Bestes Stück

Frederik – Tears (you know)

21.09.2018

Von Rolf Laureijs hörst du aus verschiedenen Ecken: Er praktiziert düsteren Wave mit "Wavering Hands", spielt mit "Dans La Tente" Gitarren-Pop und mit "a=f/m" Synth-Pop (siehe Bild oben). Neu veröffentlicht Rolf abstrakter Electro unter dem neuen Pseudonym "Frederik".

Rolf Laureijs Durst ist nicht zu löschen. Unter dem künstlerischen Namen "Frederik" tüfelt er seit wenigen Monaten an einem experimentellen Pop. Gestern kam seine erste Single "Tears (you know)" raus. Einfach gestrickt überzeugt Rolf erneut. Der Song ist abstrakt und bedrückend, wie auch harmonisch und verspielt. Sein Style erinnert somit an die Anfänge vom experimentellen Pop aus der USA, wie zum Beispiel Jeff Phelps.

Für alle Überzeugten: Im November wird Frederik's Debut Album auf dem Label "Oh Sister Records" erscheinen.

Auf dieser Playlist findest du weitere, beste Stücke:

Bestes Stück

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?