Groove Infection

Wiederbelebte Legenden

New Tunes

In den New Tunes haben wir heute zwei Teile. Zum einen widmen wir uns den Reggae-Grooves und zum anderen den Dancehall-Vibes.


Wenn es um die Reggae-Grooves geht, hören wir Musik von der White Tiger Society feat. Stephen Marley, Kabaka Pyramid, Bugle, Protoje, Rebel Control und Koffee. Die Diskussionen bewegen sich um die politische Aktivität von Künstler*innen in den Jamaikanischen Wahlen. Der Cannatune-Award geht an Protoje zusammen mit Wiz Khalifa. Dazu kommt der Reminder: Black Lifes Matter ist kein Hype!



Die Dancehall-Vibes drehen sich rund um Jahmiel & Bugle, Wauve x Stonebwoy x ZieZie und Adekunle Gold. Wieder ist Jamaikanische Politik im Gespräch und die Sexismusdebatte im Dancehall geht weiter, zum Glück.




The Wailers are back!


Die unbestrittene Legendeband ist zurück. Die ehemals musikalische Grundlage für die nachhallende Stimme Bob Marleys eröffnet ein neues Kapitel in der Bandgeschichte. Nach 25 Jahren kommt wieder selbstgemachte Musik. One World vereint die Wurzeln der jamaikanischen Rootsband mit den Einflüssen der aktuellen Musikepisode. 


01. One World, One Prayer feat. Skip & Cedella Marley, Farruko & Shaggy
02. Philosophy Of Life
03. When Love Is Right feat. Julian Marley & Kush Gad
04. Walk And Talk (Never Go Astray)
05. What A Shame
06. Destiny feat. Emily Estefan
07. Only In Jamaica
08. Love Will Find You
09. It’s Alright, It’s Alright
10. Can’t Handle The Truth
11. Good Time feat. Emily Estefan & Jesse Royal
12. Can’t Get I Out (Rastaman)
13. Stand Firm Inna Babylon
14. When Love Is Right with Natiruts & Julian Marley


Es ist eine undenkbare Aufgabe, die Stimme von Bob Marley zu ersetzen. Aber dieser Fakt kann unbedenklich zur Seite geschoben werden. Josh David Barrett, Aston Barett Jr. und Paul Anthony Thompson II übernehmen die Rolle vom Lead mit gekonnter Sicherheit. Plus, wenn man(n) die beiden wunderbaren Stimmen von Judy Mowatt und Marcia Griffiths im Background hat kommt alles gut, garantiert. 

Unterstützung bekommen die Sänger*innen und die Wailers von prominenten Features: Julian Marley / Skip Marley / Cedella Marley / Marcia Griffiths / Shaggy / Natiruts / Jesse Royal / Emily Estefan / Kush Gad / Farruko . Produziert wurde die Platte von Emilio Estefan. 



The Godfather Of Rocksteady

2008 gestorben, bleibt er uns immer noch in Erinnerung.  Gute siebzig Jahre lebte Alton Ellis und prägte den Reggae-Begriff mit. Als Godfather of Rocksteady bezeichnet, können wir uns heute seinen wunderbaren Tracks hingeben. Auf der Platte The Pama Years: Alton Ellis, The Godfather of Rocksteady bekommen wir die geballte Ladung an feinen Tanz-Vibes auf die Ohren. Just Check It Out!



Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?