infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



blog (4181) Spielgruppe (201)
Playlist

06:22Gundelach: Games (feat. AR
06:16Future Islands: The Chase
06:13Monumental Men: Navigate
06:05Ennanga Vision: Killing Ghosts
06:01Lawrence Rothman: Your Kiss Taste
05:52First Aid Kit: The Lion's Roar
05:49Hurray For The Riff Raff: I Know It's Wro
05:44Lupa: The Creature
05:41Damien Jurado: Silver Katherin
05:35Mister Milano: Da Uno A Novant

Ganze Playlist   Tinnitus
6:00
6:29
9:00

12:00 - 13:30
Mittaxinfo
17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 20:00
Sprechstunde
20:00 - 22:00
Indianer
22:00 - 23:00
HalloEcho

Stream Online   Via ITunes
Geek Rubrik: Daten als Ware

geek

Beim Surfen im Internet hinterlassen wir ständig Informationen über uns. Und diese Informationen werden geerntet und verwertet. Facebook kennt unsere Freunde und was wir mögen, Google kennt unsere Interessen, Twitter weiss, was uns so spontan durch den Kopf geht, Amazon kennt unser Kaufverhalten.
Aber auch wenn wir nicht auf diesen Seiten unterwegs sind, werden wir von den Datensammlern im Internet verfolgt. Die Like- und Share-Buttons von Facebook, Twitter und Google+, die es mittlerweile auf fast allen Webseiten gibt, liefern Daten über dein Surfverhalten an ihre Unternehmen. Welche Seite besuchst du, wie lange bleibst du dort, wohin gehst du weiter.

Diese Daten werden verwoben zu einem Persönlichkeitsprofil von dir und weiterverkauft, an alle, die gewillt sind, dafür zu bezahlen. Im einfachsten Fall ist das ein Werbeunternehmen, im schlechtesten sind es kriminelle Organisationen, die dir schaden wollen.

Hannes Grassegger schlägt in seinem Essay „Das Kapital bin ich“ (erschienen bei Kein&Aber) vor, dass wir diese Informationen selber vermarkten und verkaufen. Denn heute verschenken wir den wertvollsten Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Es sind die persönlichen Daten, die du höchstens den engsten Freunden anvertraust.

Er fordert, dass wir die Kontrolle über unsere persönlichen Daten wieder zurückerobern, um uns aus der digitalen Leibeigenschaft zu befreien. Hier hörst du ihn persönlich im Interview:

Hannes Grassegger im Netz.

Essay von Hannes Grassegger bei Kein&Aber.

Wie die Datensammler uns im Netz verfolgen.

Zum Bild: Google beobachtet dich auf deinem Weg durch das Netz und verdient mit diesen Informationen viel Geld.

Die Geek Rubrik wird dir präsentiert von Radio 3FACH, in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern im Bereich Informatik in Horw. – See more at: http://www.3fach.ch/blog/spielgruppe_blog/geek-rubrik-deep-learning/#sthash.axM54gcW.dpuf

Die Geek Rubrik wird dir präsentiert von Radio 3FACH, in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern im Bereich Informatik in Horw.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben + 3 =

Verwandte Posts
Spielgruppe Was sind eigentlich Bitcoins?
22.11.2017 – Keine Zeitung lässt sich mehr aufschlagen, ohne dass dieser Name ins Auge sticht. Er sorgt für Wirbel, brisante News und unglaubliche Tatsachen. Nein, die Rede ist nicht von Donald Trump. Gemeint ist der Bitcoin. Aber was ist das überhaupt? 10'000 Bitcoins. Soviel bezahlte ein IT-Entwi

LATZ Autoprüfung geschenkt im LATZ
22.11.2017 – Ja, die gute alte Autoprüfung ist nach wie vor für so einige Junge einen Krampf. Viele brauchen sie in ihrem Job, in ihrer Lehre, oder einfach weil sie so krass im Kaff wohnen, dass sie ohne, keine Freunde und Freizeitgestaltungsmöglichkeiten hätten. Trotzdem findet SP-Politiker Mario Stübi

 
blog Harry Nilsson – All Time Greatest Hits
21.11.2017 – Harry Nilsson wurde in Brooklyn geboren und fand früh Interesse an Musik. Anfangs verehrte er vor allem Rhythm & Blues Künstler wie zum Beispiel Ray Charles. Seine ersten eigenen musikalischen Versuche unternahm er, als er dann im Paramount Theater eine Arbeitsstelle erhielt.

 
blog Trudy And The Romance – Junkyard Jazz
21.11.2017 – Vergangenen Freitag veröffentlichte das Trio Trudy And The Romance ihre neue Platte «Junkyard Jazz». Entstanden ist das Album in ihrer Heimat Liverpool und lässt vermuten, dass die drei Männer noch immer vom UK Pop der 50er inspiriert werden. Retro Pop Songs waren schon immer

 
blog Die Besten Stücke Der Woche 47
21.11.2017 – Montag, 20.11.17: Témé Tan – Coups de Griffe Der belgische Multiinstrumentalist Témé Tan hat erst kürzlich sein Debut Album veröffentlicht, auf welchem er westlichen Synth-Pop mit kongolesischen Rhythmen und anderen Einflüssen aus dem Global-Pop-Bereich vermischt. Diesen Mix schafft

Krass Politic Hast du schon mal von der Ombudsstelle gehört?
21.11.2017 – Die Stadt Luzern stimmt am Wochenende ab. Und niemand weiss es - zumindest spricht niemand darüber. Die Themen sind wahrlich auch nicht die attraktivsten, dennoch geht es dabei um 53.5 Millionen und nochmals weitere 30 Millionen Franken. Was es mit dem Geld auf sich hat, hörst du im Podcast

Stooszyt Das ‘One Of A Million’ lässt die Hüllen fallen
20.11.2017 – Die Festivalzeit beginnt nicht erst dann, wenn die Sonne länger als zwei oder drei Stunden scheint. Das erste Festival im 2018, das du dir fett in der Agenda anstreichen solltest, ist das One Of A Million Festival in Baden vom 2. - 10. Februar. Nun ist das Line-Up bekannt und seit heute kann

Intravinyl One Album Wonders
19.11.2017 – Heute hörten wir im Intravinyl 2 Stunden Musik von Bands, welche alle nur ein Album veröffentlicht haben und deshalb auch nur wenig Aufmerksamkeit erhielten. Dies wollten wir heute ändern und durchforsteten die Plattenkisten. Margo Guryan war schon während ihrer High-School Zeit auf vers

Back to Top