infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



blog (4177) Mittaxinfo (36)
Playlist

08:10Jodo: Wish You'd Neve
08:06ID3: Blossom (feat.
08:02Mavi Phoenix: Janet Jackson
07:54Warhaus: The Good Lie
07:54Balthazar: Fifteen Floors
07:48Lady Lamb The Beekeeper: Billions Of Eye
07:44Woodsman: Parallel Minds
07:40The Harpoons: Reassurance
07:34Look Vibrant: Numb Your Spiri
07:29Tourist: We Stayed Up Al

Ganze Playlist   Tinnitus
7:00
8:14
9:00

12:00 - 13:30
Mittaxinfo
17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 20:00
Spielgruppe
20:00 - 22:00
Reimstunde

Stream Online   Via ITunes
Funk Am See Line Up – Let’s Rave (April April)

(April April! Bist du uns zusammen mit der NLZ auf den Leim gegangen? Natürlich wird s Funk Am See kein Rave mit Tiesto und Sven Väth, sondern gespickt sein mit wunderbarsten lokalen, nationalen und internationalen Künstlern – welche wir dir am 26. April an der richtigen Line-Up Verkündung präsentieren werden.)

Am 19. und 20. August 2016 findet das Funk am See zum elften Mal auf der Lidowiese Luzern statt. Das grösste Gratis-Openair der Zentralschweiz zieht im zwei Jahres Rhythmus bis zu 15‘000 Besucherinnen und Besucher an. Diese werden in diesem Jahr nicht mehr ein klassisches Open Air geniessen, sondern einen Tages- «Rave» feiern!

Funk Am See NLZ

Bild: NLZ

Das Funk am See war stets bemüht, ein tolles Programm auf die Bühne zu bringen, die Facetten der lokalen, nationalen und internationalen Musikszene zu präsentieren und jungen Talenten eine Bühne zu bieten. Dabei wurden immer wieder neue Wege beschritten, man hat sich von potenten Sponsoren getrennt, weil man unabhängig und ideologisch bleiben wollte, hat eine zweite Bühne aufgestellt.

Die Tradition mit Traditionen zu brechen soll auch an der Ausgabe 2016 beibehalten werden. Aus dem Openair wird ein «Rave».

«Wir haben erkannt, dass die jungen Leute mehr auf Party als auf Konzerte stehen. Dies wollen wir nun verbinden», so Moritz Stettler Programmchef und OK Mitglied des Funk am See 2016.

Das Experiment

Das Gelände wird wie früher erneut nur eine, grosse Bühne beheimaten. Diese wird aber prominent bespielt.

Am Freitag Abend wird nur ein einziger Act gezeigt – dafür einer der ganz grossen im «Biz» – dem Publikum einheizen wir niemand geringeres als Star-DJ Sven Väth.

«Die Leute sollen vier Stunden warm laufen und sich auf den Samstag einstimmen», so Stettler.

Am Samstag wird das Gelände bereits am Morgen um 08:00 Uhr geöffnet und die Party wird dann bis um 00:00 Uhr andauern. Eine Programmgestaltung, die in dieser Form noch kaum gesehen war.

«Es war nicht sonderlich schwierig die Leute von unserer Idee zu überzeugen», so der seit seiner frühen Kindheit in der Musikszene beheimatete Programmchef.

Programm

Durch die Zusammenarbeit und die Unterstützung von unzähligen Nachtclubs, Bookern, Promotoren und einer grossen Zahl an privaten wie institutionellen Sponsoren wird das prominent bestückte Line-Up möglich. In der elektronischen Musik gibt es viele Namen. Wer sich am diesjährigen Funk am See die Platten in die Hand gibt, steht anders als in vorangegangenen Jahren nicht für schrullige Entdeckungen, sondern für die Crème de la Crème – für bewährte Ikonen der Szene.

Line-Up

12439478_10153746986706645_945443564087848406_n

Freitag 19. August 2016

Sven Väth

18 :00 – 22 :00

Samstag 20. August 2016

Jimi Jules

08 :30 – 10 :00

Animal Trainer

10 :00 – 11 :30

DJ Le Roi

11 :30 – 13 :00

Damian Lazarus

13:00 – 14:30

Andrea Olivia

14 :30 – 16 :00

Claptone

16 :00 – 17 :30

Supernova

17 :30 – 19 :00

DJ Hell

19 :00 – 20 :30

Armin Van Buuren

20:30 – 22:00

Tiesto

22:00 – 00:00

Prävention

Die elektronische und technoide Musik wird oft mit dem Konsum illegaler Substanzen verbunden. Das OK distanziert sich von jeder Art krimineller Handlungen. Um aber grösstmögliche Sicherheit für die Besucherinnen und Besucher gewährleisten zu können, wird in Kooperation mit «rave it save» eine Drogenteststelle eingerichtet. Zudem wird Trinkwasser überall auf dem Gelände kostenfrei verfügbar sein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


vier − = 1

Verwandte Posts
Groove Infection Dubokaj: Livedub und Interview
21.11.2017 – Begonnen hat alles in der Primarschule mit Blockflöte und Piano. Motivation: Medium. In den 90ern war der Multiinstrumentalist und Produzent Daniel Jakob dann aber einiges engagierter im Mundart-Rock und -Rap unterwegs, später mit der Band Filewile ziemlich erfolgreich und international on Tou

Stooszyt Arbeit und Leben auf 2’542m ü. M.
21.11.2017 – Für viele Menschen sind die Berge der Ort, an dem sie so richtig abschalten und ihren anstrengenden Alltag hinter sich lassen können. Andere finden sich im Alpenraum in ihrer täglich, teils auch stressigen, Arbeit wieder. So eine Person haben wir gefunden und getroffen. Roman Felber ist

 
Pamir Sie prügeln mit Stahlträgern
20.11.2017 – Sie prägten den Industrial Metal wie keine andere Band: Godflesh aus Birmingham gibt es schon bald 30 Jahre. Nach sehr produktiven Anfangsjahren wurde es etwas ruhiger um das Duo. Spätestens mit dem neuen Album Post Self soll sich dies wieder ändern. Die neuste Teufelsbrut aus dem Haus

Kater Katerkurieren mit El Ritschi
19.11.2017 – Diesen Sonntag stand El Ritschi drei Stunden lang Kater-Moderatorin Lina zur Seite und begleitete sie durch den Sonntag Morgen. Gemeinsam sprachen sie über seine 3FACH Zeit als erster Marketing-Leiter und gewannen Einblicke in El Ritschis Anti-Kater-Methoden. Spoiler alert: Haferflöckli! So ne

Stooszyt Dengue Dengue Dengue – Musik zwischen Tradition und Moderität
17.11.2017 – Seit sich Rafael Pereira und Felipe Salmon 2012 zu Dengue Dengue Dengue zusammenschlossen und mit ihrem Erstling "La Alianza Profana" von Lima bis Tokyo für verschwitzte T-Shirts sortgen, kombinieren sie - salopp und vereinfacht gesagt - globale elektronische Musik mit Sounds und Genres aus Sü

Sprechstunde Im Vorzimmer des Chefs
17.11.2017 – Fünf Angestellte befinden sich in einem Raum, in dem es eine "Tür zum Chef" und eine Kaffeemaschine gibt. Sie stehen sich selbst in einer knallharten Konkurrenz gegenüber - und kämpfen um die Hackordnung mit Kampfsport, Training zur Körperkontrolle und Atemübungen. Als menschliche Ressourc

Stooszyt “D’Randebandi isch los!”
16.11.2017 – "Es geht um hochwertige Lebensmittel, faire Arbeitsbedingungen und ökologische Produktionsmethoden." Das fasst so ziemlich zusammen, was der Sinn des Vereins "Randebandi" ist. Auf 0.6 Hektar Land soll Gemüse angebaut werden. Das Gemüse soll dann etwa 150 Leute wöchentlich mit frischstem loka

Stooszyt Zu Zweit Im Künstlerkuchen LA’s
15.11.2017 – "Sibbling" ist das englische Wort für Geschwister. Und genau das sind die ZiBBZ. Coco und Stee sind eigentlich aus Zürich, pendeln aber zwischen der Schweiz und den USA hin und her. In LA wohnen sie in einer fünfköpfigen Künstler WG und verwirklichen ihren Traum, der Musik professionel

Back to Top