Groove Infection

Jah'mila - Rootsgirl

Die in Halifax lebende Reggae-Künstlerin Jah'Mila hat bereits für Bands wie die Wailers, Black Uhuru und Richie Spice gesungen, doch letzte Woche hat sie etwas für sich selbst veröffentlicht: ihr Solo-Debütalbum Roots Girl.

Roots Girl enthält die letztjährige Sommersingle "Sugar & Spice" sowie "Rise", ihren Auftragssong für die Serie The Story and the Song, und verbindet die Einflüsse von Jah'Milas Heimat Kingston, Jamaika, und Halifax zu etwas wirklich Originellem.


"Ich dachte immer, dass meine Liebe zur Musik mich in den Hintergrund drängen würde, weil die Reggae-Industrie so sehr von Männern dominiert wird. Ich sehe mich nicht im Bild der populären Künstler, die derzeit aus Jamaika kommen. Mit Roots Girl habe ich aufgehört, über diesen ganzen Lärm nachzudenken, und stattdessen die Leute in meine Welt eingeladen. Es ist eine ehrliche Darstellung der Suche nach meiner Stimme und meinem Platz in der Musik."


Durch ihren Vater Earl "Chinna" Smith ist sie direkt mitten in die Szene geboren. Ihr Vater arbeitete mit richtigen Grössen zusammen, wie zum Beispiel Bob Marley & The Wailers, Lee Scratch Perry oder sogar Weltstars wie Amy Winehouse. 

So erlernte sie schnell ein Gefühl für die Kultur, Musik, und Tradition von Jamaika. Auf dem Album "Roots Girl" ist ihr Vater auf dem ersten Track "Nyabinghi Groundings" als Feature mit von der Partie. 

Auf dem ganzen Album spürt man ihre Einzigartigkeit, ihre tiefegelegenen Wurzeln und ihr volles Potential. Obwohl sie meint, dass sie in den Hintergrund gedrängt würde, glauben wir an ihren Aufstieg!


Für mehr Informationen und für das ganze Album, klick hier in unseren Podcast rein!

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?