infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere



musik (724) Klassiker (208)
Playlist

13:05Hypnotized: Daphne
13:01Labrador City: Sunlight
12:56Mocky: Sweet Things
12:52Miss C-Line: 180 Degree
12:48Plooms: Stingrays In Th
12:44Sun Airway: Laketop Swimmer
12:39Alain Peters: Caloubadia (198
12:27Field Report: Taking Alcatraz
12:23John Andrews & The Yawns: Drivers
12:19James Blake: Radio Silence

Ganze Playlist   Tinnitus
11:00
13:06
14:00

14:00 - 18:00
Rückspiegel
18:00 - 20:00
Intravinyl

Stream Online   Via ITunes
The Stone Roses – The Stone Roses

stone-roses-legacy-edition

Die Vorgeschichte von The Stone Roses ist lang und verwickelt. Sänger Ian Brown und Gitarrist John Squire kannten sich schon aus der Kindheit. Ende der 70er Jahre gründen die Beiden ihr 1. gemeinsames Album. Punk war damals angesagt und in diesem haben sie sich auch erfolglos versucht. Einige Bands später, gründen sie im 1984 die Band The Stone Roses.

The Stone Roses erweisen sich als treibende Kraft des aufkommenden Madchester Bewegung in Manchester. Madchester ist so viel wie eine Mischung aus Indie, Psychedelia und Dance Music. Ihr gleichnamiges Debüt Album von 1989 ist heute ein Stück Musikgeschichte. Auch Liam Gallagher war nach einem Konzert von The Stone Roses so begeistert, dass aus dieser Inspiration später die Band Oasis entstanden ist.

Siehe auch: http://3fach.ch/musik/klassiker/the-stone-roses


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


drei + = 12

Verwandte Posts
 
Couleurs Musicales Globaler Mikrokosmos
25.03.2017 – Genf, Tramstation Augustins, etwas abseits des grossflächigen Plainpalais. Von hier aus erspäht man die grossen Lettern des Bongo Joe Recordstore nur zu gut. Und doch ist der Weg dahin momentan nicht ganz einfach. Man muss sich durch die Baustelle kämpfen, welche vor dem Laden die Musik (Noi

Samschtig-Jatz Samschtig-Jatz zwischen Trio, Jazz Orchestra und Donnerkatze
25.03.2017 – Unterschiedliches an Jazzartigem gab's auch diesen Samstagmorgen zu hören. Klangforscher die ein kraftvolles, hypnotisches Klanggebirge erzeugen. Das Rusconi Trio ist für dieses Jahr von den Live-Bühnen verschwunden. Gerade deshalb stellen wir ihre Musik, die nun über 12 Jahre entstanden ist

 
Gassenhauer Autumn Dawn auf #1!
25.03.2017 – Diese Woche im Gassenhauer: Autumn Dawn auf der 1! Zieh dir unten alle Songs rein und Vote hier! 1. Autumn Dawn - Allah-Las 2. Magnus - Rio 3. Millennials - All XS 4. Swim (ft. ZéFire): - Her 5. Die Young - Sylvan Esso 6. My Old Man - Mac DeMarco 7. Phase

Stooszyt “Ich bin der letzte grosse Romantiker”
24.03.2017 – Heute Abend spielt er im Neubad, zuerst ist er aber noch bei uns im Interview vorbeigekommen - die Rede ist von Dagobert. Eigentlich Schweizer, nach Berlin gezogen und für heute zurück, um im Heimatsland zu performen. Über den Begriff "Zuhause", deutsche Musik und sogar ganz tiefgründ

blog “Der Lauf & die Dinge”
24.03.2017 – Das Bewegungstheater "Der Lauf & die Dinge" feiert heute Abend Premiere im Theater Pavillon in Luzern. Das Thema Veränderung beschäftigt uns Tag für Tag. Kleine Veränderungen, grosse Veränderungen, Veränderungen, die einfach zum Leben gehören. Mit diesem Thema hat sich die Luze

 
Stromstoss ME! Records im Stromstoss
24.03.2017 –   Das Recordlabel ME! Records will hoch hinaus! Dafür ist das Label exklusiv heute zu Gast in der Stromstossshow. Die ganze Sendung widmen wir dem jungen, aufstrebendem Recordlabel aus Luzern. Die ganze Crew wird mit im Studio sein und ihr grosses Baby dir ganze 3 Stunden vorstell

LATZ Trip nach Nordkorea
24.03.2017 – Im LATZ am Tuesday ging`s wieder saftig ab. Nebst Ausgangstipps von Heiri Heutröchner und Stifu Strohbefüechter konntest du auch eine Busreise nach Nordkorea gewinnen. Zudem wurde wieder viel Scheisse gelabert, wie immer. Die ganze Sendung kannst du dir hier reinstreamen du arbeitsloser.

Indianer AUTOSITZKOPFSTÜTZE – CAR SEAT HEADREST
24.03.2017 – Hä? Autositzkopfstütze? Der Mythos rund um den Bandnamen von Car Seat Headrest ist schnell erklärt. Vor 7 Jahren hat Will Toledo das Projekt gestartet. Damals schämte er sich aber noch, als er seine Stimme bei seinen Eltern zuhause aufnahm, und verlegte sein Studio kurzerhand ins Auto, um

Back to Top