infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



musik (1102) Klassiker (271)
Playlist

11:31This is Pan: II Hudson Calli
11:23This is Pan: I Troy NY
11:16This is Pan: What If We Just
11:10Ania Losinger - Mats Eser: Crimson
11:02Kummerbuben: one love
10:57Kevin Drew: And That's All
10:55Dale Earnhardt Jr. Jr.: Habits
10:51Laura Gibson: La Grande
10:43Avi Buffalo: Remember Last T
10:40Field Maps: Action at a Dis

Ganze Playlist   Tinnitus
11:00
11:34
13:00

13:00 - 15:00
Gassenhauer
15:00 - 18:00
VEKAL
18:00 - 20:00
Les-Couleurs-Musicales

Stream Online   Via ITunes
Notorious B.I.G. – Ready To Die

notorious

Der Klassiker dieser Woche kommt von einer Ikone, die am 9. März 1997, also ziemlich genau vor 21 Jahren, ermordet wurde. Die Rede ist von Notorious B.I.G. aka Biggie. Jemand, der bis heute den HipHop prägt.

Biggie wurde 1992 von Puff Daddy zum Label Uptown Records geholt. Ab dann war er daran sein Debüt Album fertig zu stellen und hat sich einen Namen in der Szene gemacht mit Gastauftritten bei anderen Rappern. Aber im Jahr 1993 wurde das Label langsam ungeduldig, weil seine Studioaufnahmen nicht vorangingen.

Er war dazumal noch in Drogengeschäfte verwickelt und auch das war dem Label natürlich ein Dorn im Auge.

Puff Daddy wurde dann sogar von Uptown Records entlassen, weil er zu viel Geld verputzt hatte. Ihm war das egal, denn er gründete einfach sein eigenes Label.

So war dann das Debüt Album von Notorious B.I.G. die zweite Veröffentlichung des Labels Bad Boy Records. «Ready to die» hat 1994 vierfachen Platinum Status erreicht und ist bis heute eines der wichtigsten Alben was den HipHop betrifft. Das Album ist düsterer als andere 90er HipHop Alben.

Aufgewachsen in einer harten Nachbarschaft, Beef mit den West Coast Rappers und immer in Angst vor Überfällen. So war das Leben von Biggie und dementsprechend auch seine Musik.

1997 wurde er nach einer Award Show in L.A. erschossen. Die Tat wird als Racheakt für Tupac betrachtet, der gut ein Jahr zuvor ebenfalls erschossen wurde.

So wurde Notorious B.I.G. zu einer Legende und das Album «Ready To Die» ein Klassiker.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× neun = 45

Verwandte Posts
Stooszyt Was Musik und Essen gemeinsam haben
20.07.2018 – Es gibt einen Ort in Luzern, der tapfer der Sommerpause strotzt: Die von Hotz: Sommerbox bringt dich mit Kultur durch die heisse Jahreszeit, wenn fast alle Kulturhäuser baden gehen. Heute Abend steht bei ihnen ein Leckerbissen auf dem Programm - wortwörtlich. Bei "Dinner mit Gitarre" bekomm

 
Indianer B77 – Das Konzert auf dem Inseli
20.07.2018 – Die Sonne geht unter, die Lampen sorgen für eine heimelige Atmosphäre, die Brise wirbelt Servietten und Flyer von den Tischen. B77 setzt an und verzaubert das Publikum mit ihrem Set. Nach ihrem Auftritt haben wir sie bei uns im Container für ein kurzes Interview begrüsst. Wie denn wohl ein F

 
Stooszyt Fiegen wir in Zukunft zur Arbeit?
19.07.2018 – Schon seit ein paar Jahrzehnten schwirrt uns die Idee eines fliegendes Auto in unseren Köpfen herum. In Kanada hat die Firma Opener diese Woche den ersten öffentlichen Testflug mit dem Elekroflugzeug "BlackFly" durchgeführt. Darauf wurde auch ein Launch Video veröffentlicht, in welchem man d

Stooszyt Von Bristol ans Blue Balls Festival – das ist “Keir”
19.07.2018 – Kier ist 2018 das "Blue Balls Face" und wird das Festival am Freitag dem 20. Juli eröffnen. Danach finden weitere Konzerte bis am 28.07 in Luzern statt. Mit seiner Band hat er schon jegliche Kneipen in Bristol bespielt & tourt jetzt durch Europa. Um dies zu feiern, kam Kier heute bei

Stooszyt Forever Pavot und der Crossfuck
18.07.2018 – Es ist wohl kein Geheimnis mehr: wir lieben kleine Festivals. Die Musikfester, bei denen nicht 20'000 kreischende Mädels deinen Gehörgang zerstören und der Platz vor der Bühne nicht Stunden vor dem Gig besetzt werden muss. Wir lieben die Festivals, die bislang noch eher unbekannte Künstle

 
blog Odd Beholder – Loneliness
18.07.2018 – Odd Beholder, mittlerweile ein fester Begriff in der Schweizer Musikszene veröffentlicht im kommenden Oktober das Album «All Reality is Virtuel». Das Debüt von Daniela Weinmann wird nach den starken EPs «Lightning» und «Atlas» mit grosser Spannung erwartet. Die Single «Loneiless» gibt

Gaffa What Josephine Saw – das Konzert auf dem Inseli
17.07.2018 – What Josephine Saw haben uns auf dem Inseli besucht und ein wunderschönes Konzert gespielt! Hier gibts' einen Song zum nachhören und schauen, weiter unten die Entweder/Oder Fragerunde in der What Josephine Saw Summeredition.

Vekal Yser im Container
17.07.2018 – Die Luzerner indiepopper Yser brauchen mittlerweile wohl keine grosse Vorstellungsrunde mehr. Sie sind 3FACH Playlist Dauerbrenner, zweifache Kick Ass Award Nominees und immer gern gesehene Interview Gäste. Am letzten Samstag kamen die drei Jungs kurz vor ihrem Auftritt in der Box beim Luzerner

Back to Top