infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere



Sendungen (648) Stooszyt (258)
Playlist

03:47Hove: Hillside
03:41Dub Spencer & Trance Hill: Dead Souls
03:37Max Graef & Glenn Astro: Money $ex Theme
03:33visu: Nacht (feat. Ju
03:31Beat Connection: Trap House
03:28Daughn Gibson: A Young Girl's
03:24iamamiwhoami: Sever
03:16Gidge: You
03:13Jeans Wilder: Spanish Tile
03:08Angelo Badalamenti: Twin Peaks Them

Ganze Playlist   Tinnitus
Goose: Sie haben “What You Need”

DSC_0018
Etwas solch Persönliches wie die eigene Musik reift über die Jahre hinweg, gewinnt mehr und mehr an Ausdruck und findet auf Dauer seinen eigenen Charakter. So ist es auch bei GOOSE, dieser belgischen Dance-Punk-Combo aus den frühen 2000er-Jahren, die heute einiges gereifter und doch kein bisschen weniger mitreissend wirkt.

GOOSE_WYN_cover_RGB_1440-600x600

Ihr umjubeltes Debütalbum „Bring it on“, dass die vier Musiker quer durch Europa und in Teile von Australien und Japan verschlug, liegt mittlerweile zehn Jahre zurück. Doch ihr neues Album „What You Need“ – das am 21.10.2016 auch in der Schweiz erscheint – strahlt diese Intensität von Dance, Wave und Electronic Rock genauso aus, als wäre die Band zwar gealtert und dennoch frisch wie auch unverbraucht geblieben.

Im Sommer 2000 wurde Goose in Kortrijk, Belgien gegründet. Ihre Produktionen begeisterten die Szene durch den starken Einfluss von Synthesizern. Sie gewannen 2002 die Humo’s Rock Rally und veröffentlichten im gleichen Jahr die Single „Audience“ mit Teo Miller. Diese Single benutzte Coca Cola für ihre europaweiten Werbespots.

Das vierte Album „What You Need“ stieg beim Release in Belgien gleich auf Platz 1 der Charts ein. Keine nervös verzerrten Dance Punk-Tracks wie GOOSE`s Klassiker „Black Gloves“ aus dem Jahr 2006, doch bestechen die Herren aus Belgien mit gereifter Grösse und krisatlisierenden Klangebenen.

Mit neuen Tracks wie „So Long“ oder „Call Me“ zeigt die Band ihre Kunst den Nachtschwärmer und Sonnentänzer. Sie wollen Indie-Rock-Hörer und Techno-Liebhaber gleichermassen in ihre Welt ziehen.

In der Stooszyt wollten wir von Mickael Karkousse (Gesang), Dave Martijn (Gitarre), Bert Libeert (Schlagzeug) und Tom Coghe (Bass) wissen, was sie während der ganzen Arbeit am neuen Album erlebt haben.

12 neue Songs erwarten dich am 4. November im Konzerthaus Schüür. Vor dem Konzert waren sie jetzt schon für eine Live-Session bei uns im 3FACH-Studio.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2 + = elf

Verwandte Posts
Stooszyt Stanser Musiktage – Das war der Freitag
28.04.2017 – Es pisst auch am Freitag an den Stanser Muisigtäge hinnä, de Rägä chunnt nidsi...oder so. ABER das mochte unsere Festivalstimmung auch an Festivaltag 4 und Übertragungstag 2 nicht mindern. Siehe das Gesicht von Moderator Joel: Festivalleiterin Esther Unternährer (unsere Ex-3FACH Ges

Sprechstunde Filme über das Leben in Shanghai
27.04.2017 – Shanghai: Eine rasch wachsende Stadt und ein faszinierender Ort für Innovation und Entwicklung. Welche Auswirkung hat diese schnelle Veränderung auf die jungen StadtbewohnerInnen? Eine Gruppe aus neun Schweizer FilmemacherInnen ist mit der Kamera im Gepäck nach Shanghai gereist und hat junge

Stooszyt Stiff Upper Lip? Nicht mit Raime
27.04.2017 – Ein verregneter Tag in Luzern. Das optimale Wetter zum mit Joe und Tom über die Londoner Musikszene und Musik allgemein zu reden. Und zum in den Südpol gehen und sich die beiden im Duo als Raime live reinziehen. Raime versteht elektronische Kompositionen als physische und psychische Kraft.

Stooszyt Samm Henshaw ist Blue Balls Face 2017
27.04.2017 – Schon bals ists wieder Juli, schon bald ist's wieder Blue Balls Zeit! Heute war die Medienkonferenz zum diesjährigen Festival rund um das Seebecken. Unter anderem wurde das Festival-Face bekannt, dieses Jahr ist es der Londoner Soul-Newcomer Samm Henshaw. Wir waren vor Ort im Luzernerhof

 
Stooszyt Stanser Musiktage – das war der Mittwoch
26.04.2017 – Die Welt zu Gast in Stans und 3FACH mittendrin - die Stanser Musiktage finden zum 22. Mal statt. Unser Übertragungswagen wurde in Stans, vor leider vernebeltem Bergpanorama, geparkt und hat diverse Interviewgäste empfangen. Wir sind LIVE von den Stanser Musiktagen! Heute u.a. mit dem L

Stooszyt Musik aus aller Welt an den Stanser Musiktagen
25.04.2017 – Die Stanser Musiktage sind von der zentralschweizer Festivalagenda nicht wegzudenken, bereits zum 22. Mal zeigt sich die nidwaldner Stadt in einer bunten, fröhlichen Manier, und liefert den Soundtrack dazu in x-facher Ausführung. Was als kleines Jazzfestival begann, nimmt nun während 6 Tagen

Krass Politic Was meinen die Jungen?
25.04.2017 – Der erste Abschnitt im Rennen um die Präsidentschaft ist passé. Frankreich hat ein erstes Mal gewählt und es ist klar: Die Stichwahl fällt zwischen Marine Le Pen und Emmanuel Macron. Die Türkei entschied sich knapp für das Verfassungsreferendum und somit für ein Präsidialsystem. Zwei

Stooszyt Gundula: Ist Journalismus erlaubt?
24.04.2017 – Gundula gibt zu reden. Heute hat die Luzerner Polizei bekannt gegeben, dass 27 Personen im Zusammenhang mit der Besetzung im April 2016 zu Geldstrafen verurteilt worden sind. Unter ihnen eine Journalistin von zentralplus. Diese habe sich illegal verhalten und Hausfriedensbruch begangen, sagt

Back to Top