Groove Infection

Der Widerhall des Halbjahres-Grooves

Groovi Recap

Ein Reggae Idol, Experimentelle Musik aus der Schweiz, ein verrücktes Fun-Projekt mit Morse Codes, viel Liebe, Gotteskomplexe, Hexerei und ein Presslufthammer;
Was klingt wie ein Fiebertraum, ist die Beschreibung von einem halben Jahr legendärer Musikprojekte, die wir in der Groove Infection gehört haben. Einige Projekte sind uns mehr im Kopf geblieben, weshalb wir uns nochmal Zeit genommen haben, die für uns besten Tracks zu spielen. In sechs Wochen nach dem Sommerloch geht es für die Groove Infection weiter.

ACHTUNG: Neu wieder Dienstags von 20.00 Uhr - 22.00 Uhr!!!

Das Reggae Idol

Sie hat viel zu erzählen. Auf der Suche nach Authentizität und Persönlichkeit produziert sie Musik auf drei Kontinenten und arbeitete über mehrere Jahre an ihrem neusten Album. 
So erschien das neuste Projekt von Mo'Kalamity. Die in Paris aufgewachsene Künstlerin mit Wurzeln in Kap Verde veröffentlichte vor sechs Jahren ihr letztes Projekt. Mit dem Album Shine war es nun soweit und endlich hatte es neusten Sound des FINTA Reggae Idols gegeben. Die krasse Stimme, das noch krassere Songwriting und die Instrumentalisierung sind ein Gaumenschmaus für die Ohren.

Ausgeklügelt & spielerisch

Geräte an Geräte gehängt, so sieht das Produktionsstudio von dem Berner Künstler Hannes Di Lemma aus. Vier analoge Synthesizer, ein Sequenzer und ein Mischpult ergeben ihm die Möglichkeiten, die er für seine elektronische Musik braucht. Aus dem Nichts erschien so das Debut Album Arbeitstitel vom Berner Künstler. Im Gespräch erzählte er von seinem Weg in die Musik, schwärmte von seinem Setup und erklärte, dass es in der elektronischen Musik ebenso tiefgründig werden könne, wie in Musik, bei denen tiefgründige Lyrics vorkommen. Klar ist: Hannes Di Lemma ist ein Nerd. Und das bemerkt man auch beim Hören seiner Songs.


Das Zepter abgeben

Transforming Matter: Ja, der Albumtitel ist stark, denn er trifft genau das, was Chewlie während der Produktion erlebte. Sie nimmt schon Bestehendes und wandelt dies in etwas Neues um. Mit dem meint sie unter anderem Field Recordings, welche eine konstante grosse Rolle spielen. Spielen ist ein gutes Stichwort, das Album ist sehr spielerisch, eben weil sie viele Geräusche verformt und verzerrt. Sie mag das Spielerische und die Freiheit, die sie innerhalb des Produzierens für sich gefunden hat. Darüber erzählte sie uns einiges im Interview.

Ihre Welt lädt ein, das eigene Zepter abzugeben und es ihr zu überlassen. Es sind knapp vierzig Minuten, die es dir ermöglichen zu atmen, zurückzulehnen und abzuschalten. Dabei führt dich Chewlie durch ihre Soundscapes und lässt dich dabei nie fallen.

Alles voller Morse Codes

Ein ganz verrücktes Projekt war das Album Erased von Phiec. Lustige Momente bei An-/ und Abmoderation von Songs waren vorprogrammiert.

"TÖ TÖ TÖÖ TÖ TÖ TÖÖ TÖ TÖ TÖ  TÖ TÖÖ TÖ TÖ"

Auch beim Blog haben wir uns nicht verkneifen können, die Kunst und die Mystik von Morse Codes weiterzuführen. Checkt it Out!

Die Zwillinge, die keine sind

Dunkle melodische klänge, eine Menge Synth-Sounds und dunkle Lyrics. Gefühlvoll erschleichen sich Twin Tribes dein Herz und heben es gen Himmel. Mit den aufbauenden, treibenden Rhythmen vom Album Pendulum geleitet dich die Musik auf die Tanzfläche der Dunkelheit. Irgendwo zwischen Mystik und Geborgenheit entfaltest du deine Flügel, welche sich an dich schmiegen und dich beschützerisch von der Trauer der Umwelt abschirmen.

Nur die Liebe zählt!

Die Liebe ist ein Thema, welches man in der Musik oft antrifft. Im Soul, wie auch im Pop und am meisten im R&B finden sich immer wieder Liebessongs. Aber wie ist das beim Hiphop? Akua Naru brachte ein Konzeptalbum mit dem Namen "All About Love: New Visions" heraus.
Und endlich gibt es ein Hiphop Projekt, welches sich dem riesigen Thema Liebe annimmt. Auf dem ganzen Album finden sich viele Songs, die eine neue Version erhalten haben. Akua Naru arbeitete für das Album mit einem deutschen Orchester zusammen, welches Resonanz Ensemble heisst. Wie das zustande kam, erzählte uns Akua Naru im Interview.

Stop Dying!

Anfang März erschien die Debut EP von AKWAEKE. They ist eigentlich Autor*in, doch nun auch Music-Artist. Auf der EP Stop Dying, You Were Very Expensive! geht es mutmasslich um Selbstwert und darum sich in der Welt zurechtzufinden. AKWAEKE bringt Afro-Indie-Pop Sound in dein Ohr, weclher dich zum Tanzen bringt. Gibt es Pop Musik, bei der man ein stankface machen muss: Die Antwort ist Ja. Die Musik von them wirkt so krass. Man könnte fast von Industry Plant sprechen. So ein Debut zubringen ist einfach sick. Die EP soll laut them einem Grundsatz folgen. "I'm Here, I'm God, now shake your ass ;)"

Indischer Folk trifft auf elektronische Bässe

Das verbindet die Musikerin Kiss Nuka. Sie ist nebst Musikerin auch Aktivistin und Künstlerin - Das Album Raat Rani erschien im vergangenen November und beweist sich als einzigartig und innovativ. Kiss Nuka trifft mit dem Sound den Zeitgeist der heutigen Clubkultur. 

Es bleibt aber nicht ruhig um Kiss Nuka. Schon in wenigen Tagen, am 5. Juli 2024 wird ihre EP Witches Brew erscheinen. Gespannt auf was kommt, geniessen wir was ist: Das Herzstück des Albums ist die Zusammenarbeit mit der Sängerin  Zublee Baruah. Der Song "Harvest" sticht heraus, ist anders und will gehört werden - check it out!

Baustellen-Techno

Man könnte meinen, Hard Techno ist ein Genre, welches einen in der Kreativität einschränkt - so nicht bei quest?onmarq. Sie lebt sich innerhalb ihrer Diskografie stark aus. Von Horrorcore bis zu Presslufthammer: Was sich hin durchzieht, sind treibende Beats.


Plalyist:

Hannes Di Lemma - Mit haub offne Ougä
Hannes Di Lemma - Sunnebrüe uf und düre

Chewlie – Beloved
Chewlie – Submerge Into

Mo'Kalamity – Shine
Mo'Kalamity – African Descendants Dub
Mo'Kalamity – Wake Up

. ._. ._ ... . _..  - ._.. . _ .. _ __. ___.. 
. ._. ._ ... . _..  - _.. ._ _. _._. . __ . _ ___ _ .... . . _. _. _.. _ 

Twin Tribes – Absolute
Twin Tribes – Another Life
Twin Tribes - Paradox

Akua Naru – Somebody Mama
Akua Naru – Falling (All About Love Version)
Akua Naru – (Love) Right Now (All About Love Verion)
Akua Naru – Sugar (Honeyicetea)

AKWAEKE – Banye
AKWAEKE – Summoning 101
AKWAEKE - Jean Grey

Kiss Nuka – Raat Rani
Kiss Nuka – Harvest

 quest?onmarq - Jackhammer

Weitere Episoden

Alle Episoden anzeigen →
Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?