Gaffa

Von der Maturaarbeit zur Plattentaufe

26.10.2012

Silvan und Dave verwirklichten ein Projekt namens "Kaleidoskop, neongrün", dessen Art man nicht oft antrifft. Klassische Orchestermusik trifft auf Rap. Was die zwei dazu zu erzählen haben, hörst du im Podcast:

 

Diesen Freitag waren aber nicht nur Jungspunde zu Besuch im Gaffa, sondern auch ein alter Hase im Luzerner Ausgangsleben, nämlich Thomas Gisler, aka Gisi, Programmchef und Geschäftsleiter der Schüür. In seiner Jugendzeit sah es zuerst gar nicht danach aus, dass er später einmal im Luzerner Konzerthaus landen könnte, zog er doch den Wärchhof der Schüür vor. Unterdessen ist die Schüür seit 10 Jahren sein Arbeitsort. Was die letzten Jahre mit sich brachten und wieso es sich lohnt, den nächsten Mittwochabend in der Schüür zu verbringen, das hörst du hier:

 

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?