Album der Woche

Jaakko Eino Kalevi - Out of Touch

22.10.2018

Jaakko Eino Kalevi, ein Musiker mit unterhaltenden Songs, publizierte letzte Woche sein zweites Studio Album "Out Of Touch" über das Label "Weird World Records".

Der finnische Musiker zeigt sich experimentierfreudig: Das Album verfügt über Synth-lastige Songs, die teilweise mit kindlichen Klängen und psychedelischen-groovenden Pop Songs verpackt sind. Das Vintage-Klangbild und die gemütliche Stimmung ziehen sich durch die ganze Platte und erinnern an die Avantgarde Pop-Szene von den 80er Jahren.

Inhaltlich beschäftigt sich Jaakko mit Konnektivität, welche in unserem Zeitalter eine grosse Rolle spielt. Er will klar machen, dass Zurücklehnen und Ausschalten notwendig ist und kein Luxusgut darf/sollte werden. Bekanntlich leidet unter diesem Thema, sich konstant zu beschäftigen und zu spammen lassen, vor allem die Kreativität. Jaakko zeigt auf, dass "offline-gehen" gut tut, denn an seiner Kreativität mangelt es definitiv nicht.

Weitere Alben der Woche von 2018:

Album der Woche

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?