Album der Woche

6LACK - East Atlanta Love Letter

24.09.2018

Ein Baby im Tragtuch, Flakes in der Hand und ein Blick voller Erschöpfung: Das Cover von "6LACK" verkörpert sein neues Album beinahe perfekt. "East Atlanta Love Letter" ist das zweite Studio Album von "6LACK". Das launische Meisterwerk überrascht.

Die letzten Jahren des Musikers, bürgerlich Ricardo Valdez Valentine, waren turbulent. 2016 erschien sein Debut Album, darauf wurde er Vater und ging noch schnell mit "The Weekend" auf Tour. Der 26 jährige nahm viele, verschiedene Rollen ein und um diese geht es auch im neuen Album.

Der Fame, die Love-Struggles und das Vater-Sein: All diese Themen sind Teil von "East Atlanta Love Letter". Seine Lines zeigen, dass es viel zum Überdenken gab. Es entstand ein Album, welches gefühlsvoll und intim ist. Wer ein Turn-Up Song sucht, wird nicht fündig! Man wird mehr an "The Weekend" und seine Anfangszeiten erinnert. Aber es wäre ja kein Rap-Album, wenn es keine Featurings dabei hätte: Offfset, J. Cole und Future sind Teil des Albums.

"East Atlanta Love Letter" - ein Hiphop Album, das unter die Haut geht und ein Konzept aufweist!

Weitere Beste Alben findest du auf dieser Playlist:

Album der Woche

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?