infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere



blog (3599) Mittaxinfo (36)
Playlist

05:19Sea Of Bees: Gone
05:16Chet Faker: Release Your Pr
05:11Ghostpoet: Meltdown
05:06Alex G: Salt
05:04Perfume Genius: Hood
04:58Nicolas Jaar: Mi Mujer
04:54Koreless: Lost In Tokyo
04:51Mimicking Birds: Bloodlines
04:47Dale Earnhardt Jr. Jr.: Nothing But Our
04:40E.R.: Terra Firma

Ganze Playlist   Tinnitus

12:00 - 13:30
Mittaxinfo
17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 20:00
Spielgruppe
20:00 - 22:00
Reimstunde
7:00 - 9:00
3WACH

Stream Online   Via ITunes
Das B-Sides Line-Up 2017 ist da!

thenotwist_silviozeder2

Vom 15. – 17. Juni kannst du dich auch dieses Jahr wieder auf laute, leise, virtuose und viele weitere Klänge, dasmal von 30 Bands, auf dem Sonnenberg freuen. Heute früh wurde das Line-Up für das diesjährige B-Sides Festival bekannt gegeben. Neben internationalen Grössen wie Agnes Obel, Ata Kak, Dear Readeer, Moon Duo, Wand oder King Aysioba bespielen dich aber auch nationale und regionale Highlights wie a=f/m, Vsitor, Big Zis oder der Basler Zeal & Ardor.

3

Das B-Sides Festival will auch dieses Jahr seinen Besuchern extravagantes bieten und sie
mitnehmen auf eine Musikreise der speziellen Art. Als Headliner fungiert am Donnerstag
die Dänische Multinstrumentalistin Agnes Obel. Weitere internationale Highlights sind
Moon Duo und Wand aus den USA, die lebende Afro-Disco-Legende Ata Kak aus Ghana
oder die Dänische Avantgarde-Band Selvhenter, welche am Donnerstag vor dem Festival
auch Teil des Workshops im Rahmen der B-Sides Vernetzungspattform «SayHi!» im
Neubad sein wird.

Agnes Obel -Riverside

Rund zwei Drittel der Künstler des gesamten Line-Ups kommen aus der Schweiz. Unter
den Innerschweizer Bands finden sich unter anderem a=f/m, Touch, Vsitor oder
Hermann. Die Rapperin Big Zis reist zusammen mit Perkussionist Julian Sartorius aus
Zürich an. Gleiches gilt für Egopusher und The Legendary Lightness. Aus der Romandie
konnten die Veranstalter Monoski, Hyperculte und Emilie Zoé verpflichten.

Hyperculte – Le Feu

Besonderes Augenmerk legt das Festival auf den Basler Künstler Zeal & Ardor. Der vom
Guns N’ Roses-Gitarristen Slash höchstpersönlich empfohlene Schweizer erobert
momentan mit seinem Debüt-Album ‚Devil is Fine’ die halbe Welt. Am B-Sides Festival
spielt er seine erste Deutschschweizer Open-Air-Show.

Zeal & Ardor – Devil is Fine

Wie die Jahre zuvor wird es am Samstagnachmittag wiederum ein Kinderprogramm
geben.
Das B-Sides Festival begleitet dieses Jahr das Projekt «The Art of a Culture of Hope» der
Zürcher Performancekünstlerin Jessica Huber und dem britischen Performer James
Leadbitter (Sprechstunde berichtete). Nebst verschiedenen Aktionen und Performances des Kollektivs auf dem Gelände, tritt Jeremy Wade als «The Battlefield Nurse» im Hauptprogramm des Freiluftanlasses auf.

Hier die gesamte Line Up des B-Sides 2017:
b-sides-lineup

Tickets sind unter www.b-sides.ch oder www.petzitickets.ch erhältlich. 3FACH ist auch dieses Jahr wieder bis über beide Ohren stolz, Medienpartner des B-Sides sein zu dürfen. In diesem Rahmen, wird dir 3FACH auch alle drei Festivaltage von vor Ort berichteten und alle Konzerte der Zelt- & Hauptbühne live im Radio übertragen. Wir freuen uns!

Ab 12:00 hörst du heute Di 14.3. ausserdem Festival-Chef Mäsi Bieri im Interview zur Line-Up Bekanntgabe, eine Wiederholung davon gibts Di 14.3. zw. 17-19 Uhr und S0 19.3. zw. 14-18 Uhr.

Die Empfehlungen unserer 3FACH Big – Bosses:
Kim – Vorsitzende Geschäftsleitung:

King Ayisoba (GH)

Touch (CH)

Ata Kak (GH)

Moritz – Leiter Musik:

Moon Duo (USA)

a=f/m (CH)

The Legendary Lightness (CH)

Samuel – Programm- und Redaktionsleiter:

Gemma Ray (UK)

East Sister (CH)

Vsitor (D)

Yanik – Leiter Kommunikation und Marketing:

Egopusher (CH)

Zeal & Ardor (CH)

Zudem empfiehlt Yanik anstelle eines weiteren Band die Comigslesung “Who’s Johnny Cash?”

Hier kannst du das Line-Up nicht nur lesen, sondern auch hören:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 4 = zwanzig vier

Verwandte Posts
Stooszyt Velkommen til Roskilde – Wir schicken dich hin!
28.03.2017 – Gross, famoser, Roskilde! Auch dieses Jahr erwartet dich zwischen 24. Juni - 1. Juli am Roskilde Festival in Dänemark wieder ein riesiges Line-Up - Musik von Amerika (Arcade Fire, A Tribe Called Quest, Foo Fighters, Princess Nokia) über Europa (Justice, Bonobo, Moderat) bis nach Ozeanien (J

Krass Politic Rosarot ist durchaus eine subversive Farbe
27.03.2017 – Fempop ist neu, jung und will frischen Wind in die feministische Debatte in der Schweiz bringen. Es sei eine Herzensangelegenheit dieses Magazin herauszubringen, meinen Serena, Rahel und Cécile. Die drei sind die Gründerinnen von fempop.ch. Die erste Ausgabe wird diesen Freitag online ersch

Couleurs Musicales Globaler Mikrokosmos
25.03.2017 – Genf, Tramstation Augustins, etwas abseits des grossflächigen Plainpalais. Von hier aus erspäht man die grossen Lettern des Bongo Joe Recordstore nur zu gut. Und doch ist der Weg dahin momentan nicht ganz einfach. Man muss sich durch die Baustelle kämpfen, welche vor dem Laden die Musik best

 
Gassenhauer Autumn Dawn auf #1!
25.03.2017 – Diese Woche im Gassenhauer: Autumn Dawn auf der 1! Zieh dir unten alle Songs rein und Vote hier! 1. Autumn Dawn - Allah-Las 2. Magnus - Rio 3. Millennials - All XS 4. Swim (ft. ZéFire): - Her 5. Die Young - Sylvan Esso 6. My Old Man - Mac DeMarco 7. Phase

Stooszyt “Ich bin der letzte grosse Romantiker”
24.03.2017 – Heute Abend spielt er im Neubad, zuerst ist er aber noch bei uns im Interview vorbeigekommen - die Rede ist von Dagobert. Eigentlich Schweizer, nach Berlin gezogen und für heute zurück, um im Heimatsland zu performen. Über den Begriff "Zuhause", deutsche Musik und sogar ganz tiefgründ

blog “Der Lauf & die Dinge”
24.03.2017 – Das Bewegungstheater "Der Lauf & die Dinge" feiert heute Abend Premiere im Theater Pavillon in Luzern. Das Thema Veränderung beschäftigt uns Tag für Tag. Kleine Veränderungen, grosse Veränderungen, Veränderungen, die einfach zum Leben gehören. Mit diesem Thema hat sich die Luze

Indianer AUTOSITZKOPFSTÜTZE – CAR SEAT HEADREST
24.03.2017 – Hä? Autositzkopfstütze? Der Mythos rund um den Bandnamen von Car Seat Headrest ist schnell erklärt. Vor 7 Jahren hat Will Toledo das Projekt gestartet. Damals schämte er sich aber noch, als er seine Stimme bei seinen Eltern zuhause aufnahm, und verlegte sein Studio kurzerhand ins Auto, um

Sprechstunde Halbwertszeit in Fukushima
23.03.2017 – Vor sechs Jahren ist eine der grössten atomaren Katastrophen passiert. Ein Tsunami traf am 11. März das Atomkraftwerk in Fukushima. Viele Menschen sterben und die Überlebenden ziehen weg. Doch er entschied sich zu bleiben: Naoto Matsumura pflügt weiterhin seine Felder und füttert seine Tier

Back to Top