diejenigen, die nicht die grossen Namen spielen, sondern die Künstlerinnen und Künstler von morgen booken - für die schlägt unser 3FACH-Herz. Wir haben schon viele von ihnen erlebt und live übertragen. Jetzt gibt es einen neuen Stern an unserem Festival-Himmel: das Pré

 
Stooszyt Laptop-Pflicht am Gymnasium Alpenquai
23.05.2018 – Früher wurde man bestraft, wenn man sein Smartphone im Unterricht gezückt hat, bald wird man im Unterricht mit seinem Laptop arbeiten müssen. An der Kantonsschule Alpenquai herrscht Umbruchstimmung. Ab dem Sommer 2018 wird nach einigen Pilotklassen das erste Mal die ganze 4. Stufe in "Brin

 
Bestes Stück Phantastic Ferniture – Fuckin ‘n’ Rollin
23.05.2018 – Die Alt-Folk Singer/Songwriterin Julia Jacklin aus Sydney hat sich mit ihren Freunden Liz Hughes und Ryan Brennan zusammengetan und ein neues Projekt namens Phantastic Ferniture gestartet. "Fuckin 'n' Rollin" ist die erste offizielle Single des Trios und diese lässt sich auf jeden Fall schon

Musik Specials Motherlovers – In Love Your Mother
23.05.2018 – In Love Your Mother ist wohl eher ein Phänomen, als nur eine Band. Ihre Auftritte bestreiten sie im Affenkostüm, sie arbeiten mit einer Hypnosemaus und bei Interviews kennen sie kein Punkt und Komma. Das ist aber gut so. Somit ist fast eine Stunde Gespräch entstanden: über ihr neustes Album "

Groove Infection Preview: Reggae Festivals in Europa
22.05.2018 – Die Spreu vom Weizen zu trennen ist bei den europäischen Reggaefestivals fast so schwierig wie die Big Tunes von den Eintagsfliegen. In der Groove Infection stellten wir dir drei europäische Reggaefestivals vor, die sowohl Line Up-technisch als auch beim Drumherum punkten. Während zwei Stu

Gaffa Grosses Drama im Gaffa – ray drma
22.05.2018 – Ray Drma haben uns im Gaffa vor ihrem Auftritt am Honky Tonk Festival in der Schüür besucht und mit uns über ihre Anfänge und das Tourlife gesprochen.

Back to Top