Groove Infection

Mama Natur im Radio

19.03.2019

Bei uns waren Samuel aka Monokultjah und Laurent von Irie Shottaz zu Besuch! Zwischen Interviewteilen hörst du die beiden Live im Studio performen. Monokultjah hat am 1. März sein Debüt-Album "Mama Natur" veröffentlicht. In diesem Album findest du zwölf Tracks mit sehr sozialkritischen Texten. Dies wird schon durch Titel wie "Weniger esch meh", "Zit zum Handle", "Social Media" oder "Obdachlos" ersichtlich. Doch auch typische Reggaetracks wie "Chrüütlimaa" sind auf dem Album zu finden - das sogar in Reggae- und Dubversion. Die Tracks sind von einem manchmal lockeren, manchmal packenden Beat begleitet. Sie überzeugen sehr mit Text und Inhalt.

Über diese Texte haben wir auch im Interview gesprochen. So haben wir zum Beispiel erfahren, dass Monokultjah viel reflektierter zu Marihuana steht, als man es Reggae-Künstlern oft zutraut. Zudem haben wir mit ihm über soziales Engagement gesprochen und darüber, ob Verzicht glücklich macht. Spoiler: Weniger esch meh!

Das ganze Interview inkl. Live-Session kannst du hier nachhören:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?