Groove Infection

Dub Spencer & Trance Hill im Interview

Am Samstag, dem 19. November spielt die Luzerner Dub Band Dub Spencer & Trance Hill ihre Release Party im Treibhaus Luzern. Zu gegeben Anlass stellten sich zwei der vier Bandmitglieder für ein Live-Interview zur Verfügung. Mit Markus Meier, dem Gitarristen und Philipp Greter, zuständig für Keys, Orgel und Technik, redeten wir über ihr neustes Projekt und die damit verbundene Tour. Spannende Einblicke darüber, wie es ihnen gelingt seit Jahren Unmengen von Konzerten zu spielen und das mit ihrem Alltag unter einen Hut zu bringen. Über Routine, Nervosität, Leidenschaft, Spass und Erfahrungen im Showbusiness. Es ging darum, was für sie der Standort eines Konzertes und das Publikum ausmachen. Auch sprachen wir über die Diversität der Hörerschaft, die sich positiv entwickelt und über ein breites Altersspektrum der Fans.

Imago Cells

Am 9. September erschien das neuste Werk von Dub Spencer & Trance Hill. Es ist Psychedelischer, grooviger, tanzbarer Trance-Dub-Sound. Markus und Fibu geben uns einen Einblick über die Entstehung und das Konzept des Albums Imago Cells. Sie erzählen von Gedankengängen hinter dem Projekt, was der Schmetterling auf dem Album Cover für eine Bedeutung hat, wie sie ihre eigene Musik empfinden, was sie sogenannten Imago Cells sind und vieles mehr.

Das gemütliche Interview mit einigen Songs vom Album Imago Cells von Dub Spencer & Trance Hill kannst du dir in voller Länge als Podcast reinziehen. Gleich hier! ;)


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?