infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



Events (937) Festivalsaison (41)
Playlist

04:12Robot Koch: Let Me (feat. C
04:09High Places: From Stardust t
04:04Blondes: Clipse
03:56Andy Stott: Anytime Soon
03:51Indian Wells: Deuce
03:48How To Dress Well: Ocean Floor For
03:45Tara Jane O'Neil: Wordless In Woo
03:38Babak Shayan & Pino Shamlou: Baran (Helly La
03:32Sapphire Slows: Rules
03:26Caribou: Bowls

Ganze Playlist   Tinnitus

12:00 - 13:30
Mittaxinfo
17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 20:00
Spielgruppe
20:00 - 22:00
Reimstunde
7:00 - 9:00
3WACH

Stream Online   Via ITunes
Openair St.Gallen Ahoi Kapitän Schlamm

20170630_173730

Das erste Wochenende im Juli gehört dem Openair St.Gallen. Dieses Jahr fand die 41. Ausgabe des Festivals in der Ostschweiz statt. Am Start waren unter anderem Justice, Alt-J, Glass Animals, Wanda, The Lemon Twigs, Crimer, Bilderbuch und Cage The Elephant.

Herausgefunden haben wir, dass die ortsansässigen Ostschweizer nicht nur aufgrund der Acts an sich im Sittertobel wiederfinden, sondern aufgrund der Stimmung und des Alkohols.

Was ebenfalls in Strömen geflossen ist, ist der Regen, nichts neues denn das OASG trägt den Zweitnamen „Schlammgallen“. Nichtsdestotrotz, die Stimmung war selten zu bremsen, auch bei den Besuchern die wegen der Musik gekommen sind.

(Den Festivalrückblick, Stimmen und weitere Impressionen unserer 3FACH-FestivalkorrespondentIn hörst du heute in der Stooszyt zwischen 17-19:00, später hier als Podcast.)

20170701_195021

Zwischen hunderten Pavillons, hinten links: die riesige Sitterbühne.

20170701_135247

Pussy Power: zwar nicht sehr fest auf der Bühne vertreten, jedoch auf den T-Shirts dieser beiden Besucherinnen “Femme Power”, die sich sehr freuten für ein Foto zu posieren.

20170630_175216

“Looking for The Answers in The Pouring Rain”, bei einem seltenen Sonnenstrahl. Cage The Elephant heizten am Freitag die Sitterbühne so richtig ein.

20170630_181055

The Lemon Twigs aus New York verzauberten mit einem energievollen Konzert die Sternenbühne. Nebst ihrer Musik waren natürlich auch die Outfits ein Highlight!

20170630_142753

Ein lustiger Homo Sapiens: Sonnenstunden in der Sitter, doch bald kommt ein Gwitter.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− acht = 0

Verwandte Posts
Stooszyt Filme für die Erde Festival 2017
19.09.2017 – Filme für die Erde ist eine von der UNESCO ausgezeichnete Nachhaltigkeits-Initiative, die einen Rahmen schafft, in welchem mit Film Erwachsene und Jugendliche gemeinsam bewegt werden und Visionen für eine nachhaltigere Gesellschaft entstehen. in 18 Städten werden verschiedene Dokumentarfilme

Krass Politic Der beste Kompromiss oder doch nichts?
18.09.2017 – Sechs Jahre lang wurde an der Altersvorsorge 2020, kurz AV 2020, gearbeitet. Die Vorlage, die kommenden Sonntag vors Volk kommt, will die AHV aus ihrer prekären Situation hiefen. Denn die gibt seit 2014 mehr aus, als sie einnimmt. Was im Moment durch den AHV-Fonds ausgeglichen wird, soll bal

Intravinyl Italo Progressive Rock
17.09.2017 – Heute reisten wir im Intravinyl zurück ins Italien der 1960er und 70er Jahre. Anfang der 1970er Jahre entstand der neue Progressive Rock aus der Schlager- und Beatszene. Eine der berühmtesten Progressive-Rock Bands waren Le Orme. Die Gruppe aus Venedig schaffte es mit ihrem Album Collage 1

Vekal Y33BA im Interview
16.09.2017 – Gelbe Taxis, breite Strassen und Vorstadt Viertel in der Grösse Luzerns. Ja, das ist in etwa Brooklyn. Von genau dort kommen die Jungs von Your 33 Black Angels oder eben Y33BA. Von der grossen Stadt zog es die Band ins Neubad Luzern, wo sie heute Abend den Keller zum Tanzen bringen. Seit vielen

 
Gassenhauer Gzuz und Trettmann nehmen sich die 1!
15.09.2017 – Auch der dieswöchige Gassenahauer braucht einen Gewinner. Und diese Woche ist es TRETTMANN, der mit dem 187er GZUZ als Feature mit dem Song Knöcheltief den Gassenhauer gewinnt! !VOTE HIER FÜR ALLE BANDS! 1. TRETTMANN - Knöcheltief (feat. GZUZ) 1. TRETTMANN - Knöcheltief (feat. G

Sprechstunde Zwischen Kunst und Werbung: Weltformat Plakatfestival
14.09.2017 – Plakate sind omnipräsent. Ob an Hauswänden, auf Club-WCs oder als Anzeigen auf Websites: Täglich ist man einer regelrechten Bildflut ausgesetzt. Das "Weltformat" Plakatfestival schaut bei diesem Medium genauer hin. Ende September bis anfangs Oktober präsentiert das Festival eine breite Pa

Reimstunde Die Maske bleibt. Der Sound nicht.
14.09.2017 – Die Rede ist von Cro. Der deutsche Musiker ist seit seinem grossen Durchbruch 2012 bekannt für seinen sehr eigenen Style. Als "Raop" bezeichnete Cro die genre-übergreifende Musik (bisschen Rap, bisschen Pop), die auf seinem gleichnamigen Debüt-Album zu hören war, welches sich über 500'000 mal v

Spielgruppe Das neue Luxusgerät
13.09.2017 – 1199 Franken. Nein, nicht für eine Woche Mallorca. Nicht für drei Abonnements deiner Lieblingszeitschriften. Nicht für ein neues Bett, Schrank und Lampe. Nicht für die Eintritte von 10 Openairs. Nicht für ein Jahr lang Bier. Nicht für.... Für das neue IPhone X (zehn). Jap. Es ist schei

Back to Top