infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



musik (1040) Klassiker (265)
Playlist

17:54Makala: Ginger Juice
17:48Bombino: Naqqim Dagh Tim
17:47Bombino: Timtar
17:43First Hate: Fallen
17:39MoreEats: Stiffgirl
17:34The Citradels: Believe and Rec
17:30Mazy: Enemies
17:21Melody's Echo Chamber: Desert Horse -
17:18SPORTS: Sunchokes
17:09Pink Skies: Just To Get By

Ganze Playlist   Tinnitus
17:00
17:54
19:00

19:00 - 20:00
Sprechstunde
20:00 - 22:00
Indianer
22:00 - 23:00
HalloEcho

Stream Online   Via ITunes
Notorious B.I.G. – Ready To Die

notorious

Der Klassiker dieser Woche kommt von einer Ikone, die am 9. März 1997, also ziemlich genau vor 21 Jahren, ermordet wurde. Die Rede ist von Notorious B.I.G. aka Biggie. Jemand, der bis heute den HipHop prägt.

Biggie wurde 1992 von Puff Daddy zum Label Uptown Records geholt. Ab dann war er daran sein Debüt Album fertig zu stellen und hat sich einen Namen in der Szene gemacht mit Gastauftritten bei anderen Rappern. Aber im Jahr 1993 wurde das Label langsam ungeduldig, weil seine Studioaufnahmen nicht vorangingen.

Er war dazumal noch in Drogengeschäfte verwickelt und auch das war dem Label natürlich ein Dorn im Auge.

Puff Daddy wurde dann sogar von Uptown Records entlassen, weil er zu viel Geld verputzt hatte. Ihm war das egal, denn er gründete einfach sein eigenes Label.

So war dann das Debüt Album von Notorious B.I.G. die zweite Veröffentlichung des Labels Bad Boy Records. «Ready to die» hat 1994 vierfachen Platinum Status erreicht und ist bis heute eines der wichtigsten Alben was den HipHop betrifft. Das Album ist düsterer als andere 90er HipHop Alben.

Aufgewachsen in einer harten Nachbarschaft, Beef mit den West Coast Rappers und immer in Angst vor Überfällen. So war das Leben von Biggie und dementsprechend auch seine Musik.

1997 wurde er nach einer Award Show in L.A. erschossen. Die Tat wird als Racheakt für Tupac betrachtet, der gut ein Jahr zuvor ebenfalls erschossen wurde.

So wurde Notorious B.I.G. zu einer Legende und das Album «Ready To Die» ein Klassiker.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− zwei = 3

Verwandte Posts
 
Bestes Stück MoreEats – Stiffgirl
24.05.2018 – Morgen haben wir einen wunderbaren Konzertabend an der Volière. Einerseits werden die 3FACH BFFs "First Hate" aus Dänemark auftreten, andererseits der Liechtensteiner Feel Good Boy "MoreEats". Und dass MoreEats an die Volière spielen kommt ist momentan nicht selbstverständlich. Als Tour-S

Stooszyt Premices – der neue Stern am Festivalhimmel
23.05.2018 – Die kleinen Festivals, diejenigen, die nicht die grossen Namen spielen, sondern die Künstlerinnen und Künstler von morgen booken - für die schlägt unser 3FACH-Herz. Wir haben schon viele von ihnen erlebt und live übertragen. Jetzt gibt es einen neuen Stern an unserem Festival-Himmel: das Pré

 
Stooszyt Laptop-Pflicht am Gymnasium Alpenquai
23.05.2018 – Früher wurde man bestraft, wenn man sein Smartphone im Unterricht gezückt hat, bald wird man im Unterricht mit seinem Laptop arbeiten müssen. An der Kantonsschule Alpenquai herrscht Umbruchstimmung. Ab dem Sommer 2018 wird nach einigen Pilotklassen das erste Mal die ganze 4. Stufe in "Brin

 
Bestes Stück Phantastic Ferniture – Fuckin ‘n’ Rollin
23.05.2018 – Die Alt-Folk Singer/Songwriterin Julia Jacklin aus Sydney hat sich mit ihren Freunden Liz Hughes und Ryan Brennan zusammengetan und ein neues Projekt namens Phantastic Ferniture gestartet. "Fuckin 'n' Rollin" ist die erste offizielle Single des Trios und diese lässt sich auf jeden Fall schon

Musik Specials Motherlovers – In Love Your Mother
23.05.2018 – In Love Your Mother ist wohl eher ein Phänomen, als nur eine Band. Ihre Auftritte bestreiten sie im Affenkostüm, sie arbeiten mit einer Hypnosemaus und bei Interviews kennen sie kein Punkt und Komma. Das ist aber gut so. Somit ist fast eine Stunde Gespräch entstanden: über ihr neustes Album "

Groove Infection Preview: Reggae Festivals in Europa
22.05.2018 – Die Spreu vom Weizen zu trennen ist bei den europäischen Reggaefestivals fast so schwierig wie die Big Tunes von den Eintagsfliegen. In der Groove Infection stellten wir dir drei europäische Reggaefestivals vor, die sowohl Line Up-technisch als auch beim Drumherum punkten. Während zwei Stu

Gaffa Grosses Drama im Gaffa – ray drma
22.05.2018 – Ray Drma haben uns im Gaffa vor ihrem Auftritt am Honky Tonk Festival in der Schüür besucht und mit uns über ihre Anfänge und das Tourlife gesprochen.

 
Bestes Stück Baba Stiltz – Maze
22.05.2018 – Baba Stiltz hat erst gerade kürzlich bekannt gegeben, dass er bei dem Label XL Recordings unterschrieben hat. Letzte Woche hat er dann schon den ersten Release auf dem Label angekündigt, "Showtime EP" wird diese heissen und der erste vorab Song ist richtig gut. Baba Stiltz hat als DJ und Pr

Back to Top