Groove Infection

Lucky Lukes Hund und Büroklammern im Sedel

05.03.2019

Wir waren am Samstag im Sedel und haben das Konzert von The Tackers und Rantanplan besucht. The Tackers sind eine Ska-Punk-Rock Band aus Solothurn. Rantanplan ist die Kult Ska-Punk Gruppe aus St.Pauli, Hamburg.

The Tackers sind seit 15 Jahren in der Schweizer Ska-Punk Szene unterwegs und spielten schon mit Bands wie No Authority. Sie lieferten eine motivierte Show ab. Mit wehenden Fahnen und aufblasbaren Bällen heizten sie die Besucher auf Rantanplan auf. Was die Band vom Abend erwartete und wie sie mit Besucherzahlen umgeht hörst du in einem kurzen Gespräch mit der Band. Und ausserdem konnten wir Ihnen noch eine kleine witzige Story entlocken.

Das Konzert begann mit Glockenschlägen und dann startete Rantanplan in einen schwitzigen und witzigen Abend. Die Band überzeugte mit Ihren neuen Track aus dem Album "Stay Rudel - Stay Rebel" und alten Klassikern. Mit kräftiger Trompete und der scheinbar nicht-gealterten Front-Stimme wie vor 21 Jahren brach die Gruppe die Hemmschwelle der Crowd. Auch boten die fünf Herren aus St.Pauli unterhaltsame Momente zwischen den Stücken. Was es mit der Hemmschwelle zu tun hat, und wieso Luzern für immer in die "Annalen der Geschichte" eingegangen ist hörst du hier.

Trotz mässig besuchtem Anlass boten die zwei Bands den Zuschauern was sie wollten, richtig guten Ska-Punk. Den Bericht und Aufnahmen vom Konzert kannst du hier nachhören:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?