Gaffa

Herbstlich, verträumt, melancholisch: Lou Ees

02.12.2016

Die Musik von Lou Ees aus St. Gallen ist ganz neu. So neu, dass erst letzte Woche eine erste Single offiziell releast wurde - Ocean of Hours nennt sich diese und beinhaltet zwei Tracks. Mehr wird dann erst im Frühjahr 2017 auf der EP "Birthday" zu hören sein. Im Gaffa gab Lou Ees allerdings live schon eine erste Kostprobe von zwei Tracks, welche sich auf besagter EP finden werden.

Das Video zur ersten Single "Ocean of Hours" wurde passend zum leicht verträumten, melancholischen Sound in einem herbstlichen Wald gedreht. Mehr oder weniger in Eigenregie, wie auch die bisher veröffentlichte und noch kommende Musik von Lou Ees, selbständig aufgenommen und mit Unterstützung von einem früheren Bandmitglied produziert wurden.

Hör rein in das Interview mit Lou Ees:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?