infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere



Sendungen (555) Stooszyt (219)
Playlist

11:37Shadow Band: Endless Night
11:32Ghost Wave: Dont Ask Why
11:28The Invisible: Save You
11:26Sampa The Great: Class Trip
11:21ETHIMM: Late (feat. Lex
11:18Allah-Las: Autumn Dawn - T
11:15LUH.: I&I
11:11Duck House: Closer
11:06PUMAROSA: Honey
11:03The Youngest: Tontonshit

Ganze Playlist   Tinnitus
Fischleder und Bisonwolle – Sabina machts möglich!

bisonwolle

Sabina Brägger hat gerade an der Hochschule Luzern abgeschlossen und macht ihrem Studiengang Textildesign alle Ehre. Denn sie designt nicht nur, sie nutzt scheinbar wertlose Reste so, dass nachhaltige Produkte entstehen. Und damit räumt sie nicht nur Preise ab.

Bereits 2013 stand die Studentin Sabina Brägger im Fokus der Medien. Denn bereits damals hat sie ein Resteprodukt – Fischhaut – genutzt, um ein edles, ungewöhnliches Material herzustellen. Und schon damals hat die Textildesign-Studentin der Hochschule Luzern mit ihrer Arbeit den Nachhaltigkeitspreis der Hochschule Luzern bekommen.

Jetzt hat Sabina Brägger ihre Masterarbeit vorgelegt. Darin hat sie sich der Bisonwolle gewidmet und damit den Nachhaltigkeitspreis erneut abgeräumt. Zu Recht. Brägger hat sich mittlerweile als Materialscout und Resteverwerterin selbstständig gemacht.

Die 26-jährige Bernerin hat sich komplett dem nachhaltigen Design verschrieben, der Verwertung von Restmaterial. «Mich stört das fehlende Bewusstsein der Konsumenten bezüglich der Herkunft und der oftmals fragwürdigen Art der Produktion», so Brägger. «In der Textilbranche wird so viel zerstört und ausgenutzt, die Natur und auch die Arbeitskräfte, die Menschen.» Es ist Brägger ein persönliches Anliegen, das wird schnell klar. Aber es sei eine schwierige Gratwanderung, den verschwenderischen Umgang mit Ressourcen zu vermeiden und gleichzeitig als Designerin im Markt zu bestehen. «Mit den Restmaterialien aber habe ich meine Nische gefunden», ist sie sich sicher. (Quelle: zentralplus.ch)

In der Stooszyt spricht Sabina über Textilien und vieles mehr:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− sechs = 1

Verwandte Posts
LATZ De chlini Erfindo im LATZ
21.02.2017 – In der LATZ-Fönböx wird dir einmal pro Woche der virale Hit aus dem Internet gespielt. Diese Woche handelt sich dabei um niemanden geringeren als den kleinen Erfinder aus der Ostschweiz.   Nebst dem Erfindo gab es wiedermal Tipps für dein Leben im "frog doch dr wisu" und natür

Stooszyt A. J. Haynes von den Seratones im Interview!
21.02.2017 – Die Seratones aus Louisiana haben gerade ihr erstes Album veröffentlicht. Es heisst "Get Gone". Musikalisch bewegt sich die Band zwischen Roots Music, Garage Rock und Gospel, gross Gedanken darum mache sich die Band aber nicht, sagt Frontfrau  A. J. Haynes im Stooszyt Interview. Die Seratones

Pamir Lemur
20.02.2017 – Die Luzerner Grunge Band Lemur war bei uns im Pamir zu Gast. Sie spielen am kommenden Samstag in Treibhaus ein Konzert zusammen mit der russischen Band The Re-Stoned. Eine Stunde lang sind sie uns Rede und Antwort gestanden zu all unseren Fragen. Die Antwort darauf, was zur Hölle Progressive Gr

Stooszyt Kinder produzieren ein Hörspiel
20.02.2017 – Ein gutes Hörspiel ist doch fast so toll wie Radio hören. Das dachte sich auch die Radioschule Klipp und Klang und startete vor wenigen Jahren in Graubünden mit ihrem ersten Wanderhörspiel-Projekt. Ein Hörspiel, welches mit den fünf verschiedenen Mundarten des Rätoromanisch spielt. Nun is

Intravinyl The Sonics
19.02.2017 – Heute hörten wir im Intravinyl die Musik von The Sonics. Ihre ersten zwei Alben machten sie im Nordwesten der USA bekannt, wo sie neben Künstlern wie The Kinks, The Byrds oder the Beach Boys Konzerte auf den grössten Bühnen spielten. 1964 landeten sie schon mit ihrter ersten Single the Witch

Rückspiegel Versprecher der Woche 7 (2017)
19.02.2017 – Das war wieder einmal eine super Woche. Jedenfalls für die Moderatorinnen und Moderatoren vom 3FACH. Weniger für unsere lieben ZuhörerInnen. Denn diese müssen mit nur 3 Versprechern in die neue Woche starten. Aber auch das schaffen wir. Immerhin scheint die Sonne.

Couleurs Musicales Molam & Thai Pop
18.02.2017 – The Paradise Bangkok Molam International Band ist wohl so manchen ein Begriff. Die Band, bestehend aus Newcomern und Legenden der thailändischen Malam-Musikszene, spielte 2014 auf dem Sonnenberg am B-Sides und 2015 im Südpol Club. Die Band entstand aus einem Label, welches einer Party entspran

Gaffa Galopp in Socken und Schuhen
18.02.2017 – Ein Live-Set gibt es selten bei uns im Gaffa und wenns dann doch mal vorkommt, freuen wir uns umso mehr. Galopp aus Zürich hat eins gespielt und uns Fragen beantwortet zum Beispiel wies denn sei, in Socken ein Konzert zu geben. Sein Album, Leaning on a Honey Cube, und das Interview kannst du unten

Back to Top