infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



musik (865) Bestes Stück (222)
Playlist

05:21David Byrne & St. Vincent: Cissus
05:19La Sera: I'm Alone
05:15The Uglysuit: Pen And Self
05:13ElRitschi: Haferflöckli (
05:09Other Lives: For 12
05:06Advance Base: Pamela
05:03Palus Somnii: Maze
04:59The Streets: Puzzled By Peop
04:52Deep Space Orchestra: Outliers
04:48Philip Selway: Coming Up For A

Ganze Playlist   Tinnitus
Die Besten Stücke der Woche 7

thumbnail_bildschirmfoto-2017-02-16-um-12-13-50

Die auflockernde Melodie lädt zum Tanzen ein, doch achtet man auf die Lyrics, so kommt deren Tiefsinn zum Vorschein. «What do I know about Love?» fragt sich Goodman. Er redet dabei von einer tiefen menschlichen Liebe und redet nicht alles schön und gut. Eine ehrliche Erklärung dessen, wie er diese besondere Frau nicht unbedingt gut behandelt hat.

bildschirmfoto-2017-02-16-um-12-30-41

Don’t DJ setzt auf Perkussion mit Instrumenten aus Holz oder Trommeln, die er auf seiner Reise durch Afrika gesammet hat. Bei Repetition ist der Name Begriff. Innerhalb dieser 10 1/2 Minuten baut Don’t DJ eine Spannung auf, die hie und da mit Geräuschen ergänzt und mit samtweichen Melodien aufgelockert wird, bevor der Song dann schlussendlich in einem Feuerwerk endet. Boom.

16472848_1235212986561646_2082830999268764999_n

Abgespacte Synth-Sounds, Gitarren Choards à la Pink Floyd und mit Spannung geladene Ausbrüche. Damit katapultiert uns Steady Sun auf einen anderen Planeten und rechtfertigt den Namen des kommenden Albums “Indifferent World”.
Eine spektakuläre Landschaft die von zuckersüssen Gitarren-Melodien bis zu mächtigen Drums einem Psych Pop Fan alles bietet, was seine Ohren begehren. Ein Retro-Gemisch, dass vom Indianer bis zum Intravinyl jeden erfreut.

dbc-910-e1485888247702

Soulig laidback aber dank ‘nem knackigen Drum doch zügig. Klassische Elemente mit Einflüssen aus den 60’ies clever kombiniert mit modernem Songwritig: Üses Beschte Stück.

5055869507851

The Brian Jonestown Massacre macht seit 22 Jahren psychodelic Sound. Nächste Woche gibts’ eine neue Platte der Psychodelic-Götter: Don’t Get Lost. Schreibblockade? Das kennt Anton Newcombe, Songwriter von The Brian Jonestown Massacre, wohl nicht.

Alle beste Stücke findest du wie immer in unserer Spotify und SoundCloud Playlist.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 × sieben =

Verwandte Posts
 
blog Gun Outfit – Out Of Range
14.11.2017 – Vor 10 Jahren hat sich die Band Gun Outfit in Olympia, Washington gegründet und seither alle 2 Jahre ein Album rausgehauen. Die fleissige Band wohnt mittlerweile in der Heimat vom Do-It-Yourself-Soun, California, wo sie auch ihr mittlerweile 5tes Album aufgenommen haben. “Out Of Range” he

 
blog The Teardrop Explodes – Kilimanjaro
14.11.2017 – Unser Klassiker Album dieser Woche nimmt uns mit ins England von 1980. 1978 in Liverpool um Bandleader Julian Cope gegründet, war die Band The Teardrop Explodes im Post-Punk verwurzelt, sind aber schnell uch in popigeren Gewässern gelandet. Ihr Debut «Kilimanjaro» diente als eine Art

 
blog Die Besten Stücke der Woche 46
13.11.2017 – Montag, 13.11.17: Honey Harper - Secret Mit Mood Rings oder als Promise Keeper widmete sich William Fussell in der Vegangenheit eher synth-lastigem Wave Pop. Der in London wohnende Amerikaner ist vor allem für seine gefühlvolle Seite bekannt. Und ebendiese Seite zeigt er auch bei seinem neu

Intravinyl Musik in der DDR
12.11.2017 – Heute blickten wir im Intravinyl zurück auf die Musik in der DDR. Trotz - oder vielleicht gerade wegen - starker Repression und Zensur durch die Regierung entstand in Ost-Deutschland eine vielseitige Musikszene. Wir blickten zurück auf Jazz, Blues, Beat und Rockmusik. Nach dem 2. Weltkrieg

 
Gassenhauer KOKOKO! auf #1! Gassenhauer on Top
11.11.2017 – Endlich gibt's neues Material der Frankreich-Kongo Kollaboration, die uns am vergangenen Bad Bonn Kilbi Festival so verzückt hat. Diese Woche schaffen sie es auf die Nummer 1 des Gassenhauer! !VOTE HIER FÜR ALLE BANDS! 1. KOKOKO! - Likolo 2. Granular - Ewe 3. Lindstrøm - Bungl (

 
blog Whitney – Light Upon The Lake: Demo Recordings
07.11.2017 – Im Januar 2016 veröffentlichte die Band Whitney ihre Debut Single «No Woman» und wurde mit ihrem Folkpop gleich zum Liebling der Indiewelt. «Light Upon The Lake», Whitney’s Debut Album, folgte dann im Juni. Seither reiten die beiden Jungs auf einer richtigen Erfolgswelle. Nach

 
blog The Shadows – Greatest Hits
07.11.2017 – Eigentlich wollten sie sich “The Drifter” nennen. Weil’s zu ihrer Gründungszeit 1958 aber bereits eine amerikanische Band mit eben diesem Namen gab, tauften sich die  vier Musiker dann in “The Shadows” um. Scheinbar weist der Bandname darauf hin, dass die vier Briten stets im

 
Pamir Musik, düsterer als das Gesetz erlaubt
06.11.2017 – Zahlreiche ihrer Alben wurden wegen ihrem Cover in verschiedenen Ländern per Gesetz indiziert. Viel Horror, Gore und andere Gespässe sind auf ihrer neuen Scheibe "Red to Black" zu hören. Cannibal Corpse sind eine der etabliertesten und kommerziell erfolgreichsten Bands in ihrem Genre. Wir hab

Back to Top