Gaffa

Ein Kennenlernen mit Delirious Mob Crew

08.03.2019

Seit vier Jahren stehen Aaron, Maurin, Jonathan, Leander und Denis gemeinsam an den Instrumenten. Delirious Mob Crew, wie sich die Band nennt, haben in dieser Zeit bereits auf verschiedensten Bühnen gespielt, unzählige Bandcontests gewonnen und dabei keine einzige Platte veröffentlicht. Das musste sich ändern! Und es hat sich geändert. Seit dem 15. Februar kannst du ihr Erstlingswerk "Saulterbliss" auf deinem Sofa, im Bus, im Auto oder sonst irgendwo auf der Welt hören. Auf der EP findest du sieben Songs, welche musikalisch "tanzbare Beats, elektrisierende Synthmelodien und packende Gitarrenriffs" auf deine Ohren schmettern. Irgendwo zwischen Indie-Rock, Progressive-Rock, Pop und dezenten Synth-Sounds bietet "Saulterbliss" für eine EP eine ziemlich bemerkenswerte Diversität.

Weshalb die fünf Jungs von Delirious Mob Crew so lange warteten, bevor sie sich von der Bühne ins Studio verschoben und wer Delirious Mob Crew überhaupt sind, haben wir im Gaffa rausgefunden. Sänger Aaron reiste als Vertretung der Band von Frauenfeld, der Heimat der Band, in unser Studio.

Kennenlernen kannst du ihn und die Band Delirious Mob Crew im Podcast:

Ihre EP sowie Eindrücke einiger ihrer Konzerte findest du auf ihrer Homepage. Oder direkt hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?