infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



blog (4010) Stooszyt (1455)
Playlist

05:15Tandem Felix: Waiting In The
05:12His Clancyness: Miss Out These
05:08Southern Boutique: Growing Old
05:03Alex G: Salt
04:57Stahlberger: Heimat
04:52Panama: It's Not Over
04:49VIVIENNE EASTWOOD: MESSY
04:45These New Puritans: Fragment Two
04:40RATKING: So Sick Stories
04:35To Rococo Rot: Down In The Tra

Ganze Playlist   Tinnitus

12:00 - 13:30
Mittaxinfo
17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 20:00
Sprechstunde
20:00 - 22:00
Indianer
22:00 - 23:00
HalloEcho

Stream Online   Via ITunes
Luzern 180 – Pablo – Veranstaltungstechniker

“Luzern 180 – Das Nachtleben aus der Sicht der Arbeitenden” ist eine neue Beitragsreihe, hier auf 3FACH. Sie soll aufzeigen, wer eigentlich hinter all dem Vergnügen steckt, welches wir Woche für Woche erleben dürfen.

Manchmal bewegen sie sich im Hintergrund, die Helden der Nacht. Manchmal stehen sie genau vor deiner Nase und du merkst es nicht einmal. Arbeiten, wenn alle andern feiern. Ja, dafür ist nicht jeder Mensch geeignet. Jemand wie Du und Ich opfert wohl kaum, jedes Wochenende dafür, die Kotze und Scheisse fremder Menschen zu putzen, oder ständig “das Arschloch” an der Tür zu sein, dass dich nicht in den Club lässt. Mal abgesehen davon, dass du kaum Zeit, oder gar die Gelegenheit dazu hast, selbst in den Ausgang zu gehen, musst du dich die ganze Nacht mit Menschen befassen, die, dank dem guten alten Alkohol, jegliche Scham verloren haben. Das schlimmste daran: du bist dabei nüchtern!

Durchaus gibt es aber auch positive Aspekte zur Arbeit nach Sonnenuntergang. Du lernst immer neue Leute kennen, Erwachsene werden nach einigen Gläsern wieder zu Kindern und erzählen dir alles, was ihnen gerade durch ihren benebelten Kopf schwirrt. Langweilig wird einem sicherlich nie.

luzern-180-pablo

Zum Nachtleben gehört – natürlich – die Musik. Bands und DJs bringen Woche für Woche in ganz Luzern das Publikum zum Tanzen. Damit der Sound auch aus den Boxen dröhnen kann, für das sind die Techniker zuständig. Im Neubad übernimmt Pablo Stalder diese Arbeit. Er sorgt dafür, dass alle Scheinwerfer hell leuchten, die Bässe fett tönen, und die Stimmen sanft ertönen. Sein Job ist es, aus jeder Show das Beste rauszuholen, auch wenn die Band mal scheisse ist – was im Neubad glücklicherweise eigentlich nie vorkomme. Das 3FACH hat Pablo vor dem Doppelkonzert von A=f/m und All XS besucht. Das, was sein Arbeitstag bereits neun Stunden alt, und sollte noch gute vier Stunden dauern. Was den Reiz seiner nächtlichen Arbeit ausmacht, und welche Acts sich Pablo von den Bookern des Neubads wünscht, erfährst du im Podcast.

PS: Am Ende gibt es sogar noch eine Kostprobe der Arbeit von Pablo, den Track “Magical Forest” von A=f/m live aus dem Neubad-Keller.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 + acht =

Verwandte Posts
Spielgruppe Trostzückerli und Ballergame
20.09.2017 – Das Trostzückerli: Für alle die sich keines der neuen Iphones leisten können, gibt's trotzdem etwas frischen Wind. Das neue Betriebssymstem iOS11 kann seit gestern heruntergeladen werden. Du bist dir noch unschlüssig, ob du dir diese Veränderungen antun willst? Weisst nicht, ob es sich lo

Stooszyt Das Kunstprojekt mit Asylsuchenden
20.09.2017 – 15 Asylsuchende, verschiedene Länder, Alt und Jung - aber ein Ziel: Kunst machen. Gemeinsam mit Lothar Steinke haben Asylsuchende aus dem Durchgangszentrum Rothenburg über zwei Monate lang an ihren Kunstwerken gearbeitet und feiern nun kommenden Samstag Vernissage. Ausgestellt werden ihre Arbeit

Groove Infection Cosmic Shuffling ist Vintage
20.09.2017 – Cosmic Shuffling schafft das, was 60ies Reggaefans zum Ausflippen bringt: Sie spielen Ska, Rocksteady und Early Reggae so authentisch, wie dies kaum mehr irgendwo gemacht wird. Am 6. Oktober treten sie im Rahmen der Groove Infection Reggaenight im Treibhaus Luzern auf (hier geht's zum Event). Al

Stooszyt Filme für die Erde Festival 2017
19.09.2017 – Filme für die Erde ist eine von der UNESCO ausgezeichnete Nachhaltigkeits-Initiative, die einen Rahmen schafft, in welchem mit Film Erwachsene und Jugendliche gemeinsam bewegt werden und Visionen für eine nachhaltigere Gesellschaft entstehen. in 18 Städten werden verschiedene Dokumentarfilme

Krass Politic Der beste Kompromiss oder doch nichts?
18.09.2017 – Sechs Jahre lang wurde an der Altersvorsorge 2020, kurz AV 2020, gearbeitet. Die Vorlage, die kommenden Sonntag vors Volk kommt, will die AHV aus ihrer prekären Situation hiefen. Denn die gibt seit 2014 mehr aus, als sie einnimmt. Was im Moment durch den AHV-Fonds ausgeglichen wird, soll bal

Intravinyl Italo Progressive Rock
17.09.2017 – Heute reisten wir im Intravinyl zurück ins Italien der 1960er und 70er Jahre. Anfang der 1970er Jahre entstand der neue Progressive Rock aus der Schlager- und Beatszene. Eine der berühmtesten Progressive-Rock Bands waren Le Orme. Die Gruppe aus Venedig schaffte es mit ihrem Album Collage 1

Vekal Y33BA im Interview
16.09.2017 – Gelbe Taxis, breite Strassen und Vorstadt Viertel in der Grösse Luzerns. Ja, das ist in etwa Brooklyn. Von genau dort kommen die Jungs von Your 33 Black Angels oder eben Y33BA. Von der grossen Stadt zog es die Band ins Neubad Luzern, wo sie heute Abend den Keller zum Tanzen bringen. Seit vielen

 
Gassenhauer Gzuz und Trettmann nehmen sich die 1!
15.09.2017 – Auch der dieswöchige Gassenahauer braucht einen Gewinner. Und diese Woche ist es TRETTMANN, der mit dem 187er GZUZ als Feature mit dem Song Knöcheltief den Gassenhauer gewinnt! !VOTE HIER FÜR ALLE BANDS! 1. TRETTMANN - Knöcheltief (feat. GZUZ) 1. TRETTMANN - Knöcheltief (feat. G

Back to Top