Groove Infection

Dodo hat keine Zeit für Haters

23.03.2016

1976 erschien mit Rumpelstilz' "Kiosk" der allererste Mundartreggae-Song. 40 Jahre später dominiert der Mundartreggae die Schweizer Offbeat-Szene. Mit "Hippiebus" landete Dodo letztes Jahr gar einen mit "Kiosk" vergleichbaren Hit.

Dieser Mainstream-Erfolg kam nicht nur gut an. Vor allem innerhalb der Reggae-Szene wurde und wird Dodo seither immer wieder scharf kritisiert. Im Interview in der Groove Infection haben wir mit ihm über Fame, Haters, Realness, Viva con Agua und eine 20-jährige Musikkarriere gesprochen.

Am Freitag tritt Dodo übrigens in der Schüür auf. Support macht Mundartrapper und Vekal-Moderator Visu. Apropos Weekend: auch am Samstag gibt's in Luzern karibische Vibes. Die Bar 59 wird zum Mekka für alle Soca Fans. Zur Einstimmung hörst du dir daher am Besten die dritte Stunde des Podcasts an - Selecta Iray katapultiert dich mit einem abwechslungsreichen Soca-Set direkt nach Trinidad!

"Nur" Dodo-Interview:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?