Visu Suter

Jung, brutal, gutaussehend.

Ja, der ist tatsächlich so auf die Welt gekommen. Doch das Leben des Visu war nicht immer so blendend, wie seine Schönheit. Konservativ erzogen, wuchs er in einem kleinen Dorf auf. Während seine Freunde sich im Chriesisteispucke massen, nahm er Rapsongs ohne Stimmbruch auf (findest du im Youtube unter Nicki Minaj). Das gefiel den anderen Kindern überhaupt nicht und sie beschlossen den Jungen mit Kuhzaunpfählen zu verhauen.

Irgendeinmal wird jeder Erwachsen. Visu nicht. Nach seinem erfolgreichen Studium als Primarlehrer hat er als Stagière im 3FACH begonnen, um der realen Arbeitswelt zu entfliehen.

Als Räpper ist er natürlich verantwortlich für die «Reimstunde». Er hält sich aber nebenbei auch noch für lustig, weswegen er am Dienstagabend in seiner Satiresendung «LATZ» jeweils 1h ins Mikro furzen darf.

Er sieht aus wie 30, hält sich für 18, ist überraschend gross und mag asiatisch. Beim Essen auch.

Sendungen

Visus Episoden

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?