infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



Sendungen (1017) Stooszyt (400)
Playlist

15:16Unknown Mortal Orchestra: Everyone Acts C
15:13Avicii: Levels
15:12Avicii: Hey Brother
15:07Project Pablo: Napoletana
15:01SSION: At Least The Sk
14:55Nativ: Kôdjé (prod.
14:51Ben Khan: 2000 Angels - T
14:47Unknown Mortal Orchestra: Everyone Acts C
14:42Hess Is More: 80 Years, Pt. I
14:37LCone: Bäumli

Ganze Playlist   Tinnitus
Heisser Sound und tropische Temperaturen am Winterfestival Wolhusen

wf-manillio

Inmitten von Bananen, Papayas und Guaven findet im Tropenhaus Wolhusen das wärmste Winterfestival der Schweiz statt. Dieses Jahr spielten unter anderem Manillio, Tompaul und GeilerAsDu auf den beiden Bühnen des Gewächseshauses.

wf-logo

Auch bei rund 25 Grad heizten die Acts dem Publikum noch mehr ein und es wurde getanzt, sodass der Schweiss nur so tropfte. Das 3FACH war vor Ort und hat das einzigartige Ambiente genossen und aufgesogen.

wf-gad

Im Podcast gibt es einen Rückblick auf die Konzerte und ein Interview mit Dominik Unternährer, Mitorganisator vom Winterfestival. Warum der neue Austragungsort Tropenhaus eine neue Ära für das 21-jährige Winterfestival markiert, und ob man bald schon mit internationalen Headlinern rechnen darf, erfährst du hier:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs − = 1

Verwandte Posts
 
Gassenhauer Nativ auf der Pole-Position!
21.04.2018 – Nativ aus Bern schnappt sich die Pole Position mit Trap. VOTE HIER FÜR ALLE SONGS 1. Kôdjé (prod. by Santo) Nativ 2. 2000 Angels Ben Khan 3. Everyone Acts Crazy Nowadays Unknown Mortal Orchestra 4. 80 Years, Pt. I Hess Is More 5. Bäumli LCone 6. Dew

Sprechstunde Nordkorea im Kleintheater!
19.04.2018 – "Visit Pyöngyang!": Die Luzerner Tourismuskomödie von Christoph Fellmann startet mit ihrer ersten Episode diesen Samstag, 21. April 2018, im Kleintheater. Das Stück spielt über und in Luzern von Touristen und anderen Menschen, welche nicht immer erwünscht sind. Die Kleintheater-Jubiläumsprod

Stooszyt Mit ultra durch die Wolken
19.04.2018 – "Wolken sind alles und nichts, sie sind unfassbar. Deshalb ist das Stück Wolken der Versuch, auf der Bühne etwas erscheinen zu lassen, nur um diesem Etwas dann beim Verschwinden zuzusehen." "Wolken" - Damit beschäftigt sich die vierköpfige Theatergruppe "ultra". Thomas Köpp

Kreuzbandriss Die Perspektive des Schiris Klossner
18.04.2018 – Stephan Klossner ist nicht nur Biologie Lehrer mit Doktortitel, nein, der 36-jährige ist auch vollblut Schiedsrichter. Stets neutral und fair pfeift sich Klosssner seit 1999 von Liga zu Liga hoch und liebt seinen Zweitjob wie am ersten Tag. Wohnhaft ist der Schiri zwar im überschaubaren Willisau

Stooszyt Mensch und Tier – aktueller denn je!
18.04.2018 – Nutztiere, Nahrungsmittellieferanten, Tiere, die mit oder wegen uns Menschen leiden - die Diskussion um die Beziehung der Menschen zum Tier scheint aktueller denn je! So widmet sich das Kunstmuseum Luzern ein ganzes Jahr lang dieser Auseinandersetzung und veranstaltet im Rahmen der Ausstellung "K

Stooszyt Ein Scharmör der anderen Art
18.04.2018 – Die 90s Kids kennen ihn vielleicht noch: der Scharmör, der im SRF2 (damals noch SF2) die Jugend von damals unterhalten sollte. Heute feiert die Rubrik der Jugendsendung "OOPS!" ein Revival: im Neubad Luzern! Marc Schippert, damals Regisseur der Rubrik, und Flavio Steiger, Organisator des Pool

Stooszyt Mein Körper definierter als von Auschwitz-Insassen
17.04.2018 – Sie haben für DEN Skandal im Deutschen Rap gesorgt: Kollegah & Farid Bang. Die Textzeile "Mein Körper definierter als von Auschwitz-Insassen" schockierte Politiker, Musikerinnen und Medienschaffende. Trotzdem haben sie den Echo mit dem besten Hip Hop Album gewonnen. Die Texte seien anti-semi

 
Stooszyt 1 Thema. 2 Meinungen: Fleisch essen
17.04.2018 – In unserer Online-Rubrik "1 Thema. 2 Meinungen" haben wir uns die Frage gestellt: Ist Fleisch essen moralisch vertretbar? Wir haben das kontroverse Thema mit der veganen Fotografin Andrea Monica Hug und dem Fleischrestaurant-Besitzer Ramon Nietlispach (Restaurant MEATING) besprochen. &nbs

Back to Top