infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



musik (1102) Musik Specials (221)
Playlist

00:53Maribou State: Feel Good (feat
00:48Lust for Youth: Sudden Ambition
00:44Factory Floor: Turn It Up
00:40Marteria: Kids (2 Finger
00:31Tame Impala: Let It Happen (
00:28Dagobert: Ich bin zu jung
00:25Cold War Kids: Miracle Mile
00:20Luces: Habitual Ritual
00:16Marash & Dave: Primakova Girl
00:11Yeasayer: Reagan's Skelet

Ganze Playlist   Tinnitus
Schreiender Jesus, fliegende Babies
0000904685_10

Bild: holyroarrecords.com (Pls dont sue us! K thx bye <3)

Stell dir vor, Jesus steht vor dir. Er steckt aber in einem Löwenkörper, schreit dir ins Gesicht und du hörst dabei Slayer. Dies war das Produkt eines LSD Trips des Musikers und Label-Chefs Alex Fitzpatrick und die Inspiration für den Namen seines Recordlabels “Holy Roar Records“.

Die Pamir-Labellupe hat sich Holy Roar Records ausgesucht, um dieses Label etwas genauer anzuschauen. Dies vor allem deshalb, weil ihre zwei letzten Releases (Time will die and Love will bury it von Rolo Tomassi und Mire von Conjurer) von allen Seiten in den höchsten Tönen gelobt wurden.

2006 Gründete Alex Fitzpatrick das Indielabel, da er mit seiner Band ein Album veröffentlichen wollte und selber noch nirgends unter Vertrag war. Einer der ersten richtigen Releases war mit der Band Rolo Tomassi, die ihm bis heute noch treu ist. Der Durchbruch und Umbruch vom Label als Hobby zum richtigen Business gelang jedoch erst 2007 mit der Veröffentlichung von Songs von den britischen Hardcorepunks Gallows. Seither schafft es Holy Roar immer wieder ganz junge Bands früh zu pushen. So beispielsweise Apologies, I have none, Body Hound, Touché Amoré, Pulled Apart By Horses oder Kayo Dot.

Über 150 Releases sind es mittlerweile, die das Label gemacht hat. Ihre Intention ist es, jungen Bands die Aufmerksamkeit zu geben, die sie verdienen. Deswegen wurden sie im 2016 von Metal Hammer zum besten Independent Label auf dem Markt gekürt und haben im selben Jahr bei den AIM Independent Music Awards den Preis für das beste kleine Label erhalten.

Sonst noch in der Sendung: neuen Shit von ZEKE, Gatecreeper/Iron Reagan und Ankündigungen von Mother’s Cake und Stoned Jesus.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× neun = 45

Verwandte Posts
Vekal Joel Baker versteht Schnupfen nicht
21.07.2018 – Joel Baker ist ein aufstrebender Stern am Singer-Songwriter-Himmel. Aber nicht etwa am plain ass Singer-Songwiter-Himmel, sondern an demjenigen mit einem kleinen Twist. Er würzte seine neuste EP "The Dreamers EP" mit Soul, etwas Rap und Hip Hop und gibt dem Singer-Songwritertum so ein neues Kleid

Vekal Der Peinliche und der Doofe
21.07.2018 – Gabourey spielen heute ihr erstes Konzert in Luzern. Das deutsche Duo hatte eine Vergangenheit als "KokeForTheKids" - diese Zeit ist allerdings passé. An der Von Hotz: Sommerbox faszinieren sie das Publikum mit wunderschönen Pop-Klängen. Im Interview haben sie verraten wer der Peinliche und w

 
Gassenhauer Wild Nothing auf der 1!
21.07.2018 – Die US-Americana-Rockers "Wild Nothing" sind zurück und kündigen ihr neues, viertes Album "Indigo" an. Dabei hat sich Jack Tatum, der Kopf hinter der Band (Bild), wieder viel Zeit genommen, um in seinem Stillen Kämmerlein verschiedene Songs bzw. Demos zu schreiben: Es sei fast so gewesen, als

Sprechstunde Lesung vom Inseli – Rob Bruder
20.07.2018 – Maschinen-Mechaniker, Tellerwäscher, Uhren-Reparateur, Geschäftsinhaber: Der Reiz am Vielfältigen und Fremden zeigt sich bei Rob Bruder bereits bei seiner Spannweite an Tätigkeiten, die er in seinem Leben ausgeführt hat. Und sie zeigt sich ebenso in seinen Reisen: Mexico, Philippinen oder K

Reimstunde REMINDER: Mondetto in der Reimstunde
19.07.2018 – Gestern Abend durften wir einen jungen, hungrigen Rapper als Gast auf dem Inseli begrüssen. Mondetto hat sein erstes Release am Start, eine 6 Track starke EP namens Reminder. Aus diesem Anlass haben wir in der gestrigen Reimstunde ein sehr interessantes Interview geführt, das direkt mit der Fr

Stooszyt Das nicht so typische Stadtfest
17.07.2018 – Letzte Woche durfte 3FACH die schöne Stadt Lausanne besuchen. Während einer Woche findet jedes Jahr das "Festival de la Cité" statt, welches 100'000 interessierte Menschen anzieht. Am Festival findet man Tanz, Theater, Musik und Zirkus und das auf 18 verschiedenen Bühnen in der Altstadt. Es

 
Pamir Blackmetal meets Shoegaze
17.07.2018 – Eine neue grosse Liebe ist immer etwas Schönes und Aufregendes. Deswegen prickelt es auch im Pamir ganz schön. Die neue Pamir-Liebschafft heisst Ordinary Corrupt Human Love und ist das neue Album der amerikanischen Blackgaze Band Deafheaven. Schon seit Wochen warten wir auf diese Meisterstück

 
Gassenhauer Mavi Phoenix zum letzten Mal auf 1!
14.07.2018 – Diese Woche kann sich Mavi Phoenix mit ihrem Song "Bite" zum letzten Mal auf der 1 positionieren! Nach ihrer gefeierten Debüt-EP „Young Prophet“ aus dem letzten Jahr und einer ersten frischen Single "Yellow" dieses Jahr, kehrt die Linzerin pünktlich auf ihren Gig am 3FACH-Openair "Funk am

Back to Top