Klassiker der Woche

The Seeds – A Web Of Sound (1966)

01.10.2018

Unser Klassiker der Woche: "The Seeds" mit dem Album "A Web Of Sound". Die Band wurde vor 50 Jahren gegründet und gehört zu den bekanntesten Vertretern der Garage- und Pyschedelic Rock Szene. Sie wurden sogar als "Rolling Stones von Amerika" betitelt. Das Quintett stammt aus Los Angeles und begann 1965 zusammen zu musizieren. Der Frontman, Sky Saxon, wirkte bereits bei Bands wie "The Soul Rockers" und "The Electra Fires" mit und brachte so viele Erfahrungen in das Geschehen.

"A Web Of Sound" wurde als zweites Album von The Seeds viel professioneller produziert. Es war mehr Psychedelic und näher am Zeitgeist. Die Band wurde als revolutionäre Rocker angesehen und wies musikalische Parallelen zu "The Doors" auf.

Weitere Klassiker findest du auf dieser Playlist:

Bilder: www.psychedelicbabymag.com

Klassiker der Woche

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?