infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



blog (4253) Stooszyt (1536)
Playlist

07:19First Aid Kit: The Lion's Roar
07:15Monsoonsiren: Geisha
07:10Kevin Morby: The Dead They D
07:07His Clancyness: Miss Out These
07:03Blue Hawaii: Sierra Lift
06:59Real Estate: Holding Pattern
06:53Khun Narin: Lam Phu Thai #1
06:50The Babies: Wandering
06:47kissed her little sister: my nature
06:44ERAAS: Splitting

Ganze Playlist   Tinnitus
3FACHFESTIVALSAISON 2017

f

Egal ob direkt vor der Haustüre oder im hohen Norden: Dieses Jahr warten wieder mal abgefahrene, crazy Acts auf dich! Die #3FACHFESTIVALSAISON 2017 hat begonnen!

Zürich Openair – 23. bis 26. August

newsletter_bg-1

Das Züri Openair hat jedes Jahr schampar Glück. Ende August blüht der Sommer nochmals auf und über dem Gelände in Glattbrugg scheint die Sonne bei 30°C.

Fehlt nur das Zwitschern der Vögel – stattdessen donnern Flugzeuge über die Besucher hinweg. Doch spätestens nach dem ersten Konzert blendet man diese automatisch aus und man hört sie dank der lauten Musik auch nicht mehr.

Simi vor dem evakuierten Gelände des Zürich Openair. Sogeil. 👍⛈️

Ein Beitrag geteilt von Radio 3FACH (@radio3fach) am

Marion Meier ist schon länger Programmleiterin beim Zürich Openair und hat uns ihre Favoriten präsentiert:

Unsere Korrespondentin vor Ort hat die FestivalgängerInnen vom Zürich Openair nach ihrer Schlafstätte gefragt. Aufgefallen dabei: Kaum jemand schlägt ein Zelt auf. Wo bleibt da die Festivalstimmung?

ZOA 3FACH-Korrespondentin Simi berichtet über die Evakuierung vom Festival-Donnerstag.

Nach dem Sturm am Donnerstag, brutzelten die Festivalbesucher am Freitag dann wieder in der Hitze der Sonne. Meret und Sebi berichteten Live vom Züri und verrieten, worauf sie sich am meisten freuten:

Am Züri Openair spielen neben den grossen Namen auch eher kleinere, noch unbekanntere Künstler. Eine von diesen Künstlern war auch Noga Erez. Wir nutzten die Chance und luden die israelische Musikerin zum Interview ein:

Um das Festivalweekend abzurunden und das Züri noch einmals unter die Lupe zu nehmen, haben wir auch am Samstag noch eine Live-Schaltung gemacht. Wie Meret die Besucher so wahrnahm und welche Besonderheiten ihr aufgefallen sind, hörst du hier:

Den gesamten Beitrag zum Züri Openair findest du, wenn du diesen Link anklickst.

MS Dockville – 18. bis 20. August

 

Das MS Dockville Festival ist musikalisch sicherlich einer der Höhepunkte dieser Festivalsaison. Dieses Wochenende spielten an den Docks in Hamburg unter anderem: Blue Balls Festival-Liebling Tash Sultana, Stromstoss-Geheimtipp Acid Arab oder Rey & Kjavik, die grossen Flume, die zauberhaften Gurr, die heissbegehrten Von Wegen Lisbeth und viele mehr. Eindrücke dieser Künstler haben wir dir bereits in einem Preview präsentiert:

Den Freitag haben Acid Arab mit einem Hammer-Set gestartet und somit auch den Ton des ganzen Festivals vorgegeben: Techno an jeder Ecke von guter Qualität. Währenddem sich auf den Hauptbühnen viel Indie und tanzbarer Elektro abwechselten, wurde in allen 10 anderen Tanzflächen Techno gespielt bis die Meute nicht mehr nur stehen konnte.

Am MS Dockville konnten wir uns mit dem Duo Gurr aus Berlin treffen. Wir haben uns gefragt, wo Gurr mit ihrer Musik stehen, aber auch Feminismus und spezielle Rider-Anforderungen wurden thematisiert. Das ganze Interview zum Nachhören:

Der Samstag hat sich angeboten, das MS Artville näher zu erforschen. Dieses startet jeweils schon zwei Wochen vor dem Musik-Festival und bietet den Besuchern und Besucherinnen eine Bandbreite an erstaunlichen Kunstobjekten.

dsc_1697

Welche Acts und Spezialitäten des MS Dockville unsere Korrespondenten Nathi und Irina sonst noch überzeugt und beeindruckt haben und welche Eindrücke die beiden in Hamburg noch so sammelten, kannst du auf unserer Homepage nachlesen und hier nachhören:

Royal Arena – 18. & 19. August

Als nächstes stand das Royal Arena an. Auch am Hip Hop Festival in Biel haben wir für dich live berichtet. Bereits im Voraus haben wir uns schlau gemacht, welche Highlights dich erwarteten:

Am Freitag ging’s dann endlich los. Ordentlich mit Dosenbier, Eis und Snacks eingedeckt fuhren Korrespondenten Roman und Jana mit dem Shuttle-Bus Richtung Festival Gelände.
Der Campingplatz war schon am Mittag ziemlich überfüllt..

sadfsad

Die ersten Slots waren durch Schweizer Acts geprägt. Die Festivalstimmung hielt jedoch nicht lange an.. Weshalb man die Konzerte bereits am ersten Festivaltag abbrechen musste, erfährst du hier:

Während sich die meisten Festivalbesucher also um ihre Zelte kümmerten, hatten es Roman und Jana ein wenig gemütlicher und vor allem trockener. Während des Sturms verkrochen sie sich in den VIP-Bunker und führten kurzerhand ein Interview mit dem Duo “Kaiser und Dimitri”, welches du diesen Mittwoch in der Reimstunde zu hören kriegst.

Neben “Kaiser und Dimitri” trafen unsere 3Fach Korrespondenten zwei weitere Acts: den Baseler Newcomer “Sherry-Ou” und die einzige weibliche Rapperin am Festival “KT Gorique”.

Während du das Interview mit Sherry-Ou ebenfalls morgen in der Reimstunde hören kannst, gibt’s das von KT Gorique bereits zum nachhören und -lesen:

Den gesamten Rückblick zum Royal Arena findest du auf unserer Homepage oder hier zum Nachhören:

Sziget Festival – 9. bis 16. August

In Budapest feierte unsere Korrespondentin Lea eine ganze Woche am Sziget Festival. Im Voraus haben wir zwei Tickets verlost und uns über die kreativen Teilnehmer gefreut. Mehr übers Sziget erfährst du hier:

Für dich hat Lea ihre Eindrücke ganz süferli zusammengetragen. Welche Erinnerungen und Eindrücke sie vom diesjährigen Sziget mitnimmt? Hör’s dir an:

Klangstof im Backstage vom Sziget Festival 2017

Klangstof im Backstage vom Sziget Festival 2017

Am Sziget traf sich Lea mit Klangstof. Kopf der Band is Koen van de Wardt, ein Musiker aus Holland. Vor ungefähr eineinhalb Jahren holte er sich mit seinem Song “Hostage” direkt einen Deal beim kalifornischen Label Mind of a Genius.
In Ungarn erzählte die Band von eigenen Kaffeeplantagen, Frikandellen und stinkenden Füssen. Irgendwie alles also – nur diese einte Geschichte wollten sie uns nicht verraten. Wer wurde während des Akts aus dem Bett gezogen? Und wer fast getötet?

42. Winterthurer Musikfestwochen – 9. bis 20. August

Vom 9. bis zum 20. August tummeln sich auf den Gassen und Strassen Winterthurs Musikfans und Kulturinteressierte aller Art.


Zum Start der 41. Winterthurer Musikfestwochen haben wir mit der Geschäftsleiterin über’s Line-Up und das Festival geplaudert:

Invictis-Pax – 5. August

Invictis-Pax heisst das Mini-Festival, welches am 5. August bei der kleinen Kapelle beim Alpineum für gute Live-Musik und tolle Stimmung sorgte. 3FACH war live dabei.

Invictis Pax Festival beim @alpineum_kaffeehausbar! ⛪ Wir sind auch da und machen Radio vor Ort. Kommt vorbei! ❤

Ein Beitrag geteilt von Radio 3FACH (@radio3fach) am

Neben leckerem Essen, tollen Drinks und kulinarischen Köstlichkeiten gab’s lustige Bands und tolle Interviews.
Zum Nachhören einfach hier klicken.

Blue Balls Festival – 21. bis 27. Juli

Das Line-Up des diesjährigen Blue Balls Festival in Luzern war gewohnt divers, von grandiosen Konzerten über Talkshows bis hin zu einer Foto-Expo.

AURORA hat mit uns darüber gesprochen, wie sie am Norwegischen Meer Lieder schreibt, über Respekt in der Musik-Branche und über einen verzauberten Wunsch, den sie hat.

Openair Lumnezia – 19. bis 21. Juli

Am Openair Lumnezia machten sich Dave und Visu auf die Suche um herauszufinden: Wo sind den alle?


Ob sie fündig wurden und welch tiefgründige Gespräche sie führen konnten, siehts du hier:

Openair Frauenfeld – 6. bis 8. Juli

Es ist heiss und staubig: Tag 2 am #OAFF #3FACHfestivalsaison On Stage: Olexesh

Ein Beitrag geteilt von Radio 3FACH (@radio3fach) am

Und auch diese Woche findet wieder ein Festival in der Ostschweiz statt: Das Frauenfeld 2017 hat Gestern offiziel gestartet und wir haben heute auch schon mit einem userer Korrespondenten, Ramon und Visu, gesprochen.

Auch am zweiten Tag haben sich Ramon & Visu noch nicht gefunden. #WoIstVisu

Roskilde Festival – 24. Juni bis 1. Juli

Und nach diesem Festival der Riesen geht es weiter mit zwei grossen Festivals: nämlich dem OpenAir St. Gallen und einem, wirklich im Norden, das Roskilde Festival 2017! Mit ca. 115 000 Teilnehmern ist das Roskilde Festival eines der Grössten in ganz Europa.

Yanik, unser Korrespondent, ist seit heute da und hat auch schon ein Interview mit dem Medienverantwortlichen gehabt und abgeschickt…

Hier noch Yanik’s persönliche Berichterstattung zu seinem zweiten Tag (Freitag) am Roskilde Festival

Openair St. Gallen – 29. Juni bis 2. Juli

Byebye OASG #3fachfestivalsaison

Ein Beitrag geteilt von Radio 3FACH (@radio3fach) am

Nachdem letztes Jahr Radiohead am OpenAir St.Gallen spielte (3FACH berichtete), gibt es dieses Jahr andere grössere Namen. Nicht ganz so traditionelle, aber doch grosse, so zum Beispiel Alt J, welche dieses Jahr auch schon am Southside gespielt haben und zwar nicht ganz durch ihre Musik, doch aber durch eine schöne Lichtshow überzeugt haben.

Erst vor knapp 1 h kamen sie an, Sebi und Meret, unsere Korrespondenten am OpenAir St.Gallen.

Bald, bald ists schon wieder Geschichte: Das Openair St. Gallen 2017.
Meret und Sebi versinken zwar im Schlamm, ausgerüstet mit den Gummi Stiefeln ists jedoch trotzdem ein riesen Gspass:

Ein, zwei oder mehr Bierli wurde am St.Gallen getrunken. Sebi und Meret haben mit Festivalbesucher gesprochen.

Southside Festival – 23. bis 25. Juni

Es war wortwörtlich ganz gross, das Southside 2017! Grosse Namen, grosse Bühnen, viele Zuschauer! -Und ganz ohne Regen dieses Jahr.

Das wars’! @futureislands am #southside17 ❤️✨ #3fachfestivalsaison

Ein Beitrag geteilt von Radio 3FACH (@radio3fach) am


Irina und Nathalie berichteten Live vor Ort.

Hier der Blog zum Southside 2017.

Hier eine kleine Impression vom letzten, leider verkürztem Southside 2016:

B-Sides Festival – 15. bis 17. Juni

Ein herausforderndes Line Up gab es am diesjährigen B-Sides Festival. Auch spielten aussergewöhnlich viele Frauen, so zum Beispiel auch am Donnerstag mit Agnes Obel, Gemma Ray, Hannah Epperson und Cégiu.

Hannah Epperson vor ihrem Konzert bei uns im Interview:

Oder um Beispiel auch am Freitag Selvhenter aus Dänemark.

Weit hergereist sind sie King Ayisoba, nämlich aus Ghana, mit traditioneller Musik.

Am Samstag gab es eine weitere Band aus Ghana Ata Kak. Dasmal aber Rap.

z

Greenfield Festival – 8. bis 10. Juni

Zum ersten Mal seit 13 Jahren war es durchgehend sonnig am Greenfield 2017!

Weniger als das Wetter allerdings überzeugte das Line Up dieses Jahr, so war es unser Korrespontentin ein wenig zu poppig und zu wenig hart.

Am Meisten überzeugt hat vor allem die Band Frank Carter and the Rattlesnakes. Pamir blickte zurück.

Das Greenfield am Tag zwei. Unsere Korrespondentin Lea berichtete:

Bad Bonn Kilbi – 2. bis 4. Juni

Mit unserem Übertragungsbus waren wir wieder mittendrin in der Indie -Welt an der Bad Bonn Kilbi 2017!

1

Aus allen Nationen tropften sie (am Samstagabed wohl fast wortwörtlich) daher; die Bands des diesjährigen Bad Bonn 2017. Die gesamte Line Up findest du hier. Gleich zwei Bands aus Japan konnte man verzeichnen.

…die Noise Band Afrirampo

…und älter als das 3FACH: OOIOO.

Einen Super-Slot für eine schweizer Band, erhielt dieses Jahr Lord Kesseli and the Drums

Hier die gesamten Beiträge der Bad Bonn Kilbi am Freitag, Samstag und Sonntag.

…und alle Interviews findest du auch auf Soundcloud/3FACH.

@the_moonlandingz @badbonnkilbi jetzt!

Ein Beitrag geteilt von Radio 3FACH (@radio3fach) am


Stanser Musiktage – 25. bis 30. April

Die Stanser Musiktage gingen in die 22 Runde! Als kleines Festival angefangen, hat es jetzt eine gewisse Berühmtheit erlangt und spielt Musik aus aller Welt und so war natürlich auch unsere World Music Special -Sendung live vor Ort. Das 3FACH war am Mittwoch, Freitag und Samstag live vor Ort.

riff-cohen
(Foto: Dragan Tasic)


M4Music – 30. März bis 1. April

Nicht lange musste man warten, nach dem Winterfestival. Im Vorfrühling das grosse Highlight: Die Demotape Clinic des diesjährigen M4music 2017 war grosse Klasse und auch die Konzerte waren top! Wie zum Beispiel bei Sailor & I.

m4musici


Winterfestival Wolhusen – 18. & 19. März

Und nachdem Clubfestival ging es weiter in Wolhusen in einem Tropenhaus. Das Winterfestival Wolhusen.

trop


BScene – 17. & 18. März

Bald nach dem One of a Milion ging es weiter mit dem Basler Clubfestival! Das BScene 2017 wiedermal top organisiert und abswechslungsreich!

bscene


One of a Million Festival – 3. bis 11. Februar

Das One of a Million Festival  war der Festivalstart dieser Saison! Dabei beglückte uns nicht nur Robbing Millions mit einem tollen Interview auch Sir Was sprach mit uns über seine Erlebnisse in Südafrika und über viel anderes.

1

Die Festivals, durch die wird dich dieses Jahr durch die #3FACHFESTIVALSAISON 2017 begleiten:

One of a Million Musikfestival  – 03.02-11.02- Baden, Aargau

BScene – 17.03-18.03 – Basel

Winterfestival Wolhusen – 18.03-19.03 – Wolhusen, Luzern

M4Music – 30.03-01.04 – Zürich und Lausanne

Stanser Musiktage – 25.04-30.04 – Stans

Bad Bonn Kilbi – 02.06-04.06 – Düdingen, Fribourg

Greenfield – 08.06-10.06 – Interlaken, Bern

B-Sides 15.06-17.06 – Sonnenberg, Luzern

Southside – 23.06-25.06 – Neuhausen Ob Eck (D)

Roskilde Festival – 24.06-01.07 – Roskilde (DK)

Openair St. Gallen – 29.06-02.07 – Sittertobel St. Gallen

Openair Frauenfeld – 06.07-08.07 – Frauenfeld, Thurgau

Openair Lumnezia – 21.07-23.07 – Degen, Graubünden

Blue Balls Festival – 21.07-29.07 – Luzern

Invictis-Pax – 05.08.2017 – Luzern

Sziget – 09.08-16.08 – Budapest (U)

For Noise Festival – 20.08 – Pully, Waadt

Winterthurer Musikfestwochen – 09.08-20.08 – Winterthur, Zürich

Royal Arena – 18.08-19.08 – Orpund, Bern

MS Dockville – 18.08-20.08 – Hamburg (D)

Zürich Openair – 24.08 – 27.08 – Zürich

Nox Orae Vevey – 25.08-16.08 – La Tour – de – Peilz, Waadt

End Of The Road Festival – 31-08-03.09 – Larmer Tree Gardens (UK)

Lollapalooza – 09.09-10-09 – Berlin (D)

Reeperbahn Festival – 20.09-23.09 – Hamburg (D)

Iceland Airwaves – 01.11-05.11 -Reykjavik (IS)

Le Guess Who? – 09.11-12.11 – Utrecht (NL)

Eurosonic Noorderslaag – 17.01-20.01.18 – Groningen (NL)

 

(Titelbild: Abgebildet: Tatum Rush, 3FACH)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 1 = zwei

Verwandte Posts
 
Gassenhauer Stereo Luchs auf der 1!
16.12.2017 – Neu auf der 1! Stereo Luchs schlägt mit "Lince" immernoch grosse Wellen. Diese Woche schafft er es zum 1. mal auf die Spitze des Gassenhauers. Hör dir den Liveauftritt mit Trettmann an und danach "Ufe" mit Pronto. 1. Alles Ok feat. Trettmann Stereo Luchs 2. Co

 
Mittaxinfo Adventskalender 2017
15.12.2017 – Die ersten Schneeflöckli sind bereits gefallen, das Jahr neigt sich dem Ende zu - es ist Dezember und somit Zeit für unseren 3FACH Adventskalender. Dieses Jahr testen wir das Weihnachtswissen unserer 3Fach MitarbeiterInnen - jeden Tag beantworten sie eine Frage, die irgendwie mit dem Fest der

Sprechstunde Literaturzitat in der limited Christmas Edition
14.12.2017 – Hochgestochene Monologe, unentwirrbare Dialoge, ausufernde Beschreibungen: Das "Literaturzitat" stellt das 3FACH-Team immer wieder vor unlösbare Probleme. Passagen aus Meilensteinen der Literaturgeschichte sollen den richtigen Werken zugeordnet werden. Tönt simpel, ist es aber nicht. In der Ad

 
blog 5 gute Gründe gegen “NoBillag”
14.12.2017 – Am 4. März stimmen wir über die NoBillag-Initiative ab. Diese fordert die Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren. Mit diesen Gebühren werden die SRG sowie 21 regionale Radio- und 13 regionale Fernsehstationen finanziert. Das betrifft auch Radio 3FACH. Als werbefreies, nicht gewinnorienti

 
blog Kick Ass Award – Voting!
14.12.2017 – Heilandzack, was wurde dieses Jahr wieder alles geschuftet in der Luzerner Musikszene! Fast monatlich wurden – manchmal sogar täglich mehrere – Songs geboren und Musikfans glücklich gemacht. Jetzt ist es an der Zeit, den besten Luzerner Song des Jahres 2017 zu küren. Das SMS-Voting fü

Groove Infection Soundsystemsession aka Bomboclaat!
13.12.2017 – Was im Frühling super funktioniert hat, wurde gestern nochmals eine Nummer grösser fortgesetzt: 9 Artists, 2 Mics und massenhaft Riddims (und Beats) in einer Groove Infection auf Höchstflamme! Cookie The Herbalist, Collie Herb, Etobasi, Easy Yves (Schwellheim), Junia Bardo, Yasta und die b

LATZ Rapper f*cken im SRF
12.12.2017 – Die beiden deutschen Rapper "Kollegah und Farid Bang" sind mit ihrem Song "Ave Maria" in den Schweizer Single-Charts gelandet. Der Song war deshalb am Sonntag Nachmittag in der Hitparade auf SRF 3 zuhören. Für einige Hörer war dies aber zu viel. Denn im Song kommen Zeilen wie z.B: "ich f*ck s

Stooszyt Noga Erez und ihre Wünsche
11.12.2017 – "Ich weiss, man sagt 'Dream Big'. Aber meine Träume sind realistisch. Ich träume immer vom nächst-grossen Ding. Das hält meine Motivation am Laufen." Noga Erez ist bekannt für ihren "hässigen Polit-Electro-Pop". Im Interview hat sie durchaus das ein oder andere politische Statement

Back to Top