Klassiker der Woche

Balthazar «Applause»

22.05.2020
von Musikredaktion

2004 haben die Belgier Maarten Devoldere, Jinte Deprez, Simon Casier, Michiel Balcaen und Tija Delbeke die Band „Lost an Found“ gegründet. Ein Jahr später entschlossen sie sich jedoch den Bandnamen in „Balthazer“ umzubenennen. Ein weiteres Jahr später erschien ihre erste EP. 2010 folgte ihr Debüt-Album „Applause“ das auch ihr stärkstes Album und unsere Klassiker der Woche ist. Von Songs zum laut mitsingen bis hin zu melancholischen Tracks bringt das Album alles mit. Durch die neue Art von europäischem Indie hat die Band die belgische Musikwelle der 2010er mitgeprägt. Die Band ist bis heute zusammen unterwegs!

Ein Album, dass man als Indie-Fan auf jeden Fall kennen sollte.


Klassiker der Woche

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?