infos
sendungen
musik
Videos
RECORDS
Events
Memberclub
shop
Voliere



Sendungen (438) Music Specials (13)
Playlist

23:16Nate Dogg: G-Funk
23:12Shuggie Otis: Strawberry Lett
23:07Violent Femmes: Add It Up
23:04Suicide: I Remember
23:01The Beatles: Baby You're A R
22:59The Upsetters: Jungle Skank
22:56Jacques Brel: Isabelle
22:51Penguin Cafe Orchestra: Music by Number
22:44Supertramp: Rudy
22:39The Feelies: The Boy With Th

Ganze Playlist   Tinnitus
GAFFA

Seit „Zündhölzli“ und „Rip Tide“ sind durchaus noch andere hiesige Knaller entstanden. Schweizer Musikschaffen unter der Lupe.

Gaffa auf Soundcloud und Facebook


@tobigmür: vielleicht liegts an der qualität?
torrez, 10:24 19.06.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


9 − eins =

Verwandte Posts
Gaffa Herbstlich, verträumt, melancholisch: Lou Ees
02.12.2016 – Die Musik von Lou Ees aus St. Gallen ist ganz neu. So neu, dass erst letzte Woche eine erste Single offiziell releast wurde - Ocean of Hours nennt sich diese und beinhaltet zwei Tracks. Mehr wird dann erst im Frühjahr 2017 au

Gaffa Kritische Hommage an Italien: Mister Milano
19.11.2016 – Italienischer 80er-Elektro-Pop, gemischt mit Hip-Hop-Beats und krautigen Ostdeutschen Synthesizern,  über allem thronend die eindringliche aber teilweise auch verletzliche Stimme von Max Usata, welcher das Land seiner Vorfah

Gaffa the holy teachings of rock’n’roll
19.11.2016 –   Shady and the Vamp war im Gaffa zu Besuch mit ihrem neue Album "The holy teachings of Rock'n'roll". Nicht nur in der Schweiz hat sich die Luzerner Band einen Namen gemacht, denn sie haben in den letzten vier Jahren

Gaffa #Hypercyberrealism – Iokoi
11.11.2016 – Passend zum Konzept ihres neuen Albums "Liqueify" hat die Zürcherin mit uns via Sykpe geplaudert. Übernimmt die Cyberwelt die reale Welt? Sind wir noch uns selbst, auch wenn wir uns nicht in der realen Welt befinden? Wo hö

Gaffa “Wichtigkeit von Videos ist schade” – Anna & Stoffner
09.11.2016 – Anna & Stoffner machen in erster Linie Rap. Non-konformer Rap, ist man versucht zu sagen, da Stoffner's musikalische Herkunft, die Improvisation, gut spürbar ist. Gewisse Songs erscheinen einem aufgrund fehlender durchgeh

Gaffa “Inneres Feuer wieder entfacht” – What Josephine Saw
22.10.2016 – "Set a Fire" ist das zweite Album der Zürcher Band What Josephine Saw. Unter anderem wegen personellen Wechseln kommt man nun erdiger, analoger daher und einen SängerIn im herkömmlichen Sinn gibt es nicht mehr - es wird zu

Gaffa Plattentaufe 1.5 Jahre nach Albumrelease: Boys Sit Down Please
14.10.2016 – Nächste Woche tauft die Luzerner Band Boys Sit Down Please ihr gleichbetiteltes Debütalbum in der Jazzkantine Luzern. Was es da zu erwarten gibt, warum die Plattentaufe eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung über die B

Gaffa The Fridge: Eigentlich gar nicht kalt
07.10.2016 – Die Songs von The Fridge klingen eigentlich entgegen der impulsiven Annahme gar nicht kühl - im Gegenteil. Sie versprühen Wärme, was gerade jetzt, wo es meteorologisch als auch politisch kühler wird oder bereits ist, wohlw

Back to Top