Groove Infection

420, Haile Selassie in Jamaica und Bob Marley in Afrika

21.04.2020

New Tunes mit Lila Iké, Dancehall Rulerz, Stick Figure, Dub Inc. und mehr.

Gestern war der 20. April - 420. Den offiziellen Kiff-Tag feiern wir natürlich noch in der Groove Infection nach. Mit den passenden Tunes kannst du heute nochmal das Grüne verehren.

Dann widmen uns noch der Persönlichkeit Haile Selassie I. Der äthiopische Herrscher gilt als der Messias in der Kultur der Rastafari. Am 21.April 1966 ging er auf einen Staatsbesuch nach Jamaika. Bis zu 100'000 Rastafaris empfingen den vermeintlichen Erlöser. Kritisiert wurde der Kaiser aber trotzdem. Beispielsweise von Marcus Garvey. Trotz seinen Bestrebungen für ein modernes und gemeinsames Afrika blieb Haile Selassie bis zu seinem Sturz ein absoluter Herrscher.

Ebenfalls ein intressantes Datum ist der 18.April. Das ist der Tag an dem Bob Marley 1980 ein Konzert zur Unabhängigkeit von Zimbabwe spielte. Auch hier werfen wir einen kurzen Blick drauf.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?