Groove Infection

Trin-T in der Groove Infection

23.10.2015

Soca erfreut sich seit einiger Zeit auch in der Schweiz immer grösserer Beliebtheit. Ein ganzes Movement ist rund um's Schweizer Soca-Epizentrum Luzern entstanden.

Die Musik entstand nicht in Jamaika sondern auf der Nachbarinsel Trinidad und gilt als DER Carnival-Sound. Inzwischen wird Soca jedoch längst nicht mehr nur in Trinidad, sondern auch an vielen Carnivals in Europa oder Nordamerika wie auch in den Dancehalls auf der ganzen Welt gespielt.

DJ Trin-T ist dabei sowas wie ein Pionier der Schweizer Soca Szene. Kein Wunder, denn er schon als kleines Kind hörte Soca-Platten seiner aus Trinidad stammenden Mutter und kennt sich daher bestens aus - sei es bei den aktuellsten Soca-Big Tunes oder in der Entstehungsgeschichte des Musikstils.

Den Podcast zum Interview und den 2 Livesets mit resp. von Trin-T findest du hier:

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?