infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



musik (1102) Klassiker (271)
Playlist

05:46Kadhja Bonet: Remember The Ra
05:43Blood Orange: High Street
05:38Wilsen: Final
05:32Cass McCombs: The Lonely Doll
05:26Falcon Punch: Donald's Bird
05:22Cheerleader: Do What You Wan
05:19H.C. McEntire: Wild Dogs
05:17Perfume Genius: Hood
05:14Lenparrot: Les Yeux en Cav
05:11Vampire Weekend: White Sky

Ganze Playlist   Tinnitus
The Verve – Urban Hymns

vervee

Der Klassiker dieser Woche ist wieder mal ein richtiger Britpop Classic.
Dazu reisen wir zurück in den September des Jahres 1997.
«Urban Hymns» von The Verve erschien nämlich genau dann.

verve
Schon 20 Jahre ist es her, seit sie mit ihrem Welthit «Bitter Sweet Symphony» die Charts stürmten. Aye, wie die Zeit vergeht!

Ein Stück britischer Musikgeschichte eröffnet das Album «Urban Hymns». Aber es hat noch 13 weitere Songs auf der Platte. Und die gehen gerne vergessen.

Auf Papier ist es bereits das dritte Album der Briten.
Doch nach den ersten Beiden löste sich die Band eigentlich auf.
Sänger Richard Ashcroft war es dann, der unter dem Namen The Verve eine neue Band zusammenwürfelte und das Zepter dieser Truppe übernahm. Und sich dabei als grosser Songwriter bewies.

«Urban Hymns» ist der perfekte Titel für das Album, denn so gut wie jeder Song hat seinen Gänsehaut Moment.

Verglichen mit anderen Britpop Giganten wie Oasis oder The Charlantens war The Verve schon immer eine Spur poppiger und nicht von westlichen Einflüssen abgeneigt.
Dennoch zählt The Verve mit dem Album «Urban Hymns» zu einer der grössten Britpop Bands der 90er. Und zu recht zu unseren Klassikern.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben × 5 =

Verwandte Posts
Stooszyt Was Musik und Essen gemeinsam haben
20.07.2018 – Es gibt einen Ort in Luzern, der tapfer der Sommerpause strotzt: Die von Hotz: Sommerbox bringt dich mit Kultur durch die heisse Jahreszeit, wenn fast alle Kulturhäuser baden gehen. Heute Abend steht bei ihnen ein Leckerbissen auf dem Programm - wortwörtlich. Bei "Dinner mit Gitarre" bekomm

 
Indianer B77 – Das Konzert auf dem Inseli
20.07.2018 – Die Sonne geht unter, die Lampen sorgen für eine heimelige Atmosphäre, die Brise wirbelt Servietten und Flyer von den Tischen. B77 setzt an und verzaubert das Publikum mit ihrem Set. Nach ihrem Auftritt haben wir sie bei uns im Container für ein kurzes Interview begrüsst. Wie denn wohl ein F

 
Stooszyt Fiegen wir in Zukunft zur Arbeit?
19.07.2018 – Schon seit ein paar Jahrzehnten schwirrt uns die Idee eines fliegendes Auto in unseren Köpfen herum. In Kanada hat die Firma Opener diese Woche den ersten öffentlichen Testflug mit dem Elekroflugzeug "BlackFly" durchgeführt. Darauf wurde auch ein Launch Video veröffentlicht, in welchem man d

Stooszyt Von Bristol ans Blue Balls Festival – das ist “Keir”
19.07.2018 – Kier ist 2018 das "Blue Balls Face" und wird das Festival am Freitag dem 20. Juli eröffnen. Danach finden weitere Konzerte bis am 28.07 in Luzern statt. Mit seiner Band hat er schon jegliche Kneipen in Bristol bespielt & tourt jetzt durch Europa. Um dies zu feiern, kam Kier heute bei

Stooszyt Forever Pavot und der Crossfuck
18.07.2018 – Es ist wohl kein Geheimnis mehr: wir lieben kleine Festivals. Die Musikfester, bei denen nicht 20'000 kreischende Mädels deinen Gehörgang zerstören und der Platz vor der Bühne nicht Stunden vor dem Gig besetzt werden muss. Wir lieben die Festivals, die bislang noch eher unbekannte Künstle

 
blog Odd Beholder – Loneliness
18.07.2018 – Odd Beholder, mittlerweile ein fester Begriff in der Schweizer Musikszene veröffentlicht im kommenden Oktober das Album «All Reality is Virtuel». Das Debüt von Daniela Weinmann wird nach den starken EPs «Lightning» und «Atlas» mit grosser Spannung erwartet. Die Single «Loneiless» gibt

Gaffa What Josephine Saw – das Konzert auf dem Inseli
17.07.2018 – What Josephine Saw haben uns auf dem Inseli besucht und ein wunderschönes Konzert gespielt! Hier gibts' einen Song zum nachhören und schauen, weiter unten die Entweder/Oder Fragerunde in der What Josephine Saw Summeredition.

Vekal Yser im Container
17.07.2018 – Die Luzerner indiepopper Yser brauchen mittlerweile wohl keine grosse Vorstellungsrunde mehr. Sie sind 3FACH Playlist Dauerbrenner, zweifache Kick Ass Award Nominees und immer gern gesehene Interview Gäste. Am letzten Samstag kamen die drei Jungs kurz vor ihrem Auftritt in der Box beim Luzerner

Back to Top