Album der Woche

Lina Tullgren «Free Cell»

26.08.2019

Mit einem verschmitzten Lächeln schaut sie durch ihre grüne Brille in die Kamera. Ein Blick reicht, um zu verstehen:  Lina Tullgren ist alles, nur nicht 08/15.

Letzten Freitag veröffentlichte die US-Amerikanerin jetzt ihr neues Album "Free Cell". Der Name stammt von einem Kartenspiel, nach dem sie auf ihrer letzten Tour fast ein bisschen süchtig wurde. Es sei ein Spiel, dass man immer gewinnen könne, sagt die Perfektionistin. Organisation sei besonders wichtig - genau wie bei der Musik.

Linas unverkennbare Stimme begleiten manchmal Geigen, manchmal Gitarren und Schlagzeug. Die ruhigen Songs sind wundervolle Klang-Fabrikationen. Einmal Play gedrückt, kann man sich fast nicht mehr losreissen.

Das Album in seiner ganzen Komplexität findest du hier:

Album der Woche

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?