infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



blog (4797) Couleurs Musicales (103)
Playlist

05:38Wilsen: Final
05:32Cass McCombs: The Lonely Doll
05:26Falcon Punch: Donald's Bird
05:22Cheerleader: Do What You Wan
05:19H.C. McEntire: Wild Dogs
05:17Perfume Genius: Hood
05:14Lenparrot: Les Yeux en Cav
05:11Vampire Weekend: White Sky
05:05Nils Frahm: Chasing God Thr
05:02Leroy Francis: Intoxicated Dre

Ganze Playlist   Tinnitus
Tomasa del Real, Wi-Fi und futuristischer Reggaeton

tomasa_instagram

Die Reggaeton-Welle ist schon vor langem von Puerto Rico über Südamerika nach Europa übergeschwappt. Durch Austausch und wohl auch mit der voranschreitenden Digitalisierung begannen immer mehr Genres ineinander zu verschmelzen. So entstanden oft sehr futuristische Formate, welche sich irgendwo zwischen Reggaeton, Dancehall, Dembow und Trap bewegen. Zwischen LA, Santiago de Chile und London entstand ein völlig offenes Feld, welches untypische Kollaborationen und haufenweise neue Labels hervorrufen liess. Eine Vertreterin dieser neuen Reggaeton-Welle ist Tomasa Del Real aus Chile. Sich selbst bezeichnet sie als…”[…] just a girl with good friends, a Mac, and Wi-Fi. I’m here and off the now, and right now is the future.” (Interview mit The Fader).

Am Freitag 15. September 2017 lädt zweikommasieben im Klub Kegelbahn zum Perreo-Dance mit den besagten ProtagonistInnen. Infos findest du hier. Wir hören uns in Tomasa Del Real’s letztes Album und erfahren von Marc Schwegler, Co-Redaktor beim zweikommasieben-Magazin, was es mit der Konzertreihe auf sich hat und weshalb es überflüssig ist, Reggaeton in Mainstream und Nicht-Mainstream zu separieren.

reggaetoneras-2-030816-616x440

Auflegen wird zudem DJ Clara! vom belgischen Label PRR! PRR!. Mit ausschweifenden Reggaeton-Mixtapes, mehrheitlich auf weibliche MC’s fokussiert, sorgt Clara! mittlerweile für viel Aufsehen. Inspiriert von ihren Mixtapes hören wir Musik, welche sich nahtlos in ihr Repertoire einfügen liesse.

Umrahmt wird der Konzertabend von den zweikommasieben DJs. Leisure Options ist Teil dieses Kollektivs und präsentiert einen Mix für das Les Couleurs Musicales, angelehnt an die Konzertreihe.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1 × = fünf

Verwandte Posts
Stooszyt Was Musik und Essen gemeinsam haben
20.07.2018 – Es gibt einen Ort in Luzern, der tapfer der Sommerpause strotzt: Die von Hotz: Sommerbox bringt dich mit Kultur durch die heisse Jahreszeit, wenn fast alle Kulturhäuser baden gehen. Heute Abend steht bei ihnen ein Leckerbissen auf dem Programm - wortwörtlich. Bei "Dinner mit Gitarre" bekomm

 
Indianer B77 – Das Konzert auf dem Inseli
20.07.2018 – Die Sonne geht unter, die Lampen sorgen für eine heimelige Atmosphäre, die Brise wirbelt Servietten und Flyer von den Tischen. B77 setzt an und verzaubert das Publikum mit ihrem Set. Nach ihrem Auftritt haben wir sie bei uns im Container für ein kurzes Interview begrüsst. Wie denn wohl ein F

 
Stooszyt Fiegen wir in Zukunft zur Arbeit?
19.07.2018 – Schon seit ein paar Jahrzehnten schwirrt uns die Idee eines fliegendes Auto in unseren Köpfen herum. In Kanada hat die Firma Opener diese Woche den ersten öffentlichen Testflug mit dem Elekroflugzeug "BlackFly" durchgeführt. Darauf wurde auch ein Launch Video veröffentlicht, in welchem man d

Stooszyt Von Bristol ans Blue Balls Festival – das ist “Keir”
19.07.2018 – Kier ist 2018 das "Blue Balls Face" und wird das Festival am Freitag dem 20. Juli eröffnen. Danach finden weitere Konzerte bis am 28.07 in Luzern statt. Mit seiner Band hat er schon jegliche Kneipen in Bristol bespielt & tourt jetzt durch Europa. Um dies zu feiern, kam Kier heute bei

Stooszyt Forever Pavot und der Crossfuck
18.07.2018 – Es ist wohl kein Geheimnis mehr: wir lieben kleine Festivals. Die Musikfester, bei denen nicht 20'000 kreischende Mädels deinen Gehörgang zerstören und der Platz vor der Bühne nicht Stunden vor dem Gig besetzt werden muss. Wir lieben die Festivals, die bislang noch eher unbekannte Künstle

 
blog Odd Beholder – Loneliness
18.07.2018 – Odd Beholder, mittlerweile ein fester Begriff in der Schweizer Musikszene veröffentlicht im kommenden Oktober das Album «All Reality is Virtuel». Das Debüt von Daniela Weinmann wird nach den starken EPs «Lightning» und «Atlas» mit grosser Spannung erwartet. Die Single «Loneiless» gibt

Gaffa What Josephine Saw – das Konzert auf dem Inseli
17.07.2018 – What Josephine Saw haben uns auf dem Inseli besucht und ein wunderschönes Konzert gespielt! Hier gibts' einen Song zum nachhören und schauen, weiter unten die Entweder/Oder Fragerunde in der What Josephine Saw Summeredition.

Vekal Yser im Container
17.07.2018 – Die Luzerner indiepopper Yser brauchen mittlerweile wohl keine grosse Vorstellungsrunde mehr. Sie sind 3FACH Playlist Dauerbrenner, zweifache Kick Ass Award Nominees und immer gern gesehene Interview Gäste. Am letzten Samstag kamen die drei Jungs kurz vor ihrem Auftritt in der Box beim Luzerner

Back to Top