infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



Sendungen (722) Stooszyt (293)
Playlist

15:13Meridian Brothers: Dónde Estás M
15:09The Pussywarmers & Reka: Summer Breeze
15:04Lotus Plaza: Strangers
14:59Fufanu: Restart (Fufanu
14:55Maya Jane Coles: Weak - Tinnitus
14:51Thud: Prime of Pride
14:47Psychic Shakes: Kings
14:44Pale Honey: Real Thing
14:39Strand Child: Misterio
14:36Ophelias Iron Vest: It`s The Devil

Ganze Playlist   Tinnitus
Goose: Sie haben “What You Need”

DSC_0018
Etwas solch Persönliches wie die eigene Musik reift über die Jahre hinweg, gewinnt mehr und mehr an Ausdruck und findet auf Dauer seinen eigenen Charakter. So ist es auch bei GOOSE, dieser belgischen Dance-Punk-Combo aus den frühen 2000er-Jahren, die heute einiges gereifter und doch kein bisschen weniger mitreissend wirkt.

GOOSE_WYN_cover_RGB_1440-600x600

Ihr umjubeltes Debütalbum „Bring it on“, dass die vier Musiker quer durch Europa und in Teile von Australien und Japan verschlug, liegt mittlerweile zehn Jahre zurück. Doch ihr neues Album „What You Need“ – das am 21.10.2016 auch in der Schweiz erscheint – strahlt diese Intensität von Dance, Wave und Electronic Rock genauso aus, als wäre die Band zwar gealtert und dennoch frisch wie auch unverbraucht geblieben.

Im Sommer 2000 wurde Goose in Kortrijk, Belgien gegründet. Ihre Produktionen begeisterten die Szene durch den starken Einfluss von Synthesizern. Sie gewannen 2002 die Humo’s Rock Rally und veröffentlichten im gleichen Jahr die Single „Audience“ mit Teo Miller. Diese Single benutzte Coca Cola für ihre europaweiten Werbespots.

Das vierte Album „What You Need“ stieg beim Release in Belgien gleich auf Platz 1 der Charts ein. Keine nervös verzerrten Dance Punk-Tracks wie GOOSE`s Klassiker „Black Gloves“ aus dem Jahr 2006, doch bestechen die Herren aus Belgien mit gereifter Grösse und krisatlisierenden Klangebenen.

Mit neuen Tracks wie „So Long“ oder „Call Me“ zeigt die Band ihre Kunst den Nachtschwärmer und Sonnentänzer. Sie wollen Indie-Rock-Hörer und Techno-Liebhaber gleichermassen in ihre Welt ziehen.

In der Stooszyt wollten wir von Mickael Karkousse (Gesang), Dave Martijn (Gitarre), Bert Libeert (Schlagzeug) und Tom Coghe (Bass) wissen, was sie während der ganzen Arbeit am neuen Album erlebt haben.

12 neue Songs erwarten dich am 4. November im Konzerthaus Schüür. Vor dem Konzert waren sie jetzt schon für eine Live-Session bei uns im 3FACH-Studio.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 4 = vier

Verwandte Posts
 
blog Job gefällig? Voliere Wirt/In 2018
16.08.2017 – Radio 3FACH betreibt während den Sommermonaten auf dem Luzerner Inseli seit 2012 die Sommerbar Volière. Mit dem Erlös des Cafés finanziert das nicht-kommerzorientierte Lokalradio einen Teil seines Betriebes. Für die Volière-Saison 2018 ist Radio 3FACH auf der Suche nach einer neuen Wi

Stooszyt Zwischennutzung am Pilatusplatz?
15.08.2017 – Die SP Fraktion der Stadt Luzern fordert in einem dringlichen Postulat die Umnutzung des Pärklis auf dem Pilatusplatz. Dort soll nämlich 2022 ein 35 Meter hohes Bürogebäude hinkommen. Bis dahin will man das Areal mit alten Baucontainern bestücken, in welchen Kleingewerbler sich für günsti

 
Stooszyt 3FACHFESTIVALSAISON 2017
15.08.2017 – Egal ob direkt vor der Haustüre oder im hohen Norden: Dieses Jahr warten wieder mal abgefahrene, crazy Acts auf dich! Die #3FACHFESTIVALSAISON 2017 hat begonnen! Royal Arena - 18. & 19. August Als nächstes steht das Royal Arena vor der Tür. Auch am Hip Hop Festival in Biel werden wi

Stooszyt Kunstperformance Sichtbarmachung
11.08.2017 – Der Kanton Luzern will rund 800.000 Franken bei den Beiträgen für die freie Musik-, Theater- und Tanzszene einsparen. Rund 150 Repräsentantinnen der Kulturszene haben für heute einen Flashmob/Kunstperformance organisiert. Menschen mit nassen Kleidern verteilen Trauer-Blätter - das war heute

Stooszyt Radio 3FACH goes Science Week
10.08.2017 – Am Mittwoch reiste eine 3Fach-Delegation nach Wädenswil am Zürichsee. An der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften  sah das Programm nämlich für einmal etwas anders aus. Science Week war angesagt. Während dieser Woche mussten Forscher, Professoren und Studenten für einmal ihren P

Gaffa Rio – Live an der Voliere
08.08.2017 – Zwar kein Sommerabend in Rio, dafür aber einer mit Rio. Gestern Abend konnte man dem vielseitigen Musiker in der Volière zuhören und dabei den Sommertag ausklingen lassen. Schon als kleines Kind begann Rio auf den verschiedenen Instrumenten zu spielen, welche im Musikzimmer des Elternh

Kater Ein Konzert zum schlafen – Schlafkonzert Max Richter
07.08.2017 – In der Welt der klassischen Musik ist er eine Ausnahmeerscheinung, ein Grenzgänger ohne jegliche Scheuklappen: Max Richter. Der deutsch-britische Komponist, der soeben mit seinem Ensemble das Montreux Jazz Festival eröffnete, hat sich mit emotionalen Filmmusiken («Waltz with Bashir», «Shutt

blog Invictis Pax – LIVE auf 3FACH – Das friedliche Minifestival
05.08.2017 – "Unbesiegter Frieden"-Festival. So heisst das Minifestival auf deutsch, welches durch das Alpineum und den Quartierverein Hochwacht organisiert ist. Invictis Pax bot diesen Samstag gute Live Musik aus der Schweiz und DJ's aus der Welt der elektronischen Musik. Bei der kleinen Kapelle neben dem A

Back to Top