Klassiker der Woche

The Very Best Of Supertramp

08.10.2018

Die britische Art Rock Band "Supertramp" feierte viele Erfolge. Im Jahr 1990 publizierte die Band ihr erstes "Best of Album". Der typische Supertramp-Sound definiert sich durch das synkopische Spiel mit einem Keyboard, namens Wurlitzer und unterschiedlichen Stilen von den beiden Bandleaders.

Einerseits von Rick Davis, der eine raue Stimme und eine Vorliebe für Jazz und R&B hat, andererseits von Roger Hodgson, der eher in einer hohen und sanften Stimme singt und Pop in die Musik hineinfliessen lässt. Zwei Masterminds, zwei verschiedene Styls - das Ergebnis: Die Trennung. Ab dem Jahr 1983, vierzehn Jahre nach der Gründung, verabschiedete sich Roger von Supertramp und startete eine Solokarriere mit dem Grund, dass ihm alles "zu jazzig" war. Rick Davis führte Supertramp weiter, konnte aber nicht mehr am selben Erfolg anknüpfen.

Zurückgeblieben sind viele gute Songs, die während vierzehn Jahren produziert wurden - unsere Klassiker der Woche.

Auf dieser Playlist findest du weitere Klassiker:

Klassiker der Woche

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?