infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



blog (4783) Stooszyt (1720)
Playlist

23:08Mahmoud Ahmed: Bey Terign (Cal
23:04Tommy McCook: Winter World Of
23:01The Beatles: Tomorrow Never
22:55N.W.A: Fuck Tha Police
22:51Jungle Brothers: Straight Out Th
22:48Serge Gainsbourg: En Melody
22:45Lee Moses: I Can't Take No
22:44Ramones: Rockaway Beach
22:42The Drifters: This Magic Mome
22:36Shuggie Otis: Sparkle City

Ganze Playlist   Tinnitus
Wenig Inhalt, viel Effekthascherei

Feminismus_ug.indd

Es sei immer in ihrem Sinn gewesen, dass der Feminismus in der Popkultur ankommt, meint Andi Zeisler in ihrem Buch “Wir waren doch mal Feministinnen”.

Dies sei nun auch passiert. Doch die Form, die passt Zeisler nicht ganz. Der Feminismus sei Verkaufsargument geworden und habe seinen antikapitalistischen Inhalt verloren, was für Zeisler aber einer der wichtigsten Punkte der feministischen Debatte ist.

Auch die Journalistin Nadja Brenneisen befasst sich mit dem Umstand der Kommerzialisierung des Feminismus. Ihre Gedanken gleichen Zeislers und so haben wir uns mit ihr über diese Entwicklungen unterhalten und geklärt, was die Kommerzialisierung für Problematiken mit sich bringt, wie wichtig ihr die antikapitalistische Kritik ist und wie feministische Inhalte besser vermittelt werden könnten.

Bild: Rotpunktverlag.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 + neun =

Verwandte Posts
 
Gassenhauer Mavi Phoenix zum letzten Mal auf der 1!
14.07.2018 – Diese Woche kann sich Mavi Phoenix mit ihrem Song "Bite" zum letzten Mal auf der 1 positionieren! Hör dir alle Songs an und VOTE HIER 1. Bite Mavi Phoenix 2. Hourglass Fufanu https://open.spotify.com/track/4HZRXNTjeN5knmOcX3tMn7 3. Oh Baby Alexis Taylor 4. Velvet Light Jak

LATZ LATZ aus der Inselibox
14.07.2018 – Linker Patriotismus, iranisches Tanzverbot und Cervelats vom Aussterben bedroht. Das waren die Themen im LATZ letzten Dienstag. Die ganze Sendung wurde live aus dem Container beim Inseli gesendet und die Leute waren einmal mehr total verwirrt, was das Ganze überhaupt soll. LATZ, deine Satiresen

Stooszyt Der mit dem kriminellen Musikgeschmack
12.07.2018 – 3FACH Märlistund - so heisst unsere neuste Rubrik fürs #3FACHvomInseli. Es ist ganz einfach erklärt: Du kommst zum Container, schreibst ein Nomen, ein Verb und ein Adjektiv auf einen Zettel, wirfst ihn in eine Box, wir ziehen einen Zettel und erfinden aus den 3 Wörtern eine Geschichte. Un

Stooszyt Einmal durch die Radiogeschichte
12.07.2018 – Knapp 90% der Schweizerinnen und Schweizer hören täglich Radio. Vielleicht kennst du das noch – mit viel Gefühl am Rädchen drehen bis der Sender gefunden ist und endlich nicht mehr rauscht. Finger weg! Jede Bewegung könnte wieder dazu führen, dass es erneut rauscht. Die alten Radios waren

 
Groove Infection Preview: El Flecha Negra @ Volière!
12.07.2018 – In der Groove Infection geben sich regionale Bands wie auch national relevante Künstler immer wieder die Studioklinke in die Hand. Livesessions aus der Zürichstrasse aber auch Konzerte im Rahmen der Groove Infection Reggaenight finden so regelmässig statt, wie sie überzeugen. Mit El Flecha Ne

blog Europameister will den Titel behalten
11.07.2018 – Europameister können sich nicht viele Leute nennen, unser Gast im temporären Inseli-Studio aber schon: Michael Schmid, 30 Jahre alt, 75 Kilogramm schwer, 179 cm gross und amtierender Ruder-Europameister im Leichtgewichts-Einer. Der Luzerner besuchte uns in der Sportsendung Kreuzbandriss, pass

Stooszyt Moderationsbattle auf dem Inseli
11.07.2018 – 20 Jahre 3FACH und trotzdem sind wir noch immer ziemlich fresh und jung. Das vor allem dank unseren ModeratorInnen, welche das Alter von 20 Jahren teilweise noch nicht einmal überschritten haben. Deswegen kommen bei einigen die Lines ziemlich flott über die Lippen, wie beispielsweise bei unserem

Stooszyt Mehr Frauen* am DJ-Pult
10.07.2018 – Damit die Schweiz (oder die Welt) mehr DJs oder Produzentinnen hat, liefert Helvetiarockt diverse Workshops. Ziel ist die nachhaltige Förderung in DJing, Musikproduktion und Songwriting an acht Standorten in der Schweiz. Die Teilnehmerinnen sollen sich in ihrem kreativen Schaffen und besonders in

Back to Top