infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



musik (1077) Bestes Stück (319)
Playlist

00:34Swans: A Little God
00:30e.m.m.a.: Bijoux de Diama
00:27Savant: The Shining Hou
00:23Max Graef & Glenn Astro: Money $ex Theme
00:18IVVVO: Darkness In My
00:13Kate NV: KAK HOW
00:08Kormac: Everything Arou
00:05Still Corners: Cuckoo
23:57The Teardrop Explodes: Bouncing Babies
23:54John Lennon: Love

Ganze Playlist   Tinnitus

12:00 - 13:30
Mittaxinfo
17:00 - 19:00
Stooszyt
19:00 - 20:00
KrassPolitic
20:00 - 22:00
Pamir
6:00 - 9:00
3WACH

Stream Online   Via ITunes
Die besten Stücke der Woche 08

westerman_00

“Confirmation” heisst unser bestes Stück und stammt von Westerman aus London. Es ist ein gefühlsvoller und romantischer Track, der von der Stimmung und den Vocals her an den 80er Kultmusiker Arthur Russel erinnert.

Diese Referenz gab es schon bei seiner letztjährigen EP. “Call and Response” war aber damals noch mehr von Folk-Einflüssen geprägt.

“Confirmation” kommt in einem neuen Gewand daher. Westerman hat den Song zusammen mit dem Produzent Buillon gemacht, daher wurde die Single mit einer Note Elektronik gespickt.

yunghurn-533x571-c-top

20.02.18 – Dieses gute Stück kommt vom wahrscheinlich hippsten Deutschrapper unserer Zeit. Die Rede ist von Yung Hurn. Von ihm gibt es schon unzählige Songs mit Kultstatus und so vergisst man, dass das kommende Album “1220” das Debut Album sein wird.
Die 2. Single ab “1220” ist letzten Freitag erschienen und heisst MHM.

Wer kennt das nicht. Man ist gefangen in einem langweiligen Gespräch mit Familienmitgliedern, dem Chef oder man wird auf einer Party vollgelabert. Da isch der Abwimmellaut “Mhm” bei allen die erste Wahl.

Die gewohnte Arroganz und fragwürdigen Sexlines von Yung Hurn sind natürlich auch vorhanden und das alles über einem minimalistischen effektiven Beat.

kero-kero

21.02.18 – Im Oktober 2016 hat Kero Kero Bonito ihr fulminantes Album Bonito Generation veröffentlicht und dann auch noch im Sommer 2017 eine japanishe Edition des Albums mit ein paar Songs mehr drauf. Gestern haben sie überraschend eine neue EP raus gebracht und gezeigt, wie fleissig das Trio aus London ist.

“Only Acting” ist schon letzte Woche als Single erschienen doch damals hat man noch nicht gewusst, dass sogar eine EP veröffentlicht wird.

TOTEP heisst diese und ist mit vier Songs bestückt. Sie zeigt Kero Kero Bonito mit ihrem gewohnten Sound, doch diesmal klingt alles weniger nach Plastik, sondern rauer und mit einer punkigeren Attitüde.

“The One True Path” ab dieser EP zeigt dieses raue wunderbar auf. Eine Lofi Produktion gespickt mit schrägen Soundeffekten und überraschenden Stimmungswechseln.

Die Teen-Pop Note ist aber nicht verloren gegangen und darum ist alles immer noch im Stil wie man es von den drei Musikern kennt.

eleonor

22.02.18 – 2016 hat Eleanor Friedberger uns schon mit ihrem Album “New View” überzeugt. Die Amerikanische Songwriterin macht kompromisslosen Folk Rock und setzt auch hier und da wieder einmal ein politisches Statement.

Klingt ein wenig nach einer weiblichen Version von Neil Young und das kann man auch ein Stück weit so behaupten. Ihre Songs sowie Texte kommen bestimmt, überzeugt und präsent daher.

Im Mai erscheint ihr neues Album raus und die erste Single davon ist ein wunderbarer Folk Rock Song. “In Between Stars” heisst der Song und Eleanor Friedberger setzt dort an wo sie 2016 aufgehört hat.

Sie überzeugt nicht mit Innovation oder Technik, “In between stars” ist ein straight forward Folk Rock Song der  authentisch rüber kommt und eine eingängige Melodie hat.


insecure-men

23.02.18 – Das beste Stück heute ist ein Easy-Listening Track aus London. Das Duo “Insecure Men” stellt sich zusammen aus Saul Adamczewski, den man aus der Band The Fat White Family kennt, und Ben Romans-Hopcraft, von der Gruppe Childhood.

Ihr Debut Album erscheint heute und wir haben unseren Favorit bereits für dich rausgepickt. “Teenage Toy” heisst das gute Stück. Saul sagt dazu: “It’s got hit written all over it, this one!”

“Teenage Toy” handelt von der ersten grossen Liebe und wie frustrierend diese auch ab und zu sein kann. Dank dem fast schon gleichgültig wirkenden Gesang, kommt diese Message auf jeden Fall rüber.

Ein Song der klingen sollte wie ein Cartoon, was den beiden Jungs aus Lodon auf jeden Fall gelungen ist. Sie verbinden Exotica und zeitlosen Easy-Listening Pop.

Ein “hübscher” Song mit einer Prise Ironie dabei.

Alle Besten Stücke 2018 findest du hier:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 3 = sechs

Verwandte Posts
Intravinyl Der Einfluss des Voodoos
24.06.2018 – Heute hörten wir im Intravinyl zwei Stunden Musik, welche von der Voodoo Religion beeinflusst wurde, welche hauptsächlich in West Afrika und der Karibik praktiziert wird. Trommeln oder auch Glocken gehören zu den erkennungszeichen der Voodoo Musik, welche an religiösen Ritualen gespielt wurd

Rückspiegel Versprecher der Woche 25
24.06.2018 – Panne Substantiv, feminin a. (besonders bei Fahrzeugen während der Fahrt) plötzlich auftretender Schaden oder technische Störung, die ein Weiterfahren vorübergehend unmöglich macht "eine Panne beheben" b. peinlicher, durch Ungeschicklichkeit, Unüberlegtheit o. Ä

Samschtig-Jatz Y-Otis – ein Schwede in Berlin
23.06.2018 – Urban und aktuell kommt das erste Album des Schwedischen Saxophonisten Otis Sandsjö und seiner Berliner Band daher. Poppige Synthesizer-Wolken, vertrackte Beats, wie sie J-Dilla aus seinem MPC hätte spitten können. Und was auch nicht zu kurz kommt: die Spielfreude, die Improvisation und Interak

Stromstoss DJ Phil b2b DJ Spiri
23.06.2018 – Phil und Spiri sind beide Teil vom Label 12 o'Clock aus Altdorf. Phil legt nun seit 1995 auf und hat unter anderem das Zwyerhaus im ehemaligen Daetwyler Industrieviertel von Altdorf entdeckt und wiedererweckt. Spiri ist auch schon einen Weile bei 12 o'Clock dabei. Zusammen, wie auch einzeln, spi

 
Gaffa Martina Lussi – Selected Ambient
22.06.2018 – Hallow Ground ist eine Plattform für Musik und Kunst, die zu Visionen führt. So zumindest beschreibt sich das Label auf ihrer Homepage. Hallow Ground ist ein Label aus Luzern, bei dem sich ein paar MusikfanatikerInnen zusammenschlossen und sich jetzt nach schon 3 Jahren einen Namen in der E

Stooszyt Les Yeux Sans Visage sind auferstanden
22.06.2018 – Vor etwa fünf Jahren gehörten sie zu den grössten Hoffnungen in der Schweizer Musigszene. Damals haben sie ihr Debütalbum aufgenommen, das oft gespielt - und dann sind sie plötzlich von der Bildfläche verschwunden. Doch jetzt kitzelt es sie wieder in den Fingerspitzen und Les Yeux Sans Vis

Bestes Stück Orchestre Tout Puissant Marcel Duchamp XXL – Live @ B-Sides
22.06.2018 – Wir kommen zum Schluss unseres B-Sides Rückblicks und ab nächster Woche gibt es dann wieder eine kleine Pause von der Festivalsaison. Doch einen Act wollen wir dir noch zeigen, denn eine noch eher unbekannte Genfer Band brachte den Sonnenberg zum Staunen. "Orchestre Tout Puissant Marcel

 
Bestes Stück Romano – Live @ Bsides Festival 2018
21.06.2018 – "Alle meine Freunde kriegen 'n Klaps auf den Po" hiess es letzten Samstag um 23:10 Uhr auf dem Sonnenberg in Kriens. Gut 30 Leute hielten auf der Mainstage am B-Sides Festival ihren Po hin und liessen sich von einem Zöpfe-tragenden Deutschen draufhauen. Ein Skandal wurde dadurch nicht aus

Back to Top